Diskussion:Doppelkreuz (Schriftzeichen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Doppelkreuz (Schriftzeichen)“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Quelle zum „Rautenzeichen“[Quelltext bearbeiten]

Wo ist eine zuverlässige Quelle für den Ausdruck "Rautenzeichen"? vgl. Schriftzeichen der EDV, dort den Abschnitt über dieses Zeichen. –– Simplicius 13:29, 13. Sep. 2007 (CEST)

„HTTP/1.1 403 Access Denied“ --jpp ?! 14:50, 13. Sep. 2007 (CEST)
Ich war jetzt gerade noch mal drauf. Gute Seite. –– Simplicius 15:23, 13. Sep. 2007 (CEST)
Ziemlich sonderbarer Effekt. Wenn ich direkt drauf klicke, bekomme ich den obigen HTTP-Fehler. Wenn ich den URL explizit in ein anderes Browserfenster kopiere, kann ich die Seite aufrufen. Sowas habe ich auch noch nie erlebt. --jpp ?! 15:36, 13. Sep. 2007 (CEST)
Das # wird tatsächlich nur bei Telefonen "Rautenzeichen" genannt. Sonst sind eher die Bezeichnungen Doppelkreuz oder entsprechende Fachsprachliche Bezeichnungen (etwa aus den Programmiersprachen) üblich. --RokerHRO 17:09, 13. Sep. 2007 (CEST)

Sinn des Abschnitts „Ersetzung“?[Quelltext bearbeiten]

Mir wird der Sinn des Abschnitts "Ersetzung" nicht ganz klar, v.a. da er keine einzige Ersatzmöglichkeit erwähnt, sondern nur davon handelt, wie prima das # überall auf der Welt dargestellt werden kann etc. Ich wollte den Abschnitt aber nicht gleich löschen, sondern erst mal hier zur Diskussion stellen.
(Der vorstehende Beitrag stammt von 84.112.123.196 – 11:33, 21. Sep. 2007 (MESZ) – und wurde nachträglich signiert.)

Naja, dieser Abschnitt existiert bei vielen Satzzeichen-Artikeln. Bei exotischeren Zeichen ist öfter eine Ersetzung nötig, in diesem Falle steht der Absatz wohl nur da, damit der Artikel den gleichen Aufbau wie die anderen Artikel aufweist. --RokerHRO 17:24, 21. Sep. 2007 (CEST)

Absatz Geschichte[Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Absatz so von einer anderen Seite (siehe Links) übernommen. Ich bin sozusagen Neuling, was Wikiauthoring angeht und weiß nicht, ob das so korrekt war. Falls das Kopieren von Inhalten aus anderen System nicht erwünscht ist, kann ich den Absatz natürlich noch umformulieren. Danke - *Matze* 2008-03-11 09:52 CET
(Der vorstehende Beitrag stammt von 62.48.72.6 – 09:52, 11. Mär. 2008 (MEZ) – und wurde nachträglich ordentlich signiert.)

Sorry, aber einfach so Texte von anderen Webseiten klauen geht nicht, außer die Texte wurden unter einer freien, GFDL-kompatiblen Lizenz veröffentlicht, was ich bei der von dir angesprochenen Webseite nicht finden kann. Da der Abschnitt auch nicht als (erlaubtes) Textzitat durchgeht, ist es klar eine Urheberrechtsverletzung und muss daher wieder entfernt werden. Außerdem finde ich die dort angegebene Herkunft des Zeichens für ziemlich zweifelhaft und kann auch nirgends sonst einen Beleg für die dort aufgestellten Behauptungen finden. --RokerHRO 10:40, 11. Mär. 2008 (CET)
Nachtrag: Nach einigem Herumklicken fand ich folgendes auf jener Webseite:
Alle Artikel und Abbildungen auf dieser Website sind durch einen Creative Commons Lizenzvertrag geschützt. Die Weiterverwertung von Texten und Bildern ist gestattet, mit ausdrücklicher Ausnahme von kommerzieller Nutzung.
Ich nehme also mal an, sie meinen damit, dass die Texte & Bilder unter CC-BY-SA stehen. Dann wäre die Weiterverwendung in der Wikipedia zwar rechtlich IMHO in Ordnung, aber zweifelhaft bleibt die Glaubwürdigkeit der Angaben bzgl. der Geschichte des Rautenzeichens für mich immer noch. --RokerHRO 10:45, 11. Mär. 2008 (CET)
OK, ich gebe mich geschlagen. Bessere Quellen hab ich auch nicht gefunden. *Matze* 2008-03-12 07:59 CET
(Der vorstehende Beitrag stammt von 62.48.72.6 – 07:59, 12. Mär. 2008 (MEZ) – und wurde nachträglich ordentlich signiert.)

