Columbia Heights (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Columbia Heights
Rathaus von Columbia Heights
Rathaus von Columbia Heights
Lage in Minnesota
Anoka Cnty Minnesota Incorporated and Unincorporated areas ColumbiaHeights Highlighted copy.png
Basisdaten
Gründung: 1898
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
County: Anoka County
Koordinaten: 45° 2′ N, 93° 16′ WKoordinaten: 45° 2′ N, 93° 16′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
19.496 (Stand: 2010)
3.279.833 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 2.207,9 Einwohner je km2
Fläche: 9,12 km2 (ca. 4 mi2)
davon 8,83 km2 (ca. 3 mi2) Land
Höhe: 281 m
Postleitzahl: 55421
Vorwahl: +1 763
FIPS: 27-12700
GNIS-ID: 641410
Website: www.ci.columbia-heights.mn.us
Bürgermeister: Gary Peterson
2009-0610-006-ColumbiaHeights-TheHeights.jpg
Das Heights Theater in Columbia Heights

Columbia Heights ist eine Stadt (mit dem Status „City“) im Anoka County im südöstlichen Zentrum des US-amerikanischen Bundesstaates Minnesota. Im Jahr 2010 hatte Columbia Heights 19.496 Einwohner.[1]

Columbia Heights ist Bestandteil der Metropolregion Minneapolis-Saint Paul.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Columbia Heights liegt im nördlichen Vorortbereich der Städte Minneapolis und Saint Paul, unweit des Ostufers des Mississippi. Die Stadt liegt auf 45°02′00″ nördlicher Breite und 93°16′00″ westlicher Länge und erstreckt sich über 9,12 km², die sich auf 8,83 km² Land- und 0,29 km² Wasserfläche verteilen.

Neben Hilltop, das vollständig vom Stadtgebiet von Columbia Heights umschlossen ist, sind weitere Nachbarorte Fridley (an der westlichen und nordöstlichen Stadtgrenze), New Brighton (7,5 km nordöstlich), St. Anthony (an der südöstlichen Stadtgrenze) sowie Minneapolis (an der südlichen Stadtgrenze).

Das Stadtzentrum von Minneapolis liegt 7,1 km in südlicher Richtung; das Zentrum von Saint Paul, der Hauptstadt von Minnesota, befindet sich 27,4 km südöstlich.[2]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nördlich der Stadt verläuft die Interstate 694, die nördliche Umgehungsstraße der Twin Cities. Durch das Zentrum verläuft in Nord-Süd-Richtung als Hauptstraße die Minnesota State Route 65. Parallel dazu verläuft die Minnesota State Route 47 durch den Westen des Stadtgebiets von Columbia Heights. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete Fahrwege sowie innerstädtische Verbindungsstraßen.

Der Rangierbahnhof Minneapolis Northtown Yard der BNSF Railway befindet sich zu einem großen Teil auf dem westlichen Stadtgebiet von Columbia Heights.

Die nächstgelegene Flughafen ist der Minneapolis-Saint Paul International Airport (23,7 km südlich).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 14. März 1898 wurde der Ort aus der damaligen Fridley Township ausgegründet. Der Name der neu entstandene Gemeinde (mit dem damaligen Gemeindestatus „Village“) wurde durch einen Wettbewerb ermittelt.

Am 21. Juli 1921 wurde eine neue Gemeindeverfassung verabschiedet und der Gemeinde der Status „City“ verliehen.[3]

Demografische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1900 123
1910 590 379,7 %
1920 2968 403,1 %
1930 5613 89,1 %
1940 6035 7,5 %
1950 8175 35,5 %
1960 17.533 114,5 %
1970 23.997 36,9 %
1980 20.029 -16,5 %
1990 18.910 -5,6 %
2000 18.520 -2,1 %
2010 19.496 5,3 %
1900–2000[4] 2010[1]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Columbia Heights 19.496 Menschen in 7926 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 2207,9 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 7926 Haushalten lebten statistisch je 2,44 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 69,7 Prozent Weißen, 13,5 Prozent Afroamerikanern, 1,5 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 4,8 Prozent Asiaten, 0,1 Prozent Polynesiern sowie 6,2 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 4,3 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 11,9 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

22,9 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 61,6 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 15,5 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,5 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 51.967 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 25.847 USD. 12,6 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pat Proft (* 1947), Drehbuchautor, Schauspieler und Filmregisseur.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c American Fact Finder Abgerufen am 25. Februar 2013
  2. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 25. Februar 2013
  3. History of Columbia Heights (Memento des Originals vom 3. September 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ci.columbia-heights.mn.us Abgerufen am 25. Februar 2013
  4. U.S. Decennial Census Abgerufen am 14. Februar 2013

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Columbia Heights, Minnesota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien