Figurita

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Figurita in Montevideo
Plan von Figurita
Hospital Español

Figurita, auch La Figurita, ist ein Stadtviertel (barrio) der uruguayischen Hauptstadt Montevideo.

Lage und Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es befindet sich nördlich des Stadtkerns im zentralen Norden des Departamentos Montevideo. Figurita grenzt dabei im Süden an La Comercial und Villa Muñoz – Retiro. Westlich liegen die Stadtteile Reducto und Atahualpa, während im Norden Brazo Oriental und östlich Jacinto Vera anschließen.

Eingeschlossen wird das Gebiet des Stadtviertels, von Südwesten im Uhrzeigersinn ausgehend, von der aus den folgenden Straßen gebildeten Grenzlinie: Avenida General Flores, Avenida General Garibaldi, Marsella, Enrique Martinez, Carabelas, Bulevar Artigas, Lorenzo Fernandez, Avenida General Flores, Dr. Luis Melinan Lafinur, Lorenzo Fernandez, Caraguta, Juan Paullier, Itapebi, Dr. Joaquin Requena, Colorado, Cufre, Isla de Gorriti und Concepcion Arenal.[1]

Das Gebiet von Figurita ist dem Municipio C zugeordnet.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Figurita befinden sich die Parroquia Nuestra Señora de los Dolores sowie das Hospital Español "Juan José Crottogini".

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Karte des Nationalen uruguayischen Statistik-Instituts zur Einteilung der Barrios von Montevideo (PDF; 1,6 MB)

Koordinaten: 34° 53′ S, 56° 11′ W