Extra – Das RTL-Magazin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
Originaltitel Extra – Das RTL-Magazin
Extra - Das RTL-Magazin.png
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Genre Magazinsendung
Erscheinungsjahre seit 1994
Länge 45 bis 75 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
wöchentlich (montags)
Produktions-
unternehmen
RTL News GmbH
Premiere 13. Okt. 1994 auf RTL
Moderation Nazan Eckes

Extra – Das RTL-Magazin (eigene Schreibweise: EXTRA – Das RTL-Magazin) ist ein Boulevard- und Verbrauchermagazin bei RTL, welches seit 1994 wöchentlich ausgestrahlt wird. Die Sendung wurde 25 Jahre von Birgit Schrowange moderiert. Ihre Nachfolgerin wurde Nazan Eckes. Ende 2022 soll Mareile Höppner die Nachfolge Eckes übernehmen.[1]

Inhalte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Sendung werden neben Verbraucherthemen, wie zum Beispiel Produkttests mit versteckter Kamera, und Boulevard auch Beiträge gezeigt, die als Ergänzung zu jeweils aktuell ausgestrahlten RTL-Sendungen, etwa Bauer sucht Frau oder Wer wird Millionär?, dienen.

Hauptmoderatorin Nazan Eckes

Frühere Bestandteile des Magazins waren die Familie Reimann aus Hamburg, die 2004 nach Gainesville in Texas ausgewandert ist[2] mit 84 Beiträgen und die Erotik-Rubrik, die von 1995 bis 2010 in der Regel am Ende jeder Sendung ausgestrahlt wurde.[3] In den 2010er-Jahren gab es die Rubriken Jenke als … oder Das Jenke-Experiment mit Reporter Jenke von Wilmsdorff.

Sendeplatz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von Beginn an wird das Magazin jeweils montags ausgestrahlt. Bis August 2021 startete die Sendung um 22:15 Uhr. Die Sendezeit betrug zunächst 45 Minuten und wurde später auf 75 Minuten verlängert.[4] Seit August 2021 ist sie um 20 Minuten verkürzt, die an das neue Nachrichtenjournal RTL Direkt abgegeben wurden. Der Start der Sendung wurde somit auf 22:35 Uhr verlegt.

Moderation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von Beginn an moderierte Birgit Schrowange das Magazin, bis sie nach dem 25-jährigen Jubiläum der Sendung bekannt gab, sie am Jahresende zu verlassen. Am 23. Dezember 2019 moderierte sie ihre letzte Sendung. Ihre Nachfolgerin wurde Nazan Eckes. Vertreten wird seit 2021 von Jana Azizi. Im August 2022 wurde bekannt, dass Mareile Höppner die Nachfolge Eckes Ende 2022 antreten wird.[5]

Aktuelle Moderatoren Bemerkung Jahr(e)
Nazan Eckes Hauptmoderatorin, bis 2019 Vertretung seit 2008
Jana Azizi Vertretung seit 2021
Mareile Höppner Hauptmoderatorin ab 2022
Ehemalige Moderatoren
Markus Lanz Vertretung 2000
Janine Steeger Vertretung 2008 bis 2015
Birgit Schrowange Hauptmoderatorin 1994 bis 2019

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. DWDL de GmbH: Wechsel zu RTL: Höppner übernimmt "Extra" von Eckes. Abgerufen am 11. August 2022 (englisch).
  2. Reimann, Konny & Manuela (2009), Konny-Island.com (Website der Reimanns), 2009-0310-1612 (2009-0304), Rubrik „Unser 1. Jahr“
  3. Extra vom 27. Oktober 2014 (20-jähriges Jubiläum)
  4. Fernsehserien.de
  5. DWDL de GmbH: Wechsel zu RTL: Höppner übernimmt "Extra" von Eckes. Abgerufen am 11. August 2022 (englisch).