Ich würde die Geschichte des Zeichens ja anders erzählen: Die Raute bezeichnet im angloamerikanischen Sprachraum nicht nur ein Symbol, das Ordinalzahlen vorangestellt wird, sondern ist gleichzeitig das Zeichen für die Gewichtseinheit Pfund. Diese wurde historisch auch immer mit der Abkürzung "lb" zu lateinisch "libra" bezeichnet. Aus der Schreibweise lb hat sich im Alltagsgebrauch das Zeichen # entwickelt (siehe auch Pfund, dort ist die Schreibweise dargestellt, die auch unsere Großmütter noch für den Einkaufszettel verwendet haben). Daher auch die Bezeichnung "pound key" in den USA für die Raute-Taste am Telefon. --Marbol 21:01, 18. Jul. 2008 (CEST)

Überschneidung der Artikel Nummernzeichen und Rautenzeichen[Quelltext bearbeiten]

Die Artikel überschneiden sich doch ziemlich, oder? --79.206.122.65 17:05, 5. Jun. 2009 (CEST)

Bedeutung in web 2.0 Seiten[Quelltext bearbeiten]

Das ist jetzt vielleicht eine wirklich dumme Frage, aber in welchem Zusammenhang wird die Raute in Facebookkommentaren und bei Twitter verwendet. Ich wollte das eigentlich hier erfahren. Falls es also jemand weiss sollte es unbedingt auch in den Artikel. --93.221.246.61 23:53, 23. Jun. 2009 (CEST)

o.k. - in der englischen wikipedia gefunden und eingebaut --93.221.246.61 23:59, 23. Jun. 2009 (CEST)

Gesichtete Version[Quelltext bearbeiten]

Warum ist denn das Rautenzeichen nicht direkt editierbar und muss erst gesichtet werden? Was wird hier randaliert und vandaliert, dass eine solche Massnahme nötig wäre? --93.221.247.206 17:53, 25. Jun. 2009 (CEST)

Schaust Du hier: WP:GSV.--Rotkaeppchen68 14:08, 29. Jun. 2010 (CEST)

Raute[Quelltext bearbeiten]

Der Eingangssatz enthält einen Fehler. "Durch eine leichte Schrägstellung der vertikalen Striche dieses Doppelkreuzes wird in dessen Innenfläche eine Raute gebildet." Auch ohne eine Schrägstellung würde eine Raute gebildet! --Smate 19:58, 1. Dez. 2009 (CET)

Die Bezeichnung "Rautenzeichen" ist doch eigentlich völlig falsch (oder bestenfalls an den Haaren herbeigezogen). Auf amerikanischen Telefon-Tastaturen gibt es ein Rautenzeichen und der Begriff wurde davon übernommen, aber eben nicht das Zeichen selber. --Hcy 12:26, 20. Jan. 2010 (CET)
... eigentlich völlig falsch, die Deutsche Bundespost hat mit der Einführung von BTX diesen Begriff (Raute) geprägt. Stern 0 Raute war der jump zur Hauptseite. Bildschirmtext#Adresssystem --91.48.105.209 00:40, 21. Mär. 2012 (CET)
Die Chronologie spricht gegen Deine These. Tastentelefone mit Raute wurden in Deutschland ab Ende der 1960er-Jahre, beginnend bei privaten Nebenstellenanlagen und dann ab Mitte der 1970er-Jahre auch im öffentlichen Fernsprechnetz eingesetzt. Bildschirmtext wurde 1977 auf der Internationalen Funkausstellung vorgestellt und 1983 regulär gestartet. Bei Rechenmaschinen gab es die Raute schon Jahrzehnte früher. --Rôtkæppchen68 01:15, 21. Mär. 2012 (CET)
Auf Rechenmaschinen fand sich tatsächlich eine Raute-Taste mit dem Symbol ◊ neben einer Doppelkreuz-Taste mit dem Symbol # für die unterschiedlichen Funktionen "Zwischensumme" bzw. "Nichtrechnen" (habe ich jetzt im hiesigen Artikel und in Raute (Symbol) belegt). Hier wird also in keinem Fall die Benennung "Raute" für # "Doppelkreuz" verwendet. Die Telefone hatten auch seinerzeit nie eine wirkliche "Raute"-Taste mit Symbol ◊ (zumindest nicht in den verbreiteten 12-Tasten-Tastaturen; bei den seinerzeit mit vielen Tasten ausgestatteten Nebenstellenanlagen kann ich dies nicht sagen). Zur Zeit der Einführung von Bildschirmtext waren also Telefone mit Doppelkreuz (und nicht mit Raute) verbreitet, sodass der These zuzustimmen ist, dass die Benennung "Raute" für das Doppelkreuz mit Bildschirmtext aufkam. Vielleicht kann dies jemand bestätigen, der auf technische Unterlagen zu Bildschirmtext aus der Zeit der Einführung Zugriff hat. --Karl432 (Diskussion) 00:02, 2. Aug. 2012 (CEST)

