IAV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von IAV GmbH)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
IAV GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 26. September 1983
Sitz Berlin, Deutschland
Leitung Kai-Stefan Linnenkohl, Geschäftsführer
Mitarbeiterzahl 7.000 (2017)
Umsatz 798 Mio. Euro (2017)
Branche Automobilindustrie
Website www.iav.com

IAV (Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr) ist mit mehr als 7000 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Engineering-Dienstleister der Automobilindustrie.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

IAV entstand 1983 als Ausgründung der TU Berlin auf Initiative des damaligen Leiters des Fachgebiets Kraftfahrzeuge der TU Berlin, Hermann Appel. Das Unternehmen entwickelt Konzepte und Technologien für Fahrzeuge.

Tätigkeitsbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Kernkompetenzen gehören serientaugliche Lösungen in allen Bereichen der Elektronik-, Antriebsstrang- und Fahrzeugentwicklung. Zu den Kunden zählen weltweit alle namhaften Automobilhersteller und Zulieferer. Neben den Entwicklungszentren in Berlin, Gifhorn und Chemnitz/Stollberg verfügt IAV über weitere Standorte in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika.

Bekannte Projekte, an denen IAV mitgewirkt hat, sind unter anderem das 1-Liter-Auto von VW, die Anpassung des 5-Zylinder-TDI-Motors für den Volvo 850, das Motormanagement und die Getriebesteuerung des 3-Liter-Lupo sowie der Öko-Polo von VW, der bereits 1987 mit Dieselrußpartikelfilter ausgestattet war und einen durchschnittlichen Verbrauch von 1,7 l/100 km hatte.

Gesellschafter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklungszentren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Töchter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • IAV Automotive Engineering (Shanghai) Co. Ltd.
  • IAV India Private Ltd.
  • IAV Japan Co. Ltd.
  • IAV Korea Co. Ltd.

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Consulting4Drive GmbH, Berlin
  • IAV Automotive Engineering AB, Stockholm
  • IAV Cars GmbH
  • IAV Fahrzeugsicherheit GmbH & Co. KG
  • IAV France S.A.S.U.
  • IAV Rus, LLC, Moskau
  • IAV U.K. Ltd.
  • TR Engineering powered by IAV GmbH, Neustadt/Weinstraße

Nord-/Südamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • IAV Automotive Engineering Inc. (USA)
  • IAV Automotive Engineering de México
  • IAV do Brasil Ltda.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: IAV Automotive Engineering – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.iav.com/unternehmen/zahlen-und-fakten
  2. http://www.braunschweiger-zeitung.de/lokales/Braunschweig/230-iav-mitarbeiter-ziehen-ins-miro-gebaeude-ein-id848266.html