Henri Lansbury

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henri Lansbury
Henri Lansbury 2014.jpg
Henri Lansbury im Trikot von Nottingham Forest
Personalia
Name Henri George Lansbury
Geburtstag 12. Oktober 1990
Geburtsort LondonEngland
Größe 183 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1999–2007 FC Arsenal
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2012 FC Arsenal 3 0(0)
2009 → Scunthorpe United (Leihe) 16 0(4)
2009–2010 → FC Watford (Leihe) 37 0(5)
2010–2011 → Norwich City (Leihe) 23 0(4)
2011–2012 → West Ham United (Leihe) 22 0(1)
2012–2017 Nottingham Forest 145 (32)
2017– Aston Villa 1 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007–2009 England U-19 11 0(4)
2009–2013 England U-21 16 0(5)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 23. Januar 2017

Henri George Lansbury (* 12. Oktober 1990 in London) ist ein englischer Fußballspieler, der seit Januar 2017 beim englischen Zweitligisten Aston Villa unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FC Arsenal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henri Lansbury feierte sein Profidebüt beim FC Arsenal am 31. Oktober 2007 im League Cup gegen Sheffield United. Um Spielpraxis zu sammeln wechselte er am 31. Januar 2009 zum Drittligisten Scunthorpe United[1] und bestritt bis Mai 2009 16 Ligaspiele für den späteren Aufsteiger.

Die folgende Saison verbrachte er beim FC Watford[2] in der Football League Championship 2009/10. Lansbury erzielte als Stammspieler in 37 Ligaspielen 5 Tore und beendete die Spielzeit mit seiner Mannschaft im unteren Mittelfeld der Tabelle. Bereits am 31. Dezember 2009 hatte er einen neuen Vertrag beim FC Arsenal unterzeichnet.[3] Am 9. Mai 2010 debütierte Lansbury für Arsenal in der Premier League. Sein erster Pflichtspieltreffer für die Gunners gelang ihm am 21. September 2010 in der 3. Runde des Ligapokals gegen den Stadtrivalen Tottenham Hotspur.[4]

Am 27. November 2010 wechselte er auf Leihbasis zum Zweitligisten Norwich City und bestritt bis zum Saisonende 23 Spiele in der Football League Championship 2010/11. Norwich erreichte als Tabellenzweiter hinter den Queens Park Rangers unerwartet den Aufstieg in die Premier League.

Zu Beginn der Premier League 2011/12 bestritt Lansbury zwei Ligaspiele für Arsenal, ehe er am 31. August 2011 auf Leihbasis zu West Ham United wechselte.[5]

Nottingham Forest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 28. August 2012 unterschrieb Lansbury einen Vierjahresvertrag bei Nottingham Forest.[6]

Aston Villa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Wintertransferphase der Football League Championship 2016/17 wurde er von Nottingham Forest an den Ligakonkurrenten Aston Villa verkauft.[7]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henri Lansbury durchlief mehrere Jahrgänge der englischen Juniorennationalmannschaften. Vom 21. Juli bis zum 2. August 2009 nahm er an der U-19-Fußball-Europameisterschaft 2009 in der Ukraine teil und erreichte mit seiner Mannschaft das Finale. Dort unterlag die Mannschaft um Kyle Walker, Dan Gosling, Danny Welbeck und Lansbury dem Gastgeber mit 0:2. Im November 2009 spielte er erstmals in der von Stuart Pearce trainierten englischen U-21-Nationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lansbury joins Scunthorpe Utd on loan (Memento des Originals vom 3. Februar 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.arsenal.com (arsenal.com)
  2. Watford sign Arsenal's Lansbury (BBC Sport)
  3. Lansbury signs new long-term contract (Memento des Originals vom 3. Januar 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.arsenal.com (arsenal.com)
  4. Lansbury – Scoring at Spurs is like a dream (Memento des Originals vom 25. September 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.arsenal.com (arsenal.com)
  5. Hammers land Lansbury (skysports.com)
  6. Henri Lansbury joins Nottingham Forest from Arsenal (BBC Sport)
  7. Breaking transfer news: Lansbury joins Villa (englisch) avfc.co.uk. 20. Januar 2017. Archiviert vom Original am 23. Januar 2017. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.avfc.co.uk Abgerufen am 23. Januar 2017.