Tastaturbelegung[Quelltext bearbeiten]

Wie kommt es eigentlich, dass das Rautenzeichen (oder wie man es auch immer nennen will) auf der deutschen Tastatur seinen Platz neben dem <ä> hat; also trotz seiner höchstseltenen Verwendung auf einer recht leicht zu erreichende Taste? Für den Apostroph muss man dagegen umständlicher Weise die Umschalttaste bedienen. --Hammermatz 16:27, 14. Feb. 2010 (CET)

Das liegt daran, dass bei der alten PC-Tastatur mit 83 Tasten der Apostroph ausschließlich über die Akut-Grave-Tottaste mit anschließendem Leerschritt zugänglich war. An der Stelle des heutigen Apostrophs lag damals der Circumflex ^. Der Apostroph ' (ohne Tottaste), der Circellus ° ("Gradzeichen") und sämtliche mit AltGr zugänglichen Zeichen haben auf der 83-Tasten-Tastatur gefehlt, außerdem F11, F12, die rechte Strg- und Alt- bzw AltGr-Tasten, Mal und Durch und Enter auf der Zehnertastatur. Außerdem hat der komplette Cursorblock (Pfeiltasten, Einfg, Entf, Pos1, Ende, Bild hoch und Bild runter) gefehlt. Diese Tasten waren über den Zehnerblock mit ausgeschaltetem NumLock zugänglich, wie heute auch noch. Die Logo- und Menütasten wurden erst 1994 eingeführt. Und warum die Raute # nicht auf der 3 liegt, wie bei vielen anderen Tastaturbelegungen, liegt daran, dass in Deutschland das Paragraphenzeichen § sehr viel beliebter ist als das Nummernzeichen #.--Rotkaeppchen68 14:03, 29. Jun. 2010 (CEST)

Suche nach #[Quelltext bearbeiten]

Durch die Suche nach # kommt man nicht auf diese Seite...--87.164.252.14 23:42, 25. Jul. 2010 (CEST)

Das liegt daran, dass die Raute # in der Wikisyntax eine besondere Funktion hat, ähnlich wie im HTML.--Rotkaeppchen68 00:21, 26. Jul. 2010 (CEST)

Rautezeichen bei Onlinespielen für die Platzierung[Quelltext bearbeiten]

Überschrift sagt denke ich alles. Bei Spielen (z.b. Browserspielen) steht das Rautezeichen auch sehr oft für die Platzierung des Spielers in der Highscore. (Beispiel: #1 Platz 1 (nicht signierter Beitrag von 93.201.208.122 (Diskussion) 20:45, 4. Jul 2012 (CEST))

Ich darf den Artikel zitieren: Vor allem in Nordamerika zur Kennzeichnung der Ordinalität einer Zahl, zum Beispiel „#1“, lies „Nummer 1“. Was is nu Besonderes bei Spielen? --INM (Diskussion) 06:50, 5. Jul. 2012 (CEST)

Nummernzeichen, Doppelkreuz: Durcheinander bei den Benennungen[Quelltext bearbeiten]

Zu diesem Thema habe ich einen Diskussionsbeitrag in Diskussion:Satzzeichen eingestellt. --Karl432 (Diskussion) 16:54, 31. Jul. 2012 (CEST)

Der Begriff Vierfachkreuz bezeichnet das Zeichen "#" treffender! (nicht signierter Beitrag von 195.200.70.49 (Diskussion) 11:34, 21. Jan. 2013 (CET))

Bezeichnung Quadrat "bei manchen großen Telefonnebenstellenanlagen"[Quelltext bearbeiten]

Die heutige Hinzufügung "bei manchen großen Telefonnebenstellenanlagen die Bezeichnung Quadrat" von Benutzer:141.113.86.92 habe ich beim Sichten trotz fehlenden Beleges durchgehen lassen, weil dies als Übersetzung von "square" in der "ITU-T Recommendation E.161" plausibel ist. Wenn jemand einen Beleg nachtragen kann (z.B. aus einem Prospekt oder Gebrauchsanleitung für eine solche Telefonanlage), wäre dies hilfreich. -- Karl432 (Diskussion) 10:41, 19. Okt. 2012 (CEST)

RFC: Achtzinken[Quelltext bearbeiten]

Ich schlage vor, für das # den Begriff Achtzinken zu etablieren als wörtliche Übersetzung des englischen "octothorp" (octo = acht, thorp = Weiler, badisch Zinken). (nicht signierter Beitrag von 188.99.228.14 (Diskussion) 22:58, 2. Feb. 2013 (CET))

Mit satten null Googletreffern wäre das blanke Theoriefindung. Das hat leider keinen Platz im Artikel. --Rôtkæppchen68 23:27, 2. Feb. 2013 (CET)
Wir von Wikipedia haben keinerlei Humor, von dem wir wüßten. (nicht signierter Beitrag von 2.205.56.112 (Diskussion) 13:05, 3. Feb. 2013 (CET))

LaTeX[Quelltext bearbeiten]

Wieso wird hier auf die Verwendng in LaTeX hingewiesen? Das hat doch eigentlich nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun, oder irre ich mich da?

--Josara (Diskussion) 21:27, 20. Jun. 2013 (CEST)

Genau meine Meinung! (nicht signierter Beitrag von 145.253.227.12 (Diskussion) 13:33, 27. Jun. 2013 (CEST))

Also gehe ich mal davon aus, dass ich den Abschnitt einfach entfernen darf. --Josara (Diskussion) 12:21, 8. Aug. 2013 (CEST)

Ein eigener Abschnitt ist sicher überflüssig. Ich habe jetzt eine Tabelle ähnlicher Zeichen nach dem Vorbild von Pluszeichen eingefügt, in der die LaTeX-Codierung ohne Gebrauchsanweisung oder sonstigen Text einfach aufgelistet ist. -- Karl432 (Diskussion) 00:36, 16. Aug. 2013 (CEST)

Das Wort "Doppelkreuz" im Angesicht von mindestens 4 Kreuzen lässt sich schwer nachvollziehen.

Im Beitrag wird geschrieben, es handele sich bei dem Zeichen um keine Raute ("nicht rautenförmiges Zeichen"), dabei ist die Raute gut sichtbar im Zentrum dieses Multikreuzes angeordnet. (nicht signierter Beitrag von 109.45.3.232 (Diskussion) 12:43, 12. Okt. 2013 (CEST))

Diese 4 Striche beschreiben eine Raute[Quelltext bearbeiten]

Wieso dann "fälschlicherweise"? In meinen Augen hat das Doppelkreuz schon immer eine Raute in sich getragen. So wird wohl auch der Name zu stande gekommen sein. (nicht signierter Beitrag von 79.240.242.196 (Diskussion) 22:33, 5. Okt. 2014 (CEST))

# steht in der Medizin auch für Fraktur[Quelltext bearbeiten]

es wird auf ärztlichen Rezepten bei Angabe der Diagnose als Abkürzung für Fraktur verwendet. Vielleicht kann das bei Gelegenheit noch im Artikel ergänzt werden. (nicht signierter Beitrag von 77.4.249.178 (Diskussion) 16:34, 6. Dez. 2014 (CET))

Im Abschnitt Doppelkreuz (Schriftzeichen)#Sonstiges steht es bereits drin. --Rôtkæppchen₆₈ 17:09, 6. Dez. 2014 (CET)

Woher kommt der Name?[Quelltext bearbeiten]

Die Bezeichnung „Raute“ ... bezieht sich dabei nicht auf die ... Zeichengestalt. Aha. Mir fallen spontan noch einige Sachen ein, auf die sich diese Bezeichnung nicht bezieht. Aber die sollte man nicht nennen. Woher kommt denn die Bezeichnung?--Friedel (Diskussion) 22:04, 17. Aug. 2015 (CEST)