Erhard Riedlsperger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erhard Riedlsperger (* 7. Dezember 1960 in Hallein, Salzburg) ist ein österreichischer Drehbuchautor und Regisseur.

Riedlsperger studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien (Filmakademie) Regie. Seit 1991 war er Universitätsassistent im Medienlabor der Universität Salzburg. Unter seinen Lehrern waren Syd Field, Inga Karetnikova, Robert McKee und Michael Radford.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]