Ewa Komander

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Triathlon
PolenPolen 0 Ewa Komander
Ewa Komander kurz vor dem Start in Alanya, 2010
Ewa Komander kurz vor dem Start in Alanya, 2010
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 24. Februar 1985 (32 Jahre)
Geburtsort Kędzierzyn-Koźle
Vereine
Bis 2010 Olimpia Poznań
Erfolge
2013 Elite-Vizemeisterin Triathlon
Status
aktiv

Ewa Komander (* 24. Februar 1985 in Kędzierzyn-Koźle) ist eine polnische Profi-Triathletin, polnische U23-Meisterin des Jahres 2007 und Elite-Vizemeisterin des Jahres 2013.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ewa Komander vertrat bis Ende 2010 den Verein Olimpia Poznań. 2007 wurde sie polnische U23-Meisterin Triathlon.

Im Jahr 2011 sollte sie für das Elite-Team Stadtwerke Team Witten in der deutschen Bundesliga an den Start gehen.

2013 wurde sie polnische Vize-Staatsmeisterin auf der Triathlon-Langdistanz und auch Dritte auf der Kurzdistanz.[1] Bei der Europameisterschaft auf der Mitteldistanz belegte sie 2015 den dritten Rang.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Triathlon. Ewa Komander trzecią zawodniczką w Polsce
  2. Ironman 70.3 Gydnia: Diana Riesler verteidigt Titel (8. August 2016)