Jet4you

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jet4you
Logo der Jet4you
Boeing 737-400 der Jet4you
IATA-Code: 8J
ICAO-Code: JFU
Rufzeichen: ARGAN
Gründung: 2006
Betrieb eingestellt: 2012 (Flugbetrieb)
Sitz: Casablanca, MarokkoMarokko Marokko
Flottenstärke: 4
Ziele: National und international
Jet4you hat den Betrieb 2012 (Flugbetrieb) eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Jet4you war eine marokkanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Casablanca.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jet4you absolvierte am 26. Februar 2006 den ersten kommerziellen Flug. Die Fluggesellschaft war bis 2008 in Besitz von TUI (40 %), Attijariwafa Bank (20 %), SGMB (20 %) und Holiday Services (20 %). Zum 12. Juni 2008 übernahm TUI jedoch alle Anteile.[1]

Am 10. Januar 2012 wurde bekanntgegeben, dass Jet4you vollständig in die Schwestergesellschaft Jetairfly integriert wird, die auch die Flotte und Strecken übernimmt. Jet4You bestand lediglich als Vertriebs-Webpräsenz weiter.[2][3]

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von den marokkanischen Flughäfen Marrakesch, Agadir, Casablanca, Tanger, Fès, Nador und Rabat wurden durch Jetairfly im Namen von Jet4you zum Beispiel Paris-Orly, Lyon, Marseille, Toulouse, Genf, Brüssel, Düsseldorf, Mailand, Frankfurt am Main, Bologna und Barcelona angeflogen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jet4you – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. aero.de - TUI übernimmt marokkanischen Billigflieger Jet4You komplett 17. Juni 2008
  2. jet4you.com - Jet4you becomes Jetairfly. Archiviert vom Original am 10. Mai 2012, abgerufen am 24. Juli 2017 (englisch).
  3. ch-aviation.ch - Jet4you (englisch) abgerufen am 15. April 2012