Flughafen Wolgograd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flughafen Wolgograd
Международный Аэропорт Волгоград
May2015 Volgograd img21 Gumrak Airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code URWW
IATA-Code VOG
Koordinaten
48° 46′ 57″ N, 44° 20′ 44″ OKoordinaten: 48° 46′ 57″ N, 44° 20′ 44″ O
147 m (482 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 21 km nordwestlich von Wolgograd
Straße R220
Nahverkehr Bus: 6Э, 6К
Marschrutka: 6
Basisdaten
Eröffnung 1952
Betreiber OOO MAV
(61 % Novaport)[1]
Passagiere 901.522 (2016)[2]
Luftfracht 786 t (2016)[2]
Start- und Landebahn
11/29 2500 m × 50 m Asphalt

Der Flughafen Wolgograd (russisch Международный Аэропорт Волгоград, englisch Volgograd International Airport oder Gumrak Airport) ist ein Flughafen von Wolgograd in Russland.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen liegt 21 km nordwestlich vom Stadtzentrum Wolgograds.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Areal befand sich während der Schlacht von Stalingrad der Behelfsflugplatz Gumrak, der bis zum 21. Januar 1943 von der 6. Armee der Wehrmacht besetzt war.[3] 1968 verunglückte eine Tu-124 auf dem Aeroflot-Flug 3153 beim Start, wobei ein Insasse ums Leben kam.

Navigationshilfen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Tower (TWR) sendet und empfängt auf der Frequenz: 128.0 MHz. Der Flughafen verfügt über verschiedene Navigationshilfen.[4] Das ungerichtete Funkfeuer (NDB) sendet auf der Frequenz: 325 kHz mit der Kennung: WG.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen wird von einigen Fluggesellschaften angeflogen:

Verschiedene Charterfluggesellschaften fliegen von Wolgograd aus, vor allem im Sommerflugplan, zu verschiedenen Zielen im Mittelmeerraum, so fliegt Red Wings Airlines regelmäßig unter anderem nach Antalya.

Laut ASN sind keine Unfälle in der Nähe des Flughafens bekannt.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Flughafen Wolgograd – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Liste der mit der Gesellschaft verbundenen Personen im Juni 2017. Flughafen Wolgograd, 30. Juni 2017, abgerufen am 29. September 2017 (RTF, 16 kB, russisch).
  2. a b Russische Luftfahrtagentur: Passagierstatistik russischer Flughäfen 2015/2016, S. 2. Abgerufen am 27. August 2017 (PDF, russisch).
  3. Soviet forces reconquer Gumrak airport near Stalingrad. In: Brainyhistory.com. Abgerufen am 3. Februar 2018 (englisch).
  4. Flughafendaten auf World Aero Data (englisch, Stand 2006)
  5. Flughafendaten im Aviation Safety Network