George Cole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Schauspieler George Cole, für den amerikanischen Politiker siehe George E. Cole.

George Edward Cole (* 22. April 1925 in London, England) ist ein britischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Beim seinem ersten Film Cottage to Let (1951) arbeitete Cole mit Alastair Sim zusammen, der zu seinem Freund und Förderer wurde. Die beiden sollten gemeinsam in 11 Filmen auftreten, darunter in der Dickens-Verfilmung Eine Weihnachtsgeschichte, wo Sim den alten Scrooge und Cole den jungen Scrooge spielte. Nach seinem Einsatz bei der Royal Air Force spielte er in zahlreichen Filmen wie Cleopatra (1963) mit Elizabeth Taylor und Richard Burton und Der blaue Vogel (1976) - erneut neben Elizabeth Taylor, Jane Fonda und Ava Gardner. Zu seinen jüngeren Filmen gehörte eine Nebenrolle in Mary Reilly (1996) mit Julia Roberts und John Malkovich in den Hauptrolle.

Besonders häufig verkörperte er dabei britische Upper-Class-Figuren, unter anderem die Rolle des Adeligen Sir Giles Lynchwood in der BBC-Fernsehserie Blott on the Landscape aus dem Jahr 1985, die auf der Novelle Klex in der Landschaft von Tom Sharpe basierte- Von 1979 bis 1994 trat er zudem in einer der Hauptrollen in der Fernsehserie Der Aufpasser auf. Bis heute absolvierte er rund 120 Film- und Fernsehrollen. Cole ist zum zweiten Mal verheiratet und hat drei Kinder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1941: Cottage to Let
  • 1949: Der Meisterdieb von Paris (The Spider and the Fly)
  • 1949: Quartett
  • 1950: Die Nacht begann am Morgen (Morning Departure)
  • 1951: Wer zuletzt lacht (Laughter in Paradise)
  • 1951: Eine Weihnachtsgeschichte (Scrooge)
  • 1954: The Belles of St. Trinian's
  • 1957: Blue Murder at St. Trinian's
  • 1960: The Pure Hell of St. Trinian's
  • 1963: Cleopatra
  • 1966: The Great St. Trinian's Train Robbery
  • 1970: Gruft der Vampire (The Vampire Lovers)
  • 1971: Die Fratze (Fright)
  • 1973: Ein Hamburger für 10 Millionen (Take Me High)
  • 1976: Der blaue Vogel (The Blue Bird)
  • 1983: Auf dem Highway spielt die Polizei verrückt (Deadline Auto Theft)
  • 1996: Mary Reilly

Weblinks[Bearbeiten]