Ignacio Piatti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ignacio Piatti
Ignacio Piatti (19006413039).jpg
Piatti (Juni 2015)
Personalia
Geburtstag 4. Februar 1985
Geburtsort General BaldisseraArgentinien
Größe 181 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
2000 Club Mitre de General Baldissera
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2006 CA Chacarita Juniors 50 (10)
2006 AS Saint-Étienne 1 0(0)
2007–2009 Gimnasia y Esgrima La Plata 77 0(9)
2009–2010 CA Independiente 35 0(8)
2010–2012 US Lecce 36 0(3)
2012–2014 CA San Lorenzo 53 (12)
2014– Montreal Impact 124 (63)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 6. November 2018

Ignacio Piatti (* 4. Februar 1985 in General Baldissera) ist ein argentinischer Fußballspieler, der als Stürmer eingesetzt wird. Er steht derzeit bei Montreal Impact unter Vertrag.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ignacio Piatti begann seine Karriere bei Jugendmannschaften in General Baldissera, unter anderem beim Club Mitre de General Baldissera. 2004 wechselte er zum CA Chacarita Juniors, für die er bis 2006 aktiv war.

Im Jahr 2006 wechselte Piatti in den französischen Profifußball und wurde vom AS Saint-Étienne verpflichtet. Bei Étienne kam er allerdings nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Es zog Piatti zurück nach Argentinien und er schloss sich Gimnasia LP an.

Bei Gimnasia LP blieb Piatti bis 2009. Er kam in 77 Ligaspielen zum Einsatz und konnte neun Tore erzielen.[1] 2009 wechselte er schließlich zum CA Independiente, wo er in der Saison 2009/10 in 35 Ligaspielen eingesetzt wurde; dabei gelangen ihm acht Treffer.[1]

Im Sommer 2010 wechselte Piatti erneut nach Europa, dieses Mal schloss er sich dem italienischen US Lecce an. Für Lecce war er in den Saisons 2010/11 und 2011/12 aktiv, bis er wiederum nach Argentinien wechselte und sich ab Juli 2012 San Lorenzo de Almagro anschloss. Bei San Lorenzo blieb er bis August 2014; in 53 Ligaspielen erzielte er insgesamt zwölf Tore.[1]

Im August 2014 wechselte Piatti in die nordamerikanische Major League Soccer und schloss sich dem kanadischen Franchise Montreal Impact an. Sein erstes Spiel in der MLS spielte Piatti am 16. August 2014 gegen Chicago Fire.[2] Am 30. August konnte er erstmals ein Tor für Impact erzielen; dabei gelangen ihm gleich beide Tore beim 2:0-Sieg gegen die Columbus Crew.[2] Insgesamt wurde er in der Saison 2014 sechsmal eingesetzt, dabei erzielte er vier Tore. Die gute Torquote sorgte dafür, dass er in der Saison 2015 regelmäßig in der Startaufstellung von Montreal Impact steht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Ignacio Piatti. In: soccerway.com. de.soccerway.com, abgerufen am 25. September 2015.
  2. a b Ignacio Piatti in der Datenbank von MLSSoccer.com (englisch)