Cambridge United

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cambridge United
Cambridge United Logo.svg
Basisdaten
Name Cambridge United
Football Club
Sitz Cambridge, England
Gründung 1912 (als Abbey United)
Vorstand Terry Baker
Website cambridge-united.co.uk
Erste Mannschaft
Cheftrainer Joe Dunne
Spielstätte R Costings Abbey Stadium
Plätze 9617
Liga League Two
2017/18 12. Platz
Heim
Auswärts
Alternativ

Cambridge United (offiziell: Cambridge United Football Club) – auch bekannt als United und The U’s – ist ein Fußballverein aus der englischen Stadt Cambridge. Nachdem der Klub in den 35 Jahren zuvor in dem Profifußballverband der Football League gespielt hatte, kämpft er seit 2005 in der semiprofessionellen Conference National (heute National League), der insgesamt fünfthöchsten englischen Spielklasse, um den Wiederaufstieg. 2014 stiegen die U’s in die vierthöchste Liga, der Football League Two auf.

Der Verein hat während seiner Zugehörigkeit zum Profifußball insgesamt acht Spielzeiten in der zweithöchsten englischen Spielklasse verbracht. United erreichte zweimal das Viertelfinale des FA Cups und daneben auch in der Saison 1992/93 im Ligapokal die Runde der letzten acht Mannschaften.

Der Verein hat enge Verbindungen zu dem Fußballteam des Cambridge Regional Colleges, das im Jahre 2006 gegründet worden war und seitdem als Reservemannschaft dient - die Regularien des Fußballverbands FA verbieten die Teilnahme einer offiziellen „zweiten Mannschaft“ innerhalb des Ligasystems, so dass die Kooperation als Trick zur Umgehung dieser Regel empfunden werden kann.[1]

Die Mannschaft von Cambridge United spielt im R Costings Abbey Stadium, das derzeit 9.617 Besuchern Platz bietet und sowohl Steh- als auch Sitzplatztribünen besitzt. Das Team tritt in Heimspielen traditionell in bernsteinfarben-schwarzen Trikots an, wobei diese je nach Design entweder vollständig gestreift sind oder auf Basis dieser beiden Farben in den verschiedensten Mustern auftreten.[2]

Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meiste Liga-Punkte in einer Saison: 86 (Division Three, 1990/91)[3]
  • Meiste Liga-Tore in einer Saison: 87 (Division Four, 1976/77)[3]
  • Höchste Besucherzahl: 14.000 (gegen den FC Chelsea, Mai 1970)[4]
  • Höchste Besucherzahl (Ligaspiel): 11.406 (gegen West Ham United, 7. April 1979)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Attmore, Brian: Cambridge United FC (100 Greats). NPI Media Group, 2002, ISBN 0-7524-2724-5.
  • Daw, Paul: United in Endeavour: History of Abbey United/Cambridge United Football Club, 1912–1988. Dawn Publications, 1988, ISBN 0-9514108-0-6.
  • Palmer, Kevin: Cambridge United: The League Era – A Complete Record. Desert Island Books, 2000, ISBN 1-874287-32-5.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Reserve Team Fixtures & Results 2007/08“ (Memento des Originals vom 6. Januar 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cambridge-united.premiumtv.co.uk (Cambridge United)
  2. „Historical Kits – Cambridge United“ (Historical Football Kits)
  3. a b c d e f g h i j k Cambridge United History (Memento des Originals vom 12. August 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cambridge-united.premiumtv.co.uk cambridge-united.co.uk. eingesehen am 15. Juli 2007
  4. Club Records and Honours (Memento des Originals vom 2. Januar 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cambridge-united.premiumtv.co.uk cambridge-united.co.uk. eingesehen am 19. Juli 2007