Fall River County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Verwaltung
US-Bundesstaat: South Dakota
Verwaltungssitz: Hot Springs
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
906 N. River St.
Hot Springs, SD 57747101 E
Gründung: 1883
Demographie
Einwohner: 7094  (2010)
Bevölkerungsdichte: 1,6 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 4530 km²
Wasserfläche: 24 km²
Karte
Karte von Fall River County innerhalb von South Dakota

Fall River County[1] ist ein County im Bundesstaat South Dakota der Vereinigten Staaten.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk hat eine Fläche von 1.749 Quadratkilometern, davon sind 24 km² (0,53 %) Wasserfläche. Er ist in drei Townships eingeteilt: Argentine, Provo und Robins; sowie zwei unorganisierte Territorien: Northeast Fall River und Southwest Fall River.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das County wurde am 3. April 1883 gegründet und nach den Wasserfällen (eng.: “Falls”) und Stromschnellen in der Region benannt, wobei die Bezeichnung aus der Sioux-Sprache übernommen wurde.[2]

Ein Ort im County hat den Status einer National Historic Landmark, das National Home for Disabled Volunteer Soldiers.[3] 72 Bauwerke und Stätten des Countys sind im National Register of Historic Places (NRHP) eingetragen (Stand 31. Juli 2018).[4]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl[5]
1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990 2000 2010
3541 7763 6985 8741 8089 10.439 10.688 7505 8439 7353 7453 7094
Demography Fall River County.svg

Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städte (cities)

Gemeinden (towns)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fall River County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. Charles Curry Aiken, Joseph Nathan Kane: The American Counties: Origins of County Names, Dates of Creation, Area, and Population Data, 1950–2010. 6. Auflage. Scarecrow Press, Lanham 2013, ISBN 978-0-8108-8762-6, S. 98.
  3. Listing of National Historic Landmarks by State: South Dakota. National Park Service, abgerufen am 31. Juli 2018.
  4. Suchmaske Datenbank im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 31. Juli 2018.
  5. 1900–1990 Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 20. März 2015

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fall River County – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 43° 15′ N, 103° 31′ W