Flughafen Waskowo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flughafen Waskowo
Аэропорт Васьково
Waskowo (Oblast Archangelsk)
Waskowo
Kenndaten
ICAO-Code ULAH
Koordinaten

64° 26′ 30″ N, 40° 42′ 18″ OKoordinaten: 64° 26′ 30″ N, 40° 42′ 18″ O

Höhe über MSL 25 m  (82 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 13 km südlich von Archangelsk
Straße M8
Nahverkehr Bus № 110 ab Archangelsk
Basisdaten
Eröffnung 1982
Betreiber GUP Wtoroi Archangelski OAO
ГУП «Второй Архангельский ОАО»
Passagiere 25.948 (2015) [1]
Luftfracht 199 t (2015)
Start- und Landebahn
13/31 2450 m × 32 m Stahlbeton



i7

i11 i13

BW

Der Flughafen Waskowo (russisch Аэропорт Васьково, wiss. Transliteration Aėroport Vas'kovo) ist ein Flughafen in Russland, etwa 13 km südlich von Archangelsk.[2] Der Flughafen ist Sitz der Zweiten vereinten Archangelsker Flugeinheit. Von Waskowo aus werden vor allem regionale Ziele angeflogen.

Lage und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen Waskowo befindet sich ein einem Waldgebiet, etwa 13 Kilometer südlich von Archangelsk und zwei Kilometer nördlich der gleichnamigen Siedlung Waskowo. Der Flughafen verfügt über eine 2450 m lange, 32 m breite Start- und Landebahn aus Stahlbeton mit der Ausrichtung 13/31. Von Waskowo aus können alle Helikoptertypen sowie Flugzeuge mit einem Höchstabfluggewicht von 80 Tonnen starten.[2] Das Terminal des Flughafens befindet sich nordöstlich der Start- und Landebahn. Auf dem Gelände gibt es weder Hotels, noch Restaurants, eine Bank oder Poststelle. Der Flughafen ist durch eine Landstraße mit der russischen Fernstraße M8 verbunden. Von Archangelsk aus besteht ein regelmäßiger Busverkehr zum Flughafen mit der Buslinie 110.[3]

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Eröffnung des Flughafens Waskwowo im Jahr 1982 wurde dieser Sitz der Fluggesellschaft Btoroi Archangelski obedinjonny awijaotrjad (2-й Архангельский объединённый авиаотряд; deutsch Zweite vereinte Archangelsker Flugeinheit). Die Gesellschaft übernimmt neben dem Passagiertransport vor allem regionale Transportaufgaben, unter anderem für Ölfirmen und Arktisexpeditionen.[4] Zudem gibt es einen regelmäßigen Flugverkehr zu den Solowezki-Inseln.[5] Die Gesellschaft besitzt sowohl Hubschrauber (Mi-8 und Mi-26) als auch kleine Flugzeuge (An-2 und Let L-410).[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Passagier- und Frachtzahlen zu allen Flughäfen in Russland im Jahr 2015 (Memento des Originals vom 11. April 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.favt.ru, Rosawiazija (russisch)
  2. a b Flughafen Waskowo auf aviapages.ru (russisch); überprüft am 31. Oktober 2011
  3. Offizielle Webpräsenz der Stadt Archangelsk (russisch); überprüft am 31. Oktober 2011
  4. Михаил Чиркин: Главному перевозчику местных воздушных линий Архангельской области – 40 лет, Правда Севера, 14. Juli 2005 (russisch); überprüft am 31. Oktober 2011
  5. Offizielle Website des "Regionalen Tourismuszentrums der Oblast Archangelsk" (russisch); überprüft am 31. Oktober 2011
  6. Offizielle Webseite der Föderalen Agentur für Lufttransport (russisch); überprüft am 31. Oktober 2011