Ergebnisse der Kommunalwahlen in Aachen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stadtratswahl 2014
in Prozent
 %
40
30
20
10
0
36,34
26,00
16,54
6,08
4,46
3,45
2,54
1,84
1,13
1,62
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2009
 %p
   4
   2
   0
  -2
  -4
-1,40
-0,44
-2,50
+1,95
-3,04
+1,75
+2,54
+0,27
+1,13
-0,13
Sitzverteilung 2014
         
Insgesamt 76 Sitze

In den folgenden Listen werden die Ergebnisse der Kommunalwahlen in Aachen aufgelistet. Im ersten Teil werden die Ergebnisse der Stadtverordnetenversammlungs- (1919–1933), der Stadtvertretungs- (1946 und 1948) und Stadtratswahlen (ab 1952) angegeben. Im zweiten Teil stehen die Ergebnisse der seit 1999 stattfinden Direktwahl des Oberbürgermeisters. Im dritten Teil stehen die Ergebnisse der Wahlen zu den Bezirksvertretungen, die es erst seit dem weitgehenden Abschluss der Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen im Jahre 1975 gibt.

Die Parteien und Wählergruppen sind nahezu vollständig aufgelistet. Das Feld der Partei, die bei der jeweiligen Wahl die meisten Stimmen bzw. Sitze erhalten hat, ist farblich gekennzeichnet. Die Sitzverteilung ist vollständig dargestellt.

Parteien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wählergruppen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ILAC: Internationale Liste Aachen
  • SAV: Sozialistische Alternative
  • STU AC: Studierende in Aachen
  • Unabh.: Aachener Bürger- und Wählervereinigung (DIE UNABHÄNGIGEN)
  • UWG: Unabhängige WählerInnnenGemeinschaft Bürgerwille

Stadtratswahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahlergebnisse von 1919 bis 1933[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Weimarer Republik (1918–1933) fanden freie, geheime Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung statt. Erstmals galt auch das Frauenwahlrecht. Zuvor wurde seit 1849 das Dreiklassenwahlrecht angewendet.[1]

Parteien und Wählergruppen

Stimmenanteile der Parteien in Anzahl und Prozent

Wahltag Wahlbe-
rechtigte
Wähler Wahlbe-
teiligung
gültige
Stimmen
DZP NSDAP KPD SPD KSWR DVP WP DDP DNVP CSRP VRP PVMB BW DSP
Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. %
14.12.1919[2] 104.550 54.136 51,78 % 52.637 31.286 59,44 12.655a 24,04a 4.736 9,00 3.960 7,52
04.05.1924[3] 104.536 72.885 69,72 % 70.540 29.364 41,63 10.999 15.59 4.120b 5,84b 6.299 8,93 3.292 4,67 3.114 4,41 8.997 12,75 3.683 5,22 672 0,95
17.11.1929[4] 109.296 68.696 62,85 % 68.060 31.420 46,17 1.884 2,77 8.876 13,04 7.654 11,25 5.430 7,98 6.384 9,38 3.406 5,00 1.650 2,42 1.103 1,62 253 0,37
12.03.1933[5] 113.203 84.178 74,36 % 83.798 33.106 39,51 25.877 30,88 9.778 11,67 7.276 8,68 3.663 4,37 1.761 2,10
a MSPD
b VSPD

Sitzverteilung

Jahr Gesamt DZP NSDAP KPD SPD KSWR DVP WP DDP DNVP PVMB BW DSP
1919[2] 60 37 14 c 5 4
1924[3] 54 23 8 3 d 5 2 2 7 3 1
1929[4] 54 27 1 7 6 4 5 3 1
1933[5] 54 23 17 6 5 2 1
c MSPD
d VSPD

Wahlergebnisse ab 1946[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wahlen 1946 und 1948 waren Wahlen zur Stadtvertretung. Bei der Wahl 1946 hatte jeder Wähler bis zu 3 Stimmen. Mit dem Aachen-Gesetz wurden zum 1. Januar 1972 Brand, Eilendorf, Haaren, Kornelimünster, Laurensberg, Richterich und Walheim in die Stadt Aachen eingegliedert. Dadurch erhöhte sich die Anzahl der Wahlberechtigten bei der Kommunalwahl am 23. April 1972 um fast ein Drittel. Eine besonders hohe Wahlbeteiligung wurde bei den Wahlen am 4. Mai 1975 und am 16. Oktober 1994 erzielt. Dies ist auf die parallel durchgeführte Landtagswahl (1975) bzw. Bundestagswahl (1994) zurückzuführen. Mit Urteil vom 6. Juni 1999 kippte der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen die 5% Hürde bei Kommunalwahlen. Dadurch reichen seit der Wahl am 26. September 2004 bereits ca. 0,8 % Stimmanteile für einen Sitz im Rat der Stadt Aachen.

Stimmenanteile der Parteien in Anzahl und Prozent

Wahltag Wahlbe-
rechtigte
Wähler Wahlbe-
teiligung
gültige
Stimmen
CDU SPD Grüne Linke FDP Piraten DKP USD KPD ZENTRUM GB/BHE Unabh. RVP
Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. % Anz. %
13.10.1946[6] 75.784 51.680 68,19 % 122.937 78.751 64,06 26.571 21,61 7.156 5,82 779 0,63 9.680 7,87
17.10.1948[7] 88.818 44.937 50,59 % 43.836 24.124 55,03 13.231 30,18 3.006 6,86 751 1,71 2.724 6,21
09.11.1952[8] 101.244 69.810 68,95 % 68409 30.693 44,87 21.651 31,65 11.246 16,44 2.445 3,57 2.374 3,47
28.10.1956[9] 107.779 78.305 72,65 % 77.210 38.131 49,39 29.529 38,25 6.984 9,05 1.226 1,59 1.220 1,58 120 0,16
19.03.1961[10] 115.844 84.307 72,87 % 83.438 47.144 56,50 28.508 34,17 7.786 9,33
27.09.1964[11] 117.895 80.929 68,64 % 79.946 41.088 51,39 32.973 41,24 5.885 7,36
09.11.1969[12] 115.484 71.550 61,96 % 71.036 39.833 56,07 27.743 39,05 3.460 4,87
23.04.1972[13] 159.762 107.400 67,22 % 106.488 57.054 53,58 41.891 39,34 6.493 6,10 1.050 0,99
04.05.1975[14] 158.576 133.732 84,33 % 132.442 69.103 52,18 53.417 40,33 9.062 6,84 793 0,60 67 0,05
30.09.1979[15] 157.847 108.130 68,50 % 106.533 57.063 53,56 42.555 39,95 4.914 4,61 523 0,49 1.478 1,39 EAP
30.09.1984[16] 160.031 106.737 66,70 % 105.409 51.949 49,28 38.533 36,56 11.171 10,60 3.448 3,27 296 0,28 12 0,01 REP
01.10.1989[17] 164.493 114.096 69,36 % 112.711 45.891 40,72 43.426 38,53 12.285 10,90 6.112 5,42 STU AC STATT Unabh. Einzelb. 4.997 4,43
16.10.1994[18] 168.141 138.816 82,56 % 137.060 62.394 45,52 49.865 36,38 16.377 11,95 4.825 3,52 SAV 1.605 1,17 1.102 0,80 828 0,60 64 0,05
12.09.1999[19] 171.281 100.930 58,93 % 99.800 49.435 49,53 32.189 32,25 10.840 10,86 2.178 2,18 4.406 4,41 752 0,75 UWG GGS E.L.A. ILAC ABL
26.09.2004[20] 182.619 102.822 56,30 % 101.261 37.803 37,33 32.415 32,01 17.814 17,59 2.473 2,44 5.313 5,25 1.300 1,28 785 0,78 FWG 538 0,53 661 0,65 2.153 2,13
30.08.2009[21] 187.618 100.321 53,47 % 98.736 37.261 37,74 26.110 26,44 18.802 19,04 4.073 4,13 7.405 7,50 1.680 1,70 AfD 1.553 1,57 pro NRW 771 0,78 718 0,73 PARTEI 235 0,24
25.05.2014[22] 194.456 102.544 52,73 % 101.452 36.872 36,34 26.382 26,00 16.778 16,54 6.170 6,08 4.523 4,46 3.501 3,45 2.572 2,54 1.870 1,84 1.147 1,13 717 0,71 484 0,48 436 0,43

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne Linke FDP Piraten AfD UWG pro NRW FWG ABL GGS KPD RVP
1946[6] 39 33 4 1 1
1948[7] 38 21 12 3 2
1952[8] 42 20 14 8
1956[9] 42 21 17 4
1961[23] 48 28 16 4
1964[24] 49 26 20 3
1969[25] 51 30 21
1972[26] 51 28 20 3
1975[27] 59 31 24 4
1979[15] 59 34 25
1984[16] 59 31 22 6
1989[17] 59 26 24 6 3
1994[18] 59 29 23 7
1999[19] 58 29 19 6 1 3
2004[28] 58 22 19 10 1 3 1 1 1
2009[29] 74 28 20 14 3 6 1 1 1
2014[30] 76 28 20 13 5 3 3 2 1 1

Wahlen des Oberbürgermeisters[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Direktwahl des Oberbürgermeisters findet seit 1999 statt. Zuvor wurde der Oberbürgermeister durch den Stadtrat bestimmt. 2011 führte der Landtag von Nordrhein-Westfalen mit den Stimmen der rot-grünen Koalition die Stichwahl ein. Erreicht kein Kandidat die absolute Mehrheit der Stimmen findet eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen statt. Erst 2007 hatte die schwarz-gelbe Landesregierung die Stichwahl wegen der Wahlmüdigkeit abgeschafft.

Partei 12. September 1999[31] 26. September 2004[32] 30. August 2009[33] 25. Mai 2014[34]
Kandidat Anzahl % Kandidat Anzahl % Kandidat Anzahl % Kandidat Anzahl %
Wahlberechtigte 171.281 182.619 187.618 194.455
Wähler/-innen 100.907 58,91 102.821 56,30 100.344 53,48 102.683 52,81
ungültige Stimmen 1.285 1,27 1.183 1,15 1.375 1,37 1.160 1,13
gültige Stimmen 99.622 98,73 101.638 98,85 98.969 98,63 101.523 98,87
CDU Dr. Ulrich Daldrup 39.921 40,07 Sabine Verheyen 29.084 28,62 Marcel Philipp 42.869 43,32 Marcel Philipp 51.304 50,53
SPD Dr. Jürgen Linden 52.346 52,54 Dr. Jürgen Linden 62.092 61,09 Karl Schultheis 39.694 40,11 Björn Jansen 27.984 27,56
GRÜNE Margret Ortstein 4.737 4,75 Hilde Scheidt 5.001 4,92 Hilde Scheidt 9.475 9,57 Gisela Nacken 10.324 10,17
Die Linke Leo Deumens 4.373 4,31
Piraten Marc Salgert 2.539 2,50
FDP Meike Thüllen 2.618 2,63 Wilhelm Helg 2.050 2,02 Wilhelm Helg 3.800 3,84 Wilhelm Helg 2.344 2,31
UWG Stadt Aachen Horst Schnitzler 827 0,81 Horst Schnitzler 1.528 1,54 Horst Schnitzler 1.799 1,77
FWG Stadt Aachen Hans-Dieter Schaffrath 1.087 1,07 Hans-Dieter Schaffrath 639 0,65 Hans-Dieter Schaffrath 856 0,84
Einzelbewerber Jörg Polzin 964 0,97

Wahlen zu den Bezirksvertretungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadtbezirk Aachen-Mitte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Wahltag CDU SPD Grüne Linke FDP Piraten UWG pro NRW FWG ABL E.L.A. STU AC Unabh. REP DKP USD KPD
4. Mai 1975[35] 50,74 41,86 6,67 0,66 0,06
30. September 1979[36] 51,89 39,31 2,90 4,13 0,45 1,31
30. September 1984[37] 47,75 37,04 12,16 2,73 0,32
1. Oktober 1989[38] 38,87 38,36 12,76 5,07 4,94
16. Oktober 1994[39] 42,98 35,96 15,10 3,23 1,70 1,03
12. September 1999[40] 46,67 33,13 12,90 2,89 4,41
26. September 2004[41] 34,30 31,55 21,18 3,03 5,46 1,91 1,86 0,72
30. August 2009[42] 34,53 25,11 23,17 5,24 8,62 2,24 0,66 0,43
25. Mai 2014[43] 32,01 25,05 20,47 7,58 5,19 4,37 2,98 1,48 0,89

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne Linke FDP Piraten UWG
1975[35] 19 10 8 1
1979[36] 19 11 8
1984[37] 19 10 7 2
1989[38] 19 8 8 2 1
1994[39] 19 9 7 3
1999[40] 19 9 6 2 1 1
2004[44] 19 7 6 4 1 1
2009[45] 19 7 5 4 1 2
2014[46] 19 6 5 4 1 1 1 1

Stadtbezirk Aachen-Brand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Wahltag CDU SPD Grüne FDP pro NRW Piraten FWG UWG ABL Unabh. REP DKP USD
4. Mai 1975[47] 56,96 36,03 6,42 0,59
30. September 1979[48] 57,25 36,50 4,98 1,27
30. September 1984[49] 53,40 32,95 9,01 3,89 0,74
1. Oktober 1989[50] 45,93 36,31 7,95 5,74 4,07
16. Oktober 1994[51] 54,23 32,94 8,45 3,20 1,18
12. September 1999[52] 57,20 29,29 10,07 3,45
26. September 2004[53] 47,80 28,83 16,21 3,80 3,35
30. August 2009[54] 46,93 23,07 19,82 6,76 1,61 1,81
25. Mai 2014[55] 43,06 26,44 16,79 4,55 3,40 2,93 1,43 1,40

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne FDP
1975[47] 15 9 5 1
1979[48] 13 8 5
1984[49] 13 8 4 1
1989[50] 17 8 7 1 1
1994[51] 13 8 4 1
1999[52] 13 7 4 1 1
2004[56] 13 6 4 2 1
2009[57] 13 6 3 3 1
2014[58] 13 6 4 2 1

Stadtbezirk Aachen-Eilendorf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Wahltag CDU SPD Grüne FDP pro NRW FWG UWG ABL Unabh. REP USD DKP KPD
4. Mai 1975[59] 54,43 39,51 5,51 0,40 0,14
30. September 1979[60] 57,05 37,84 3,76 1,35
30. September 1984[61] 50,37 39,89 7,08 2,66
1. Oktober 1989[62] 39,97 45,46 5,83 4,37 4,36
16. Oktober 1994[63] 50,34 41,58 4,83 2,09 1,16
12. September 1999[64] 54,44 35,71 7,16 2,69
26. September 2004[65] 46,56 34,83 10,38 3,73 4,51
30. August 2009[66] 43,71 27,92 15,90 8,21 2,58 1,70
25. Mai 2014[67] 41,87 32,90 14,30 3,97 3,59 1,93 1,45

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne FDP ABL
1975[59] 17 9 7 1
1979[60] 13 8 5
1984[61] 13 7 5 1
1989[62] 15 7 7 1
1994[63] 13 7 6
1999[64] 13 7 5 1
2004[68] 13 6 5 1 1
2009[69] 13 6 4 2 1
2014[70] 13 6 4 2 1

Stadtbezirk Aachen-Haaren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Wahltag CDU SPD Grüne AfD FDP UWG pro NRW ABL Linke Unabh. STU AC REP USD DKP
4. Mai 1975[71] 47,17 47,71 4,90 0,22
30. September 1979[72] 48,10 47,22 3,93 0,75
30. September 1984[73] 48,27 38,05 8,07 5,61
1. Oktober 1989[74] 43,08 39,34 7,78 5,08 4,72
16. Oktober 1994[75] 49,14 39,06 7,10 3,07 1,03 0,60
12. September 1999[76] 54,48 36,13 5,78 3,61
26. September 2004[77] 44,16 35,25 10,13 4,44 3,12 2,91
30. August 2009[78] 46,45 28,35 13,73 7,24 3,11 1,11
25. Mai 2014[79] 41,05 32,35 15,32 3,57 3,55 2,30 1,85

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne FDP
1975[71] 11 5 6
1979[72] 11 6 5
1984[73] 17 8 7 1 1
1989[74] 17 8 7 1 1
1994[75] 13 7 5 1
1999[76] 11 6 4 1
2004[80] 11 5 4 1 1
2009[81] 11 5 3 2 1
2014[82] 11 5 4 2

Stadtbezirk Aachen-Kornelimünster/Walheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Wahltag CDU SPD Grüne FDP AfD Piraten UWG pro NRW Linke ABL FWG Unabh. REP USD DKP
4. Mai 1975[83] 57,05 32,31 10,18 0,45
30. September 1979[84] 58,55 33,25 6,39 1,81
30. September 1984[85] 54,43 29,24 11,70 4,63
1. Oktober 1989[86] 46,00 32,46 10,90 7,24 3,40
16. Oktober 1994[87] 54,11 29,76 10,95 4,23 0,94
12. September 1999[88] 56,12 27,57 9,62 5,07 1,62
26. September 2004[89] 46,49 26,79 15,89 5,08 5,76
30. August 2009[90] 45,27 22,95 17,92 6,93 1,27 3,27 1,54 0,85
25. Mai 2014[91] 39,78 27,00 16,96 6,03 3,55 3,34 2,13 1,22

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne FDP ABL
1975[83] 13 8 4 1
1979[84] 13 8 4 1
1984[85] 13 8 4 1
1989[86] 13 7 4 1 1
1994[87] 13 8 4 1
1999[88] 13 7 4 1 1
2004[92] 13 6 3 2 1 1
2009[93] 13 6 3 3 1
2014[94] 13 6 4 2 1

Stadtbezirk Aachen-Laurensberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Wahltag CDU Grüne SPD FDP Linke Piraten AfD UWG pro NRW ABL Unabh. REP USD DKP
4. Mai 1975[95] 61,65 29,60 8,31 0,43
30. September 1979[96] 63,12 30,29 5,77 0,83
30. September 1984[97] 53,78 13,64 27,45 5,13
1. Oktober 1989[98] 42,54 15,18 31,57 7,12 3,58
16. Oktober 1994[99] 49,42 15,80 29,52 4,24 1,03
12. September 1999[100] 53,47 12,85 28,74 4,94
26. September 2004[101] 40,50 21,02 26,94 6,37 1,95 3,22
30. August 2009[102] 38,81 24,84 22,32 8,66 3,27 1,52 0,59
25. Mai 2014[103] 37,36 22,40 21,01 5,91 5,69 2,70 2,51 1,66 0,77

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU Grüne SPD FDP Linke
1975[95] 13 8 4 1
1979[96] 13 8 4 1
1984[97] 19 11 2 5 1
1989[98] 13 6 2 4 1
1994[99] 13 7 2 4
1999[100] 13 7 2 4
2004[104] 13 5 3 4 1
2009[105] 13 5 4 3 1
2014[106] 13 5 3 3 1 1

Stadtbezirk Aachen-Richterich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Wahltag CDU SPD Grüne FDP UWG pro NRW Linke ABL Unabh. REP USD DKP
4. Mai 1975[107] 54,90 36,24 8,23 0,63
30. September 1979[108] 47,08 42,94 8,24 1,74
30. September 1984[109] 45,52 38,65 9,69 6,14
1. Oktober 1989[110] 37,57 39,89 12,17 7,46 2,91
16. Oktober 1994[111] 48,52 33,48 11,79 5,13 1,08
12. September 1999[112] 52,18 32,00 9,98 5,84
26. September 2004[113] 40,49 31,99 17,00 7,42 3,10
30. August 2009[114] 37,34 31,61 17,54 8,81 1,09 2,87 0,73
25. Mai 2014[115] 41,26 32,76 15,88 5,46 3,15 1,50

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne FDP
1975[107] 11 6 4 1
1979[108] 11 5 5 1
1984[109] 15 7 6 1 1
1989[110] 13 5 6 1 1
1994[111] 19 10 6 2 1
1999[112] 11 6 3 1 1
2004[116] 11 4 4 2 1
2009[117] 11 4 4 2 1
2014[118] 11 4 4 2 1

Gesamtergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Wahltag CDU SPD Grüne Linke FDP Piraten UWG pro NRW FWG AfD ABL E.L.A. STU AC Unabh. REP USD DKP KPD
4. Mai 1975[119] 54,43 39,51 5,51 0,40 0,14
30. September 1979[120] 53,29 38,63 1,94 4,53 1,31 0,30
30. September 1984[121] 49,12 35,86 11,40 3,36 0,25
1. Oktober 1989[122] 40,38 37,86 11,74 5,48 4,53
16. Oktober 1994[123] 46,08 35,20 13,20 3,38 1,09 1,05
12. September 1999[124] 50,03 32,26 11,53 1,83 4,35
26. September 2004[125] 38,48 30,95 18,90 2,09 5,31 1,12 2,71 0,42
30. August 2009[126] 38,02 25,15 21,48 3,81 8,26 2,01 0,75 0,52
25. Mai 2014[127] 35,30 26,07 19,30 5,15 5,13 3,39 2,56 1,69 0,77 0,64

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne Linke FDP Piraten UWG ABL
1975[128] 99 55 38 6
1979[129] 93 54 36 3
1984[130] 109 59 38 9 3
1989[131] 107 49 43 9 6
1994[132] 103 56 36 10 1
1999[133] 93 49 30 9 1 4
2004 93 39 30 15 1 6 2
2009 93 39 25 20 1 8
2014 93 38 28 17 2 6 1 1

Prozentuale Sitzverteilung

Jahr CDU SPD Grüne Linke FDP Piraten UWG ABL
1975 55,56 38,38 6,06
1979 58,06 38,71 3,23
1984 54,13 34,86 8,26 2,75
1989 45,79 40,19 8,41 5,61
1994 54,37 34,95 9,71 0,97
1999 52,69 32,26 9,68 1,08 4,30
2004 41,94 32,26 16,13 1,08 6,45 2,15
2009 41,94 26,88 21,51 1,08 8,60
2014 40,86 30,11 18,28 2,15 6,45 1,08 1,08

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Am Wahlabend können hier die einlaufenden, lokalen Ergebnisse bis auf die Ebene der Stimmbezirke (Wahllokale) live verfolgt werden.)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistische Berichte der Stadt Aachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1956:
    • Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistisches Handbuch der Stadt Aachen 1956. Droste Verlag und Druckerei GmbH, Düsseldorf, S. 218–219.
    • Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistisches Handbuch der Stadt Aachen 1956 - 1971. Aachen, S. 227–228.
  • 1961: Wahl des Rates der Stadt 1961. In: Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte. Nr. 67, April 1962, ISSN 0343-2580.
  • 1964: Wahl des Rates der Stadt 1964. In: Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte. Nr. 77, Februar 1965, ISSN 0343-2580.
  • 1969: Wahl des Rates der Stadt 1969. In: Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte. Nr. 87, Februar 1970, ISSN 0343-2580.
  • 1972: Neuwahl des Rates der Stadt Aachen 1972. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 96, September 1972, ISSN 0343-2580.
  • 1975:
    • Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. Umgerechnete Ergebnisse der letzten Wahlen für Stimmbezirke, Wahlkreise und Wahlbezirke. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 106, Januar 1975, ISSN 0343-2580.
    • Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110, Juni 1975, ISSN 0343-2580.
  • 1979:
    • Vorberichte zur Wahl des Rates der Stadt Aachen und der Bezirksvertretungen am 30. September 1979. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 128, Mai 1979, ISSN 0515-0558.
    • Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558.
  • 1984:
    • Vorberichte zur Wahl des Rates der Stadt Aachen und der Bezirksvertretungen am 30. September 1984. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 146, Februar 1984, ISSN 0515-0558.
    • Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558.
  • 1989:
    • Vorberichte zur Wahl des Rates der Stadt Aachen und der Bezirksvertretungen im Herbst 1989. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 156, Juli 1988, ISSN 0515-0558.
    • Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558.
  • 1994:
    • Vorberichte zur Wahl des Rates der Stadt Aachen und der Bezirksvertretungen im Herbst 1994. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 168, Februar 1994, ISSN 0515-0558.
    • Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558.
  • 1999:
    • Vorbericht zur Wahl des Rates, der Bezirksvertretungen und des Oberbürgermeisters am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 1, April 1999, ISSN 0515-0558.
    • Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558.
  • 2004: Die Kommunalwahl am 26. September 2004 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 8, Oktober 2004, ISSN 0515-0558.
  • 2009: Die Kommunalwahl am 30. August 2009 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 13, Oktober 2009, ISSN 0515-0558.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wahlen vor hundert Jahren. Aachener Geschichtsverein, abgerufen am 18. Januar 2015.
  2. a b Hans Siemons: Geschichte Aachens in Daten. Teil 1: bis 1964, Teil 2: 1965-2000. Hrsg.: Bernhard Poll (= Veröffentlichungen des Stadtarchivs Aachen. Band 12). Nachdruck der 2. Auflage. Verlag J. A. Mayer, Aachen 2003, ISBN 3-87519-214-1, S. 272.
  3. a b Hans Siemons: Geschichte Aachens in Daten. Teil 1: bis 1964, Teil 2: 1965-2000. Hrsg.: Bernhard Poll (= Veröffentlichungen des Stadtarchivs Aachen. Band 12). Nachdruck der 2. Auflage. Verlag J. A. Mayer, Aachen 2003, ISBN 3-87519-214-1, S. 287.
  4. a b Hans Siemons: Geschichte Aachens in Daten. Teil 1: bis 1964, Teil 2: 1965-2000. Hrsg.: Bernhard Poll (= Veröffentlichungen des Stadtarchivs Aachen. Band 12). Nachdruck der 2. Auflage. Verlag J. A. Mayer, Aachen 2003, ISBN 3-87519-214-1, S. 301.
  5. a b Hans Siemons: Geschichte Aachens in Daten. Teil 1: bis 1964, Teil 2: 1965-2000. Hrsg.: Bernhard Poll (= Veröffentlichungen des Stadtarchivs Aachen. Band 12). Nachdruck der 2. Auflage. Verlag J. A. Mayer, Aachen 2003, ISBN 3-87519-214-1, S. 310.
  6. a b Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen. 1. Jahrgang, Nr. 5. Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, Makrolog, 5. März 1947, ISSN 0177-5359, Die Ergebnisse der Wahlen am 15. September 1946 und 13. Oktober 1946 im Lande Nordrhein-Westfalen, S. 53 (nrw.de [PDF; 1,4 MB; abgerufen am 9. Februar 2015]).
  7. a b Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen. 2. Jahrgang, Nr. 36. Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, Makrolog, 19. November 1948, ISSN 0177-5359, Ergebnisse der Wahlen am 17. Oktober 1948, S. 265 (nrw.de [PDF; 612 kB; abgerufen am 9. Februar 2015]).
  8. a b Hans Siemons: Geschichte Aachens in Daten. Teil 1: bis 1964, Teil 2: 1965-2000. Hrsg.: Bernhard Poll (= Veröffentlichungen des Stadtarchivs Aachen. Band 12). Nachdruck der 2. Auflage. Verlag J. A. Mayer, Aachen 2003, ISBN 3-87519-214-1, S. 371.
  9. a b Hans Siemons: Geschichte Aachens in Daten. Teil 1: bis 1964, Teil 2: 1965-2000. Hrsg.: Bernhard Poll (= Veröffentlichungen des Stadtarchivs Aachen. Band 12). Nachdruck der 2. Auflage. Verlag J. A. Mayer, Aachen 2003, ISBN 3-87519-214-1, S. 384.
  10. Wahl des Rates der Stadt 1961. In: Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte. Nr. 67. Aachen April 1962, S. 15–16.
  11. Wahl des Rates der Stadt 1964. In: Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte. Nr. 77. Aachen Februar 1965, S. 16.
  12. Wahl des Rates der Stadt 1969. In: Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte. Nr. 87. Aachen Februar 1970, S. 31.
  13. Neuwahl des Rates der Stadt Aachen 1972. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 96. Aachen September 1972, S. 14.
  14. Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 9.
  15. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 9.
  16. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 9.
  17. a b Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 10.
  18. a b Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 10.
  19. a b Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 12.
  20. Wahl des Rates der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 144 kB) Stadt Aachen, S. 30, abgerufen am 21. Dezember 2014.
  21. Stadt Aachen . Ratswahl 30.8.2009 – Gesamtergebnis. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 21. Dezember 2014; abgerufen am 21. Dezember 2014.
  22. Stadt Aachen - Ratswahl 25.5.2014 - Gesamtergebnis. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 5. Juli 2015; abgerufen am 21. Dezember 2014.
  23. Wahl des Rates der Stadt 1961. In: Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte. Nr. 67. Aachen April 1962, S. 23–25.
  24. Wahl des Rates der Stadt 1964. In: Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte. Nr. 77. Aachen Februar 1965, S. 24.
  25. Wahl des Rates der Stadt 1969. In: Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte. Nr. 87. Aachen Februar 1970, S. 24.
  26. Neuwahl des Rates der Stadt Aachen 1972. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 96. Aachen September 1972, S. 25.
  27. Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 10.
  28. Die Kommunalwahl am 26. September 2004 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 8, Oktober 2004, ISSN 0515-0558, S. 7.
  29. Stadt Aachen - Ratswahl 30.8.2009 – Sitzverteilung. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 21. Dezember 2014; abgerufen am 21. Dezember 2014.
  30. Stadt Aachen - Ratswahl 25.5.2014 - Sitzverteilung. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 21. Dezember 2014; abgerufen am 21. Dezember 2014.
  31. Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 11.
  32. Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 79,0 kB) Stadt Aachen, S. 14, abgerufen am 28. Dezember 2014.
  33. Stadt Aachen - Wahl des/der Oberbürgermeisters/in 30.8.2009 - Gesamtergebnis. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 22. Dezember 2014; abgerufen am 28. Dezember 2014.
  34. Stadt Aachen - Wahl des/der Oberbürgermeisters/in 25.5.2014 - Gesamtergebnis. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 29. Dezember 2014; abgerufen am 28. Dezember 2014.
  35. a b Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 107.
  36. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 12.
  37. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 12.
  38. a b Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 13.
  39. a b Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 13.
  40. a b Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 15.
  41. Wahl der Bezirksvertretungen der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 96,9 kB) Stadt Aachen, S. 8, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  42. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Aachen-Mitte. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 22. Dezember 2014; abgerufen am 22. Dezember 2014.
  43. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Aachen-Mitte. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 22. Dezember 2014; abgerufen am 22. Dezember 2014.
  44. Die Kommunalwahl am 26. September 2004 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 8, Oktober 2004, ISSN 0515-0558, S. 10.
  45. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Sitzverteilung Aachen-Mitte. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 22. Dezember 2014; abgerufen am 22. Dezember 2014.
  46. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Sitzverteilung Aachen-Mitte. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 22. Dezember 2014; abgerufen am 22. Dezember 2014.
  47. a b Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 108.
  48. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 13.
  49. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 13.
  50. a b Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 14.
  51. a b Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 14.
  52. a b Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 16.
  53. Wahl der Bezirksvertretungen der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 96,9 kB) Stadt Aachen, S. 9, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  54. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Aachen-Brand. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  55. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Aachen-Brand. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  56. Die Kommunalwahl am 26. September 2004 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 8, Oktober 2004, ISSN 0515-0558, S. 11.
  57. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Sitzverteilung Aachen-Brand. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  58. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Sitzverteilung Aachen-Brand. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  59. a b Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 109.
  60. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 14.
  61. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 14.
  62. a b Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 15.
  63. a b Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 15.
  64. a b Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 17.
  65. Wahl der Bezirksvertretungen der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 96,9 kB) Stadt Aachen, S. 10, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  66. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Aachen-Eilendorf. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  67. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Aachen-Eilendorf. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  68. Die Kommunalwahl am 26. September 2004 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 8, Oktober 2004, ISSN 0515-0558, S. 12.
  69. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Sitzverteilung Aachen-Eilendorf. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  70. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Sitzverteilung Aachen-Eilendorf. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  71. a b Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 110.
  72. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 15.
  73. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 15.
  74. a b Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 16.
  75. a b Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 16.
  76. a b Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 18.
  77. Wahl der Bezirksvertretungen der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 96,9 kB) Stadt Aachen, S. 11, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  78. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Aachen-Haaren. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  79. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Aachen-Haaren. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  80. Die Kommunalwahl am 26. September 2004 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 8, Oktober 2004, ISSN 0515-0558, S. 13.
  81. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Sitzverteilung Aachen-Haaren. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  82. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Sitzverteilung Aachen-Haaren. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  83. a b Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 111.
  84. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 16.
  85. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 16.
  86. a b Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 17.
  87. a b Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 17.
  88. a b Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 19.
  89. Wahl der Bezirksvertretungen der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 96,9 kB) Stadt Aachen, S. 13, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  90. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Aachen-Kornelimünster/Walheim. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  91. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Aachen-Kornelimünster/Walheim. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  92. Die Kommunalwahl am 26. September 2004 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 8, Oktober 2004, ISSN 0515-0558, S. 14.
  93. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Sitzverteilung Aachen-Kornelimünster/Walheim. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  94. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Sitzverteilung Aachen-Kornelimünster/Walheim. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 27. Dezember 2014; abgerufen am 27. Dezember 2014.
  95. a b Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 112.
  96. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 17.
  97. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 17.
  98. a b Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 18.
  99. a b Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 18.
  100. a b Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 20.
  101. Wahl der Bezirksvertretungen der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 96,9 kB) Stadt Aachen, S. 15, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  102. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Aachen-Laurensberg. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  103. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Aachen-Laurensberg. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  104. Die Kommunalwahl am 26. September 2004 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 8, Oktober 2004, ISSN 0515-0558, S. 15.
  105. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Sitzverteilung Aachen-Laurensberg. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  106. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Sitzverteilung Aachen-Laurensberg. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  107. a b Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 113.
  108. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 18.
  109. a b Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 18.
  110. a b Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 19.
  111. a b Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 19.
  112. a b Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 21.
  113. Wahl der Bezirksvertretungen der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 96,9 kB) Stadt Aachen, S. 16, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  114. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Aachen-Richterich. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  115. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Aachen-Richterich. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  116. Die Kommunalwahl am 26. September 2004 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Fachbereich01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 8, Oktober 2004, ISSN 0515-0558, S. 16.
  117. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Sitzverteilung Aachen-Richterich. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  118. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Sitzverteilung Aachen-Richterich. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 26. Dezember 2014; abgerufen am 26. Dezember 2014.
  119. Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 106.
  120. Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 21.
  121. Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 70.
  122. Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 80.
  123. Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 24.
  124. Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 27.
  125. Wahl der Bezirksvertretungen der Stadt Aachen am 26.09.2004. (PDF; 96,9 kB) Stadt Aachen, S. 17, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  126. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 30.8.2009 - Gesamtergebnis. In: Wahlen in Aachen - Kommunalwahl 2009 (Memento vom 21. Dezember 2014 im Internet Archive). Stadt Aachen, archiviert vom Original am 22. Dezember 2014; abgerufen am 22. Dezember 2014.
  127. Stadt Aachen - Bezirksvertretungswahl 25.5.2014 - Gesamtergebnis. In: Wahlen in Aachen - Europa- und Kommunalwahlen 2014. Stadt Aachen, archiviert vom Original am 22. Dezember 2014; abgerufen am 22. Dezember 2014.
  128. Die Landtags- und Kommunalwahl am 4. Mai 1975 in Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 110. Aachen Juni 1975, S. 10.
  129. Die Kommunalwahl am 30. September 1979 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 129, Oktober 1979, ISSN 0515-0558, S. 8.
  130. Die Kommunalwahl am 30. September 1984 in der Stadt Aachen. In: Statistisches Amt der Stadt Aachen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 150, November 1984, ISSN 0515-0558, S. 19.
  131. Die Kommunalwahl am 1. Oktober 1989 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberstadtdirektor - Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 161, Dezember 1989, ISSN 0515-0558, S. 20.
  132. Die Kommunalwahl am 16. Oktober 1994 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, Amt für Statistik und Wahlen (Hrsg.): Statistische Berichte der Stadt Aachen. Nr. 172, November 1994, ISSN 0515-0558, S. 20.
  133. Die Kommunalwahl am 12. September 1999 in der Stadt Aachen. In: Stadt Aachen, Der Oberbürgermeister, FB01 / Wahlen (Hrsg.): Wahlberichte der Stadt Aachen. Nr. 3, Oktober 1999, ISSN 0515-0558, S. 22.