Daniel Baaden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daniel Baaden auf dem Filmfestival Cologne im Oktober 2020

Daniel Baaden ist ein deutscher Schauspieler.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daniel Baaden absolvierte seine vierjährige Schauspielausbildung auf der privaten und staatlich anerkannten Schauspielschule Siegburg[2] bei Köln und beendete diese im Jahr 2016 mit dem Abschluss der Bühnenreife. Zusatzqualifikation zum Schauspiel vor der Kamera sowie in den Schauspieltechniken nach Sandford Meisner und Ivana Chubbuck erwarb er u. a. auf der München Film Akademie[3] bei München.

Vor seiner Schauspielausbildung studierte Baaden auf der staatlichen Frankfurt University of Applied Sciences in Frankfurt am Main Pädagogik mit den Studienschwerpunkten Medien-, Theater-, Sozial- und Kulturarbeit und beendete dieses Studium 2008 mit einem Diplom.

Seit seiner Jugend engagiert sich Daniel Baaden für zahlreiche soziale Projekte. In diesem Bereich ist er seit 2020 für den Caritasverband für die Stadt Köln in beratender Funktion tätig.

Er ist Unterstützer der gesellschaftspolitischen Initiativen Queer Media Society[4] sowie #ActOut.[5]

Daniel Baaden lebt in seiner Wahlheimat Köln.

Schauspielerische Tätigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während seiner Schauspielausbildung wirkte Daniel Baaden in unterschiedlichen Schauspielproduktionen mit: U. a. stand er im Theater Studiobühne Siegburg[6] in der Boulevardkomödie Love Jogging und in dem Klassiker Antigone auf der Bühne. Darüber hinaus wurde er in zahlreichen Nebenrollen bei Fernsehproduktionen wiederholt besetzt, u. a. in der RTL-Serie Alles was zählt, der ZDF-Serie Kommissar Stolberg und der Das Erste-Serie Verbotene Liebe. Bei Hochschulfilmproduktion unterstützte er Studierende u. a. von der Hochschule Düsseldorf, der WAM-Medienakademie sowie vom SAE Institut Bonn.

Seit seinem Abschluss auf der Schauspielschule ist Daniel Baaden in unterschiedlichen Bereichen des Schauspiels aktiv: In der Theaterversion des Hollywoodklassikers Rain Man erhielt Baaden eine Hauptrolle am Theater Spessartgrotte[7] in Gemünden/Bayern, dort verkörperte er die Rolle Charlie Babbitt[8]. Baaden wirkte in diversen Commercial- und Imagekampagnen mit, u. a. Wagner Pizza, Verti Versicherung, Raab Karcher, DATEV. Episodenrollen in Fernsehserien spielte Daniel Baaden u. a. in der RTL-Serie Der Lehrer, in der ZDF-Serie Merz gegen Merz und in der RTL-Serie Unter Uns[9]. In mehreren Kurzfilmen u. a. Wie am Schnürchen[10]sowie Beauty Queen[11] war Baaden auf unterschiedlichen Filmfestivals zu sehen, dabei erhielten Wie am Schnürchen sechs Nominierungen und Beauty Queen acht Nominierungen sowie drei Preise, u. a. bester Narrative Film[12] beim ALTFF Filmfestival. Seit der ersten Staffel im Jahr 2021 verkörpert Daniel Baaden in der RTLzwei-Serie Waidendorf die durchgehende Hauptrolle des Humanmediziners und Pflegekindvaters Dr. Frederik Haferkamp. Baaden wird von der ZAV Künstlervermittlung in Köln vertreten.[13]. Er ist Mitglied im Bundesverband Schauspiel[14].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Daniel Baaden bei filmmakers. Abgerufen am 25. April 2020.
  2. Absolventen | der Schauspielschule Siegburg. Abgerufen am 25. April 2020.
  3. Süddeutsche Zeitung GmbH: München Film Akademie. Abgerufen am 25. April 2020 (deutsch).
  4. Unser Netzwerk. Abgerufen am 15. Juni 2021.
  5. 185+ Unterzeichner*innen – #ActOut. Abgerufen am 5. September 2021.
  6. Vorstellung. 26. Dezember 2014, abgerufen am 25. April 2020.
  7. Spessartgrotte - Das Theater in Mainfranken. Abgerufen am 25. April 2020.
  8. 'Rain Man' in der Spessartgrotte: Drama und Komik. 12. Mai 2019, abgerufen am 25. April 2020.
  9. Unter uns: Folgen mit Daniel Baaden. Abgerufen am 8. September 2021.
  10. Wie am Schnürchen. Abgerufen am 25. April 2020.
  11. Zodiax. Abgerufen am 25. April 2020.
  12. Winners%20AltFF%20Spring%202020.pdf. Abgerufen am 25. April 2020.
  13. ZAV Künstlervermittlung - Schauspiel / Film / TV - Baaden, Daniel. Abgerufen am 15. Juni 2021.
  14. Deine Perlen |. Abgerufen am 25. April 2020.