Claus H. Henneberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Claus H. Henneberg (* 4. Februar 1936; † 22. Februar 1998) war ein deutscher Librettist und Übersetzer. Als Dramaturg arbeitete er u. a. an der Oper Köln und der Deutschen Oper Berlin. 1976/77 war er Intendant des Opernhauses Kiel.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Libretti[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Übersetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dramen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prosa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nicolas Nabokov: Zwei rechte Schuhe im Gepäck. Erinnerungen eines russischen Weltbürgers (Übersetzung zusammen mit Hellmut Jaesrich). Piper Verlag, München / Zürich 1975. Taschenbuchausgabe: dtv, München 1979

Editionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]