Das Nebelhaus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
OriginaltitelDas Nebelhaus
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr2017
Länge85 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
Stab
RegieClaudia Garde
DrehbuchSven S. Poser,
Britta Stöckle
ProduktionQuirin Berg,
Max Wiedemann,
Kerstin Nommsen
MusikColin Towns
KameraCristian Pirjol
SchnittThomas Stange
Besetzung

Das Nebelhaus ist ein deutscher Fernsehthriller, der am 28. November 2017 in Sat.1 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde. Er basiert auf den gleichnamigen Krimi von Eric Berg.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Journalistin Doro Kagel recherchiert über die nun im Koma liegende Schulfreundin Leonie, die drei Menschen auf einer Insel ermordet haben soll. Bei der Ermittlung vor Ort trifft sie auf Timo Stadtmüller, der ihr beichtet wie alles abgelaufen war. So trafen sich auf der Insel eine Clique von Jugendfreunden. Da Leonies Zuneigungen zu Timo abgewiesen wurden und sie sich insgesamt zurückgedrängt fühlte, beging sie Selbstmord. Bei einem vorherigen Gerangel um die Pistole wurde das Kind erschossen. Die kambodschanische Köchin wurde danach von Timo umgebracht. Das ganze als Zeitungsstory verpackt bringt einen Freispruch für Leonie.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV Spielfilm gibt den Daumen nach oben und meint: „Wendungsreich, mit nebulösen Figuren“.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das Nebelhaus bei tvspielfilm.de