John Katko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
John Katko (2015)

John Michael Katko (* 9. November 1962 in Camillus, Onondaga County, New York) ist ein US-amerikanischer Politiker. Seit Januar 2015 vertritt er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1980 absolvierte John Katko die Bishop Ludden High School in Syracuse. Danach studierte er bis 1984 an der Niagara University in Lewiston. Nach einem anschließenden Jurastudium an der Syracuse University und seiner 1988 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in diesem Beruf zu praktizieren. Zwischen 1991 und 1995 war er für die United States Securities and Exchange Commission tätig. Danach arbeitete er von 1995 bis 2014 in verschiedenen Positionen für das Bundesjustizministerium. Politisch schloss er sich der Republikanischen Partei an.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2014 wurde Katko im 24. Wahlbezirk von New York in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 2015 die Nachfolge des Demokraten Dan Maffei antrat, den er bei der Wahl mit 59:39 Prozent der Stimmen besiegt hatte.[1] Da er im Jahr 2016 erneut in seinem Amt bestätigt wurde, wird er auch dem am 3. Januar 2017 zusammentretenden 115. Kongress der Vereinigten Staaten angehören. Seine neue Legislaturperiode läuft bis zum 3. Januar 2019 mit der Option auf eine weitere Kandidatur im Jahr 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. wrvo.org: Katko easily defeats Maffei to win 24th Congressional District (5. November 2014)