Järfälla (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Järfälla)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Järfälla
Wappen der Gemeinde Järfälla Lage der Gemeinde Järfälla
Wappen Lage in Stockholms län
Basisdaten
Provinz (län): Stockholms län
Historische Provinz (landskap): Uppland
Hauptort: Jakobsberg
SCB-Code: 0123
Einwohner: 68.509 (31. Mär. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.266,3 Einwohner/km²
Fläche: 54,1 km² (1. Jan. 2011)[2]
Postleitzahl: 175 00 - 177 81
Website: www.jarfalla.se
Kallhäll aus der Luft
Schloss Görvälns war 2003 Drehort zum Filmdrama Evil

Järfälla ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Uppland. Der Hauptort der Gemeinde ist Jakobsberg.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt am See Mälaren etwa 20 km nordwestlich des Stockholmer Stadtzentrums. Das Gebiet hat Vorortcharakter und ist mit Stockholm durch eine Linie des Vorortzuges verbunden, der für die Strecke etwa 20 Minuten braucht.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Besiedlung des Gebietes begann in der Steinzeit. Auch heute noch sind viele archäologisch interessante Ruinen aus dieser Epoche zu finden. Nach der Christianisierung der Bevölkerung im 11. Jahrhundert wurde um das Jahr 1200 eine Kirche gebaut, die heute noch existiert. Im Mittelalter stieg die Bedeutung des Gebietes da einige wichtige Straßen durch die Gemeinde führten. Zwischen 1675 und 1905 lag das Zentrum einer größeren Verwaltungseinheit (Harde) im Gebiet der heutigen Gemeinde.

Das Wappen, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1568 zurückverfolgt werden können, zeigt ein Lamm, welches das goldene Doppelkreuz des Erzbischofs trägt. Es sollte vermutlich symbolisieren, dass Järfälla an der Strecke zwischen der Hauptstadt Stockholm und dem Sitz des Erzbischofs in Uppsala liegt.

Das größte Bevölkerungswachstum fand zwischen 1930 und 1940 statt, als sich viele Mittelklassefamilien beim Hauptort Jakobsberg ansiedelten.

Orte[Bearbeiten]

Alle Siedlungen auf dem Gemeindegebiet sind im laufe der Jahre zusammengewachsen. Sie bilden ein urbanes Gebiet, das verwaltungstechnisch zur Ortschaft (tätort) Stockholm gerechnet wird. Einzige Ausnahme ist der kleine dorfähnliche Ort (småort) Lund. Größere Ortsteile sind:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gemeinde Järfälla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevölkerung nach Reich, Provinzen und Gemeinden am 31. März 2013
  2. Statistiska centralbyrån: Kommunarealer den 1 januari 2011