Julian Tennstedt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Julian Tennstedt (* 5. April 1992 in Berlin) ist ein deutscher Synchronsprecher.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Julian Tennstedt ist der Sohn des Synchronsprechers Joachim Tennstedt.[1][2] Tennstedt begann neben seinem Psychologiestudium mit dem Synchronisieren. Er ist beispielsweise in Blair Witch als James (James Allen McCune), in The Amazing Spider-Man als Flash (Chris Zylka) und in The Protector als Hakan Demir (Çağatay Ulusoy) zu hören. Daneben spricht er in einigen Hörspielreihen mit – unter anderem bei Sherlock Holmes und Gruselkabinett von Titania Medien – und ist als Werbesprecher beschäftigt.[3]

Sprechrollen in Filmen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprechrollen in Serien (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Julian Tennstedt. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 29. September 2021.
  2. podnews.de, #19 Stimmt Interview mit Julian Tennstedt im Dezember 2020.
  3. Suchergebnis für Julian Tennstedt. In: luebbe.de. Abgerufen am 12. August 2021.