Darren Bent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Darren Bent

Darren Bent bei Tottenham Hotspur (2008)

Spielerinformationen
Voller Name Darren Ashley Bent
Geburtstag 6. Februar 1984
Geburtsort LondonEngland
Größe 180 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
1998–2001 Ipswich Town
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2005
2005–2007
2007–2009
2009–2011
2011–
2013–
Ipswich Town
Charlton Athletic
Tottenham Hotspur
AFC Sunderland
Aston Villa
FC Fulham (Leihe)
122 (47)
68 (31)
60 (18)
58 (32)
54 (21)
24 0(3)
Nationalmannschaft2
2003–2005
2006–
England U-21
England
14 0(9)
13 0(4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 3. Mai 2014
2 Stand: 15. November 2011

Darren Ashley Bent (* 6. Februar 1984 in Tooting, London) ist ein englischer Fußballspieler. Seit Januar 2011 steht er bei Aston Villa unter Vertrag, spielt jedoch derzeit auf Leihbasis beim FC Fulham.

Karriere[Bearbeiten]

Ipswich Town[Bearbeiten]

Bent startete seine Karriere in der Jugendabteilung von Ipswich Town. Sein Profidebüt machte er am 1. November 2001 gegen Helsingborgs IF im UEFA Cup. Sein erstes Tor schoss er am 27. November 2001 bei der 1:4-Niederlage gegen Newcastle United. Das erste Liga-Tor schoss er am 24. April 2002 beim 1:0-Sieg gegen FC Middlesbrough. Im Februar 2003 hatte er sein internationales Debüt im englischen U21 Team gegen Italien. Die Saison 2003/04 beendete er mit 18 Toren, die Saison 2004/05 mit 19 Toren und wurde Torschützenkönig.

Charlton Athletic[Bearbeiten]

Im Sommer 2005 wechselte Bent dann für 2,5 Millionen Pfund zu Charlton Athletic, nachdem Ipswich Town zum dritten Mal in Folge nur knapp den Aufstieg verpasst hatten. Gleich in seinem ersten Spiel für Charlton schoss er 2 Tore gegen den FC Sunderland. Zudem wurde er Spieler des Monats August. Am Ende der Saison war er der drittbeste Torschütze der Liga und wurde zum besten Spieler von Charlton Athletic gewählt.

Tottenham Hotspur[Bearbeiten]

Im Sommer 2007 wechselte Bent für ca. 24,5 Millionen Euro zum Premier League Klub Tottenham Hotspur. Das war die höchste Summe, die die Spurs jemals für einen Spieler ausgegeben hatten. In seiner zweiten und gleichzeitig letzten Saison bei Tottenham war er mit 25 Toren in 43 Spielen der Toptorschütze im Team.

AFC Sunderland[Bearbeiten]

Nachdem sich Tottenham aber im Juli 2009 mit Peter Crouch verstärkte, wechselte Bent für zehn Millionen Pfund zum AFC Sunderland, was ihn wiederum zum teuersten Spieler in der Geschichte eines Vereins machte[1]; zudem könnte sich die Summe im Erfolgsfall auf 16,5 Millionen Pfund erhöhen.[2] Bereits bei seinem Debüt am 15. August 2009 schoss er den ersten Treffer für die „Black Cats“ zum 1:0-Auswärtssieg gegen die Bolton Wanderers.[3] Mit acht Toren in den ersten neun Ligaspielen war er auf Anhieb an der Seite von Kenwyne Jones eine feste Größe im Angriffsspiel des AFC Sunderland.

Aston Villa[Bearbeiten]

Am 18. Januar 2011 unterschrieb Darren Bent einen Viereinhalbjahresvertrag bei Aston Villa. Für ihn überwies Aston Villa eine Ablöse von 18 Millionen Pfund, die sich durch Bonuszahlungen auf 24 Millionen Pfund erhöhen kann. Damit ist Bent erneut der teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte des Premier-League-Klubs.[4] Sein erstes Spiel für Villa absolvierte Bent am 22. Januar 2011 beim 1:0-Sieg gegen Manchester City über die vollen 90. Minuten. Durch seinen Siegtreffer (18. Minute) war Bent in seinem ersten Spiel der "Matchwinner" und holte mit seinem Team drei wichtige Punkte gegen den Abstieg.

FC Fulham[Bearbeiten]

Zur Saison 2013/14 wechselte Bent auf Leihbasis zum FC Fulham.[5]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Bent wurde erstmals am 17. August 2005 beim Freundschaftsspiel gegen Dänemark in die Nationalmannschaft berufen. Zudem wurde er auch zu den WM-Qualifikationsspielen gegen Wales und Nordirland berufen, aber nicht eingesetzt. Sein Debüt gab er dann am 1. März 2006 beim Heimspiel gegen Uruguay. Für die Weltmeisterschaft 2006 wurde er nicht berücksichtigt. Somit beendete er das Jahr 2006 mit nur 2 Spielen und keinem Tor.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. goal.com: OFFICIAL: Darren Bent Leaves Tottenham Hotspur And Signs For Sunderland, 5. August 2009
  2. tottenhamhotspur.com: Bent transfer - Stock Exchange Announcement, 5. August 2009
  3. bbc.co.uk: Bolton 0-1 Sunderland, 15. August 2009
  4. bbc.co.uk: Darren Bent moves to Aston Villa in record deal (18. Jan. 2011)
  5. fulhamfc.com: Bent Signs For Fulham (16. August 2013)