Crawling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Crawling
Linkin Park
Veröffentlichung 1. Mai 2001[1]
Länge 3:29
Genre(s) Nu Metal
Label Warner Bros.
Album Hybrid Theory

Crawling ist die zweite Single aus dem Album Hybrid Theory der US-amerikanischen Nu-Metal-Band Linkin Park.[2] Sie wurde am 1. Mai 2001 veröffentlicht. Das Lied handelt von einem inneren Konflikt einer Person mit einer gewalttätigen Beziehung.

Text[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Text von Crawling hat sich während der Entstehung des Lieds stark gewandelt. Ursprünglich spiegelte sich wesentlich mehr Depression in dem Text wider, Textstellen wie “this lack of self-control I found so overwhelming” und “I can’t seem to find the strength within” wurden durch “this lack of self-control I fear is never ending”und “I can’t seem to find myself again” ersetzt. Die Art des Gesangs ist verglichen mit der ursprünglichen Version von Crawling wesentlich aggressiver geworden. Die Bridge, die Mike Shinoda ohne die Begleitung der Hauptinstrumente nach der 2. Strophe rappt, wurde restlos entfernt.

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Musikvideo zeigt zum einen die Band, wie sie das Lied in einem kristallartigen Raum spielt, zum anderen eine junge Frau (gespielt von Katelyn Rosaasen), entweder allein in verschiedenen Umgebungen oder gegenüber der Band.[3]

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stück erschien auf einer 2 Track Single.[4]

# Titel Länge
1 Crawling 3:29
2 Papercut (Live from the BBC) 3:10[5]
3 Backstage Video Footage

Ein Remix des Liedes, Krwlng, findet sich auf dem Remixalbum Reanimation.

Chartplatzierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DE[6] AT[7] CH[8] UK[9] US[10]
14
(22 Wo.)
8
(32 Wo.)
43
(15 Wo.)
16
(8 Wo.)
79
(20 Wo.)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. site.linkinpark.com (Memento des Originals vom 20. Juli 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/site.linkinpark.com
  2. site.linkinpark.com (Memento des Originals vom 19. Oktober 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/site.linkinpark.com
  3. youtube.com
  4. amazon.de
  5. youtube.com
  6. musicline.de
  7. austriancharts.at
  8. hitparade.ch
  9. officialcharts.com
  10. billboard.com