Fredric Lehne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fredric Lehne (* 3. Februar 1959 in Buffalo, New York), auch Fredric Lane, ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Fredric Lehne wirkte in über 200 Filmen, Serien und Mini-Serien mit, allerdings spielte er in den meisten Filmen nur Nebenrollen. Seine bekannteste Rolle ist die des Marshals Edward Mars in Lost. Dort jedoch spielt er nur noch in den Rückblenden von Kate Austen, die von Evangeline Lilly gespielt wurde, mit. Andere bekannte Rollen spielte er in Men in Black, Con Air, Babylon 5, Firefly – Der Aufbruch der Serenity, American Horror Story, Eine ganz normale Familie, Dallas, Mord ist ihr Hobby, Supernatural und Willkommen Mr. Chance. Außerdem übernahm er noch Gastrollen wie in The Mentalist, Malcolm mittendrin, Navy CIS und Criminal Minds.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]