Gümüşhane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisVorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche
Gümüşhane
Wappen von Gümüşhane
Gümüşhane (Türkei)
Red pog.svg
Gümüşhane Genel.JPG
Basisdaten
Provinz (il): Gümüşhane
Koordinaten: 40° 28′ N, 39° 29′ OKoordinaten: 40° 27′ 35″ N, 39° 28′ 40″ O
Einwohner: 32.444[1] (2012)
Telefonvorwahl: (+90) 456
Postleitzahl: 29 000
Kfz-Kennzeichen: 29
Struktur und Verwaltung (Stand: 2017)
Bürgermeister: Ercan Çimen (AKP)
Webpräsenz:
Landkreis Gümüşhane
Einwohner: 44.888[1] (2012)
Fläche: 1.789 km²
Bevölkerungsdichte: 25 Einwohner je km²

Gümüşhane, früher deutsch Gümüschchane, ist eine türkische Stadt in Anatolien und hat 32.444 Einwohner (2012).

Sie ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Gümüşhane und liegt in der östlichen Schwarzmeerregion auf ca. 1150 m über dem Meeresspiegel. Gümüşhane wurde im engen Tal des Flusses Harşit Çayı gegründet, der die Zigana-Berge von den Gümüşhane-Bergen trennt. Der Name der Stadt („Silberhaus“) ist wahrscheinlich eine Übertragung des griechischen Namens Argyroupólis („Silberstadt“). In der Umgebung der Stadt wurde seit Alters her Silber abgebaut.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zigana-Gebirge
  • Höhlen von Karaca

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gümüşhane (1216 m)
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
35
 
3
-6
 
 
35
 
5
-6
 
 
40
 
9
-2
 
 
60
 
16
4
 
 
70
 
21
7
 
 
45
 
25
11
 
 
14
 
28
14
 
 
13
 
29
14
 
 
25
 
25
10
 
 
50
 
19
6
 
 
48
 
10
0
 
 
36
 
5
-3
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Staatliches Meteorologisches Amt der Türkischen Republik, Normalperiode 1981-2010
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Gümüşhane (1216 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 2,8 4,5 9,4 15,9 20,6 24,5 27,8 28,5 25,0 18,7 10,1 4,8 Ø 16,1
Min. Temperatur (°C) -5,8 -5,6 -1,6 3,5 7,1 10,5 13,6 13,6 9,8 5,8 0,4 -3,3 Ø 4,1
Temperatur (°C) -1,7 -0,8 3,5 9,3 13,5 17,1 20,1 20,2 16,6 11,4 4,8 0,6 Ø 9,6
Niederschlag (mm) 34,5 35,4 40,4 60,0 69,6 45,0 13,9 12,7 24,6 50,3 48,1 35,6 Σ 470,1
Sonnenstunden (h/d) 1,1 3,7 4,9 6,1 7,5 9,1 10,0 9,8 7,9 5,4 1,8 0,6 Ø 5,7
Regentage (d) 11,4 11,3 12,7 13,7 15,6 10,7 4,5 3,8 5,6 10,0 10,4 11,6 Σ 121,3
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
2,8
-5,8
4,5
-5,6
9,4
-1,6
15,9
3,5
20,6
7,1
24,5
10,5
27,8
13,6
28,5
13,6
25,0
9,8
18,7
5,8
10,1
0,4
4,8
-3,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
34,5
35,4
40,4
60,0
69,6
45,0
13,9
12,7
24,6
50,3
48,1
35,6
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bekannteste Fußballmannschaft der Stadt ist Gümüşhanespor. Sie wurde im Jahre 1995 gegründet und hatte zunächst den Namen Gümüşhane Doğanspor, weil der Medien-Tycoon Aydın Doğan die Mannschaft gegründet hatte. Der größte Erfolg der Mannschaft war im Jahre 2002 der Aufstieg in die 2. Liga, aus der sie nach 2 Jahren wieder abstieg. Aktuell (Saison 2011/12) spielt die Mannschaft in der vierthöchsten Liga.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gümüşhane – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik (Memento vom 4. Mai 2013 im Webarchiv archive.is), abgerufen 19. November 2013