Gerardo Bedoya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gerardo Bedoya
GerardoBedoya.jpg
Personalia
Name Gerardo Alberto Bedoya Múnera
Geburtstag 26. November 1975
Geburtsort EbejicoKolumbien
Größe 175 cm
Position Mittelfeldspieler (defensiv)
Junioren
Jahre Station
Envigado FC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1995–1997 Deportivo Pereira
1998–2001 Deportivo Cali mind. 118 0(5)
2001–2003 Racing Club de Avellaneda 54 0(5)
2003 Deportivo Cali 18 0(2)
2004 CA Colón 33 0(3)
2005 Puebla FC 15 0(1)
2005 CA Boca Juniors 0 0(0)
2005–2006 Atlético Nacional 29 0(4)
2006–2010 Millonarios FC 105 (12)
2010 Envigado FC 8 0(0)
2010 Boyacá Chicó FC 9 0(0)
2011–2013 Santa Fe CD 89 (10)
2014 Fortaleza FC 11 0(3)
2015 Cúcuta Deportivo 13 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2001–2009 Kolumbien 49 0(4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Gerardo Alberto Bedoya Múnera (* 26. November 1975 in Ebejico) ist ein ehemaliger kolumbianischer Fußballspieler. Bekanntheit erreichte er dadurch, dass er während seiner Karriere insgesamt 46 rote Karten erhielt.[1][2]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben zahlreichen Spielen für verschiedene Clubs in Kolumbien und Argentinien bestritt er zwischen 2001 und 2009 49 Länderspiele für die kolumbianische Nationalmannschaft.

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deportivo Cali
Racing Club de Avellaneda
Santa Fe CD
Kolumbien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerardo Bedoya in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bedoya, el hombre récord de la tarjeta roja, vanguardia.com
  2. Gerardo Bedoya shown 43rd red card of career, goal.com