The Falcon and the Winter Soldier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelThe Falcon and the Winter Soldier
OriginaltitelThe Falcon and the Winter Soldier
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2021
Produktions-
unternehmen
Marvel Studios
Länge 50–60 Minuten
Episoden 6 in 1 Staffel
Idee Malcolm Spellman
Regie Kari Skogland
Musik Henry Jackman
Kamera P.J. Dillon
Schnitt Jeffrey Ford,
Kelley Dixon,
Todd Desrosiers,
Rosanne Tan
Erstveröffentlichung 19. März 2021 (USA) auf Disney+
Deutschsprachige
Erstveröffentlichung
19. März 2021 auf Disney+
Besetzung
Synchronisation

The Falcon and the Winter Soldier ist eine US-amerikanische Fernsehserie über die titelgebenden Hauptfiguren Falcon und Winter Soldier innerhalb des Marvel Cinematic Universe (MCU). Die Erstveröffentlichung erfolgte vom 19. März bis zum 23. April 2021 auf dem Streaminganbieter Disney+.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entstehungsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende Oktober 2018 wurde erstmals berichtet, dass sich eine eigene Serie über die Figuren Falcon und Winter Soldier auf dem Streamingdienst Disney+ in Entwicklung befinden solle. Dabei werden die bereits aus den MCU-Filmen bekannten Anthony Mackie und Sebastian Stan erneut die Rollen übernehmen. Als Showrunner und Drehbuchautor wurde Malcolm Spellman verpflichtet, der zuvor einige Folgen von Empire schrieb. Unterstützt wird er von Derek Kolstad, dem Drehbuchautor der John-Wick-Trilogie.[1] Die Serie soll, anders als bisherige Serien im MCU, direkt von den Marvel Studios unter der Leitung von Kevin Feige produziert werden und dazu ein größeres Budget zur Verfügung haben.[2] Wenn es nach Stan gegangen wäre, hätte man sogar einen eigenen Kinofilm mit beiden Figuren machen können, der wie ein Buddy-Komödie aus den 1980ern oder -90ern hätte werden können.[3] Laut Mackie soll sich die Serie letztendlich nicht wie ein typischer zweistündiger Superheldenfilm anfühlen, sondern aufgrund der insgesamt sechsstündigen Laufzeit mehr Raum für die tiefgründige Weiterentwicklung der Hauptfiguren bieten.[4] Feige beschrieb die Serie später als eine „relativ bodenständig[e]“ Reflexion der realen Welt.[5] Als Inspiration dienten Werke wie Asphalt-Cowboy, Nur 48 Stunden, Rush Hour oder die Bad-Boys-Filme.[6]

Auf einer Veranstaltung seitens Disney im April 2019 wurde schließlich der offizielle Titel „The Falcon and the Winter Soldier“ sowie der grobe Veröffentlichungstermin im ersten Jahr der Plattform veröffentlicht.[7] Später wurde diese Angabe zunächst auf August 2020 konkretisiert. Dabei soll Kari Skogland alle sechs Episoden der Serie inszenieren. Inhaltlich soll auch auf das Ende von Avengers: Endgame eingegangen werden, bei dem Steve Rogers seinen Schild an Sam Wilson übergibt. Zudem sollen Daniel Brühl und Emily VanCamp nach The First Avenger: Civil War erneut als Helmut Zemo und Sharon Carter in Erscheinung treten.[8] Brühls Figur Zemo soll dabei, zumindest vom Äußeren her, mehr an sein Erscheinungsbild in den Comics angelehnt sein, als es noch in The First Avenger: Civil War der Fall war.[9] Mackie äußerte sich über sein Mitwirken, es sei eine riesige Herausforderung, die populäre Rolle von Chris Evans zu übernehmen. Dabei werde er jedoch nicht einfach „nur halt ein schwarzer Typ“ im bekannten Kostüm sein.[10] Auf der D23 Expo im August 2019 wurde bekannt gegeben, dass Wyatt Russell als U.S. Agent in der Serie auftreten werde. Zudem wurde ein erstes Serienposter veröffentlicht.[11] Im Rahmen der CCXP im Dezember 2019 wurden erste Bilder aus der Serie vorgestellt. Zudem enthüllte Kevin Feige, dass es inhaltlich vor allem um Sam Wilsons neue Aufgabe, der neue Captain America zu sein, gehen werde.[12] Zeitgleich wurde das Mitwirken von Miki Ishikawa und Desmond Chiam an der Serie öffentlich.[13] Anfang 2020 schlossen sich schließlich auch Noah Mills, Carl Lumbly und Clé Bennett der Besetzung an.[14][15][16] Später wurde durch Setfotos die Rückkehr von Georges St-Pierre, der zuvor in The Return of the First Avenger den Schurken Georges Batroc verkörperte, sowie das Mitwirken von Erin Kellyman bekannt.[17][18] Ebenso übernahmen Danny Ramirez und Adepero Oduye Rollen in der Serie.[19][20] Wenige Wochen vor der Veröffentlichung der Serie bestätigte auch Don Cheadle, dass er erneut als War Machine zu sehen sein werde.[21]

Dreharbeiten und Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Dreharbeiten begannen am 31. Oktober 2019 unter dem Arbeitstitel Tag Team in den Pinewood Studios in Atlanta.[22] Im Folgemonat erfolgten unter anderem in Barnesville, auf dem Jimmy Carter Boulevard in Georgia und an der Duluth High School in Duluth Aufnahmen.[23] Am 5. Dezember drehte man auf dem Gelände des Fulton County Airports im Fulton County und vom 15. bis zum 17. Dezember 2019 in der Innenstadt von Griffin.[24] Ursprünglich auf Puerto Rico geplante, zweiwöchige Dreharbeiten, die Mitte Januar 2020 starten sollten, wurden aufgrund eines Erdbebens auf der Karibikinsel abgesagt.[25] Stattdessen drehte man vom 4. bis zum 6. Januar 2020 im Sweetwater Creek State Park nahe Douglasville, in der Nacht zum 11. Januar im Krog Street Tunnel in Atlanta, am 15. Januar im Lost Place Pullman Yard in Kirkwood, einem Stadtteil von Atlanta, und am 24. Januar 2020 in Griffin.[26] Im darauffolgenden Monat erfolgten vom 4. bis zum 12. Februar Aufnahmen auf der Dobbins Air Reserve Base in Marietta und am 14. Februar in Newnan.[27] Zwischen dem 25. und 27. Februar 2020 entstanden weitere Szenen an einem Gerichtsgebäude in Decatur.[27] Am 6. März 2020 begonnene Filmaufnahmen in Prag mussten aufgrund der COVID-19-Pandemie am 10. März vorzeitig abgebrochen werden.[28] Die Zwangspause wurde dafür genutzt, mit dem Schnitt des bereits gedrehten Materials zu beginnen.[6] Erst im September 2020 wurden die Dreharbeiten in Atlanta fortgesetzt,[17] im darauffolgenden Monat kehrte man auch nach Prag zurück,[29] das als Kulisse für Lettland, Polen, die Schweiz und Tunesien diente.[30][31] Unter anderem wurde in der tschechischen Hauptstadt im Benediktinerinnenkloster St. Gabriel, im Palais Lucerna und in der Kasárna Karlín gedreht. Weitere Aufnahmen entstanden auf den Friedhöfen Olšany.[31] Am 22. Oktober 2020 wurden die Dreharbeiten in Prag abgeschlossen[30] und im Folgemonat in Atlanta fortgesetzt.[20] Als Szenenbildner fungierte Ray Chan, der diese Aufgabe bereits bei Thor – The Dark Kingdom, Guardians of the Galaxy, Avengers: Age of Ultron, Doctor Strange, Avengers: Infinity War sowie den Nachdrehs zu Avengers: Endgame übernahm.[32] Als VFX Supervisor konnte Eric Leven verpflichtet werden.[33]

Ein Teaser, der ebenso Szenen von WandaVision und Loki enthielt, wurde am 2. Februar 2020 im Rahmen des Super Bowl LIV ausgestrahlt.[34] Ein erster Trailer wurde am 10. Dezember 2020 veröffentlicht,[35] während ein zweiter im Rahmen des Super Bowl LV folgte.[36] Letzterer konnte binnen 24 Stunden nach Veröffentlichung plattformübergreifend 125 Millionen Aufrufe verzeichnen, was zuvor keiner anderen Streamingserie gelang.[37] Die ursprünglich für August 2020 geplante Erstveröffentlichung musste aufgrund der COVID-19-Pandemie auf den 19. März 2021 verschoben werden.[38][35] Am Startwochenende konnte die erste Folge allein in den Vereinigten Staaten 1,7 Millionen Haushalte erreichen und weltweit zur meistgesehenen Serienpremiere für Disney+ werden.[39]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entstand nach einem Dialogbuch von Robin Kahnmeyer, Björn Schalla sowie Klaus Bickert und unter der Dialogregie von Kahnmeyer, Schalla und Patrick Roche im Auftrag von FFS Film- & Fernseh-Synchron.[40]

Rolle Schauspieler Hauptrolle
(Folgen)
Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Sam Wilson / Falcon / Captain America Anthony Mackie 1.01–1.06 Stefan Günther
James Buchanan „Bucky“ Barnes / Winter Soldier Sebastian Stan 1.01–1.06 Björn Schalla
John Walker / Captain America / U.S. Agent Wyatt Russell 1.01–1.06 Marcel Collé
Karli Morgenthau Erin Kellyman 1.01–1.06 Giovanna Winterfeldt
Joaquin Torres Danny Ramirez 1.01–1.03, 1.05–1.06 Julian Tennstedt
Sarah Wilson Adepero Oduye 1.01, 1.03–1.06 Magdalena Helmig
Georges Batroc Georges St-Pierre 1.01, 1.05–1.06 Benoit Pitre
Col. James „Rhodey“ Rhodes / War Machine Don Cheadle 1.01 Dietmar Wunder
Baron Helmut Zemo Daniel Brühl 1.02–1.06 Daniel Brühl
Sharon Carter / Power Broker Emily VanCamp 1.03–1.06 Magdalena Turba
Ayo Florence Kasumba 1.03–1.05 Annabelle Mandeng
Valentina Allegra de Fontaine Julia Louis-Dreyfus 1.05–1.06 Silvia Mißbach
Dovich Desmond Chiam 1.01–1.06 Florian Clyde
Gigi Dani Deette 1.01–1.06
DeeDee Indya Bussey 1.01–1.06
Dr. Christina Raynor Amy Aquino 1.01–1.02, 1.06 Daniela Hoffmann
Cass Chase River McGhee 1.01, 1.05–1.06
AJ Aaron Haynes 1.01, 1.05–1.06
Regierungsbeamter Alphie Hyorth 1.01, 1.05–1.06 Stefan Gossler
Carlos Charles Black 1.01, 1.05
Yori Nakajima Ken Takemoto 1.01, 1.06 Chiaki Ikuta
Leah Miki Ishikawa 1.01, 1.06 Katharina Schwarzmaier
Kreditberater Vince Pisani 1.01 Lasse Dreyer
Lennox Renes Rivera 1.02–1.06
Diego Tyler Dean Flores 1.02–1.06
Lemar Hoskins / Battlestar Clé Bennett 1.02–1.05 Marios Gavrilis
Nico Noah Mills 1.02–1.05 Dennis Herrmann
Isaiah Bradley Carl Lumbly 1.02, 1.05–1.06 Uli Krohm
Eli Bradley Elijah Richardson 1.02, 1.05–1.06 Kaze Uzumaki
Olivia Walker Gabrielle Byndloss 1.02, 1.05–1.06
Matias Ness Bautista 1.02
Alonso Barber Mike Ray 1.02
Donya Madani Veronica Falcón 1.03–1.04
Dr. Wilfred Nagel Olli Haaskivi 1.03 Dirk Stollberg
Selby Imelda Corcoran 1.03
Rudy Neal Kodinsky 1.03
Nomble Janeshia Adams-Ginyard 1.04–1.05
Yama Zola Williams 1.04–1.05
Premierministerin Lacont Salem Murphy 1.05–1.06
Ayla Jane Rumbaua 1.05–1.06
Lemars Mutter Tara Warren 1.05 Anna Dramski
Lemars Vater Antonio D. Charity 1.05 Wolfgang Wagner
Lemars Schwester Shenai Hylton 1.05

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erst­veröffent­lichung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH) Regie Drehbuch
1 Eine neue Welt New World Order 19. Mär. 2021 19. Mär. 2021 Kari Skogland Malcolm Spellman
Sechs Monate nach dem sogenannten Blip, bei dem die Hälfte der Menschheit durch die Avengers zurückgebracht wurde, arbeitet Sam Wilson für die U.S. Air Force. Er erhält den Auftrag, in Tunesien ein Flugzeug mit einem entführten Militäroffizier zu befreien. Wie sich herausstellt, ist Georges Batroc der Anführer der Entführer, der zusammen mit seinen Gefolgsleuten und der Zielperson per Wingsuit das Flugzeug verlässt, als dieses von Sam angegriffen wird. Sam verfolgt die Terroristen daraufhin bis an die libysche Grenze, wo er den Militäroffizier befreien kann. Sam kehrt daraufhin nach Washington, D.C. zurück, wo er in Anwesenheit von James Rhodes den Schild von Captain America an dessen Museum übergibt, da es laut seiner Ansicht nicht ihm gehöre. Zeitgleich besucht Bucky Barnes Sitzungen bei einer Psychologin, nachdem er von der US-amerikanischen Regierung für seine Vergehen begnadigt wurde. Ziel der Gespräche ist es, dass Bucky mit seiner Vergangenheit abschießt, neue soziale Kontakte knüpft und so schließlich rehabilitiert werden kann. So macht er später zur Kellnerin Leah erste Annäherungsversuche.

Sam sucht währenddessen seine Schwester Sarah auf, die das Fischerboot, auf dem beide in ihrer Kindheit aufgewachsen sind, aus Geldnot verkaufen möchte. Sam kann sie davon überzeugen, es stattdessen mit einem Kredit einer Bank zu versuchen. Da Sam jedoch vom Blip betroffen war, so in den vergangenen fünf Jahren nicht arbeiten konnte und daher kein Einkommen hatte, will die Bank sie nicht unterstützen. Sam wird stattdessen kurz darauf von Joaquin Torres kontaktiert, mit dem er zuvor schon in Tunesien zusammengearbeitet hat. Torres berichtet ihm von der neuen, anarchistischen Gruppierung „Flag Smashers“, die eine Welt wie während des Blips wiederherstellen möchte. Gleichzeitig sieht Wilson im Fernsehen, wie das Verteidigungsministerium einen neuen Captain America vorstellt und dabei sogar dessen Schild getragen wird.

2 Der Sternenbanner-Mann The Star-Spangled Man 26. Mär. 2021 26. Mär. 2021 Kari Skogland Michael Katelein
Bucky und Sam verfolgen im Fernsehen die Captain-America-Vorstellung des Soldaten John Walker, der bereits dreimal mit der Medal of Honor ausgezeichnet wurde. Als Bucky daraufhin Sam aufsucht und ihn konfrontiert, warum er den Schild abgegeben habe, gibt dieser an, zur Zeit Wichtigeres zu tun zu haben. So erzählt Sam von den Flag Smashers, woraufhin sich Bucky ihm auf seiner Reise nach München anschließt. In Deutschland sehen sich beide mit acht Super-Soldaten der Gruppierung konfrontiert, die Impfstoff schmuggeln. Als es zu einem Kampf auf zwei fahrenden Lastkraftwagen kommt, erhalten beide ungebetene Unterstützung vom auftauchenden John Walker und dessen Partner Lemar Hoskins. Trotzdem sind alle vier im Kampf deutlich unterlegen, weshalb ihnen die Flag Smashers entwischen. Walker bietet Sam und Bucky daraufhin eine Zusammenarbeit an, doch beide wollen nicht die Helfer vom neuen Captain America sein.

Stattdessen suchen Sam und Bucky in Baltimore Isaiah Bradley auf, einen Super-Soldaten, gegen den Bucky im Koreakrieg kämpfte. Beide wollen vom älteren Herren wissen, wo die Super-Soldaten herkommen, werden von Isaiah jedoch herausgeschmissen. Bucky wird daraufhin von der örtlichen Polizei verhaftet, da er seine verpflichtenden Therapiestunden versäumt hat. Nachdem er von Walker aus dem Gefängnis geholt wurde, nimmt er zusammen mit Sam an einer Sitzung seiner Therapeutin Dr. Raynor teil, wo sich beide auf eine vorübergehende Partnerschaft verständigen. Im Anschluss lehnen sie erneut die Zusammenarbeit mit Walker ab und entscheiden sich stattdessen, den in Deutschland im Gefängnis sitzenden Helmut Zemo befragen zu wollen. Gleichzeitig werden die Flag Smashers in der Slowakei von Männern des sogenannten „Power Brokers“ verfolgt.

3 Power Broker Power Broker 2. Apr. 2021 2. Apr. 2021 Kari Skogland Derek Kolstad
Bucky kann mit dem in Berlin im Gefängnis sitzenden Helmut Zemo eine vorübergehende Partnerschaft vereinbaren, da beide ihre Ablehnung gegenüber Super-Soldaten teilen. Mit Buckys Hilfe kann Zemo aus dem Gefängnis entkommen, woraufhin beide zusammen mit Sam nach Madripoor, einem Inselstaat im Malaiischen Archipel, fliegen. Dort nehmen sie mit falschen Identitäten Kontakt zur ansässigen Selby auf, die ihnen offenbart, dass das Super-Soldatenserum in Madripoor vom Wissenschaftler Dr. Wilfred Nagel reproduziert wurde. Kurz darauf lässt ein