Dennis Erickson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erickson bei einem Interview 2007

Dennis Brian Erickson (* 24. März 1947 in Everett, Washington) ist ein US-amerikanischer American-Football-Trainer.

Seine letzte Trainerstation war von 2013 bis 2014 die des Offensive Coordinators an der University of Utah. Von Dezember 2006 bis 2011 war er Head Coach der Arizona State University,[1] die ihn für 150.000 $ aus seinem Fünfjahresvertrag mit der University of Idaho herausgekauft hatte.

Vorher trainierte er die San Francisco 49ers in der National Football League, wo er in seinem zweiten Jahr in 16 Saisonspielen nur zwei Siege erringen konnte und daraufhin wieder entlassen wurde. Seine größten Erfolge feierte er als Trainer von College-Mannschaften.

Trainerstationen als Head Coach[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachweis College[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dennis Erickson Record, Statistics, and Category Ranks. Pro-Football-Reference.com, abgerufen am 14. August 2017 (amerikanisches Englisch).
  2. Dennis Erickson Coaching Record. College Football. Sports-Reference.com, abgerufen am 14. August 2017 (amerikanisches Englisch).