Gerry Hungbauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gerry Hungbauer bei der Verleihung des Studio Hamburg Nachwuchspreises 2012

Gerry Hungbauer (* 27. Januar 1961 in München) ist ein deutscher Theater- und Fernsehschauspieler.

Gerry Hungbauer absolvierte nach dem Abitur von 1983 bis 1986 ein Schauspielstudium in München. Danach spielte er lange Zeit in bekannten Theatern mit, war gleichzeitig aber auch in vielen Fernsehrollen zu sehen. Er wurde vor allem durch die Rolle des Martin Freiherr von Beyenbach in der Daily Soap Verbotene Liebe bekannt, die er zwei Jahre lang spielte. Seit 2006 ist er in der Telenovela Rote Rosen zu sehen, in der er die Rolle des Thomas Jansen spielt. In den Jahren 2007, 2011 und 2014 legte Hungbauer kleinere Pausen ein. Seit 2014 ist er wieder fester Bestandteil der Serie.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gerry Hungbauer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien