Emma Kimiläinen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Emma Kimiläinen

Emma Kimiläinen (* 8. Juli 1989 in Helsinki) ist eine finnische Automobilrennfahrerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kimiläinen begann ihre Karriere im Kartsport, in dem sie bis 2004 unterwegs war. 2005 folgte der wechselte in den Formelsport. Sie startete in drei verschiedenen Wettbewerben der Formel Ford, wurde Vizemeisterin in der finnischen Meisterschaft, 5 in der Formel Ford NEZ und 7. in der schwedischen Formel Ford. 2006 blieb sie diesen Wettbewerben treu. Sie wiederholte die Vizemeisterschaft in der finnischen Meisterschaft, wurde auch Vizemeisterin in der Formel Ford NEZ und sechste in der schwedischen Formel Ford. Außerdem startete sie sporadisch in der V de V Challenge. 2007 folgte der Wechsel in die schwedische Radical Meisterschaft, wurde zweite in der National-Wertung und dritte in der RM-Wertung. 2008 folgte dann der Wechsel in die ADAC Formel Masters, in der sie am Saisonende den zehnten Platz belegte. 2009 wechselte sie in die Formel palmer audi und wurde am Jahresende Fünfte. 2014 folgte der Wechsel in den Tourenwagensport und zwar in die Skandinavische Tourenwagen-Meisterschaft und wurde in ihrer Debütsaison Elfte. 2015 blieb sie dieser Serie treu und wurde Siebte.

Karrierestationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • -2004: Kartsport
  • 2005: Formel Ford Zetec Finnland (Platz 2)
  • 2005: Formel Ford NEZ (Platz 5)
  • 2005: Formel Ford Schweden Zetec (Platz 7)
  • 2006: V de V Challenge Sprint - Proto
  • 2006: Formel Ford Zetec Finnland (Platz 2)
  • 2006: Formel Ford NEZ (Platz 2)
  • 2006: Formel Ford Schweden Zetec (Platz 6)
  • 2007: Radical Schweden - National (Platz 2)
  • 2007: Radical Schweden - RM (Platz 3)
  • 2008: ADAC Formel Masters (Platz 10)
  • 2009: Formel Palmer Audi (Platz 5)
  • 2014: Skandinavische Tourenwagen Meisterschaft (Platz 11)
  • 2015: Skandinavische Tourenwagen Meisterschaft (Platz 7)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]