Dubowe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dubowe
Дубове
Wappen fehlt
Dubowe (Ukraine)
Dubowe
Dubowe
Basisdaten
Oblast: Oblast Transkarpatien
Rajon: Rajon Tjatschiw
Höhe: 383 m
Fläche: Angabe fehlt
Einwohner: 9.261 (Dezember 2004)
Postleitzahlen: 90531
Vorwahl: +380 3134
Geographische Lage: 48° 10′ N, 23° 53′ OKoordinaten: 48° 10′ 13″ N, 23° 53′ 10″ O
KOATUU: 2124455600
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 2 Dörfer
Bürgermeister: Jurij Rusnak
Adresse: вул. Гагаріна 46
90531 смт. Дубове
Statistische Informationen
Dubowe (Oblast Transkarpatien)
Dubowe
Dubowe
i1

Dubowe (ukrainisch Дубове; russisch Дубовое/Dubowoje, deutsch selten Dombo/Dombau, slowakisch Dubové, ungarisch Dombó, rumänisch Dâmbu) ist eine Siedlung städtischen Typs in der westlichen Ukraine (Oblast Transkarpatien, Rajon Tjatschiw) etwa 33 Kilometer nordöstlich der Stadt Tjatschiw.

Blick in den Ort

Der etwa 9200 Einwohner zählende Ort liegt im Tal der Tereswa inmitten der Berge der Karpaten. Der Name des Ortes leitet sich vom slawischen Wort für Eiche ab.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort gewann an Bedeutung, als die lokale Forstverwaltung Waldarbeiter aus Böhmen anwarb, die sich in der Gegend niederließen. 1910 lag er im Königreich Ungarn im Komitat Máramaros. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges kam er dann zur neu entstandenen Tschechoslowakei (als Teil der Karpatenukraine) und wurde nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges an die UdSSR abgetreten. 1971 erhielt der Ort dann den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Gemeinde gehören auch die Orte Wyschnij Dubowez (Вишній Дубовець) und Nyschnij Dubowez (Нижній Дубовець). 1969 wurde hier eine Fabrik zur Hubschrauberproduktion eingerichtet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dubowe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien