Gordon Piedesack

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gordon Piedesack (* 16. April 1972 in Geldern)[1] ist ein deutscher Schauspieler, Synchron-, Hörspiel- und Off-Sprecher.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gordon Piedesack gelangte erst relativ spät in den Schauspielerberuf, nachdem er zunächst in der öffentlichen Verwaltung gearbeitet hatte.[2] Inzwischen ist er besonders als Hörspielautor und –sprecher aktiv, so schrieb er schon mehrere eigene Hörspiele und übernahm Gastrollen in Ein Fall für TKKG, Die drei ??? oder als Bob Dinero in Dorian Hunter. In der Hörspielserie Fünf Freunde hat er seit Folge 100 nach dem Ausscheiden von Andreas von der Meden als Onkel Quentin eine feste Rolle inne. In den Audiofassungen zu Gregs Tagebuch übernahm er in den deutschen und lateinischen (!) Versionen die Rolle des Frank Heffley. Des Weiteren ist er mit drei anderen Kollegen gemeinsam die Station Voice des Fernsehsenders 3sat.[3]

In Off-Cinema-Produktionen hat Piedesack bisher u.a. Benoît Poelvoorde, Martin Sheen oder Bruce Dern seine markante Stimme geliehen. Als sogenannte feste Synchronstimme würde man ihn vermutlich zuerst Larry the Cable Guy zuordnen, der in den USA einen Stellenwert haben mag wie hierzulande vielleicht Otto Waalkes. Allgemein wiedererkennbar ist Piedesack jedoch wahrscheinlich als die Tutorial-Stimme des Playstation-Exklusivtitels Little Big Planet. Zu hören ist er aktuell allerdings vermehrt in der Funk- und TV-Werbung etwa für REWE, Skoda und die Hypovereinsbank, was ihm latente Kritik von durchaus ähnlich klingenden Kollegen einbrachte.

In seiner Freizeit engagiert sich Gordon Piedesack neben diversen Betätigungen als Rhetorik-Coach einer christlichen Glaubensgemeinschaft auch als Vorsitzender des Fördervereins der Helen-Keller-Schule in Königstädten und hat dafür unter besonderer Mithilfe von Peter Laupenmühlen und Wolf-Armin Lange auch seinen ersten Beitrag als Kurzfilmautor erstellt.

Gordon Piedesack lebt mit seiner Familie in der Nähe von Mainz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Profil von Gordon Piedesack
  2. Biographie auf www.main-spitze.de
  3. Biographie auf www.randomhouse.de