Eday Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eday Airport
London Airport
Terminal von Eday Airport
Kenndaten
ICAO-Code EGED
IATA-Code EOI
Koordinaten
59° 11′ 26″ N, 2° 46′ 20″ WKoordinaten: 59° 11′ 26″ N, 2° 46′ 20″ W
6 m (20 ft.) über MSL
Basisdaten
Betreiber Orkney Islands Council
Start- und Landebahnen
07/25 527 m Naturbelag
18/36 518 m Gras

Eday Airport (IATA-Code: EOI, ICAO-Code: EGED) befindet sich auf der Insel Eday in Orkney, Schottland. Da er in der Nähe der Bay of London liegt, ist er lokal auch als London Airport[1] bekannt. Die Bay of London mag so genannt worden sein wegen der Lunde die dort brüten: Altnordisch lundi = „Lunde“, Altnordisch á Lundunum = „bei den Lunden“.

Eday Airport hat eine CAA Ordinary Licence (Nummer P573), die Flüge für die Beförderung von Passagieren oder Flugunterricht erlaubt, die vom Lizenznehmer (Orkney Islands Council) zugelassen sind, Nachtflüge sind aber verboten.

Fluglinien und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Fluglinien betreiben regelmäßige Linien- und Charterdienste am Eday Airport:

Fluglinie Flugziel
Loganair Kirkwall, North Ronaldsay

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eday Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eday Islands auf VisitScotland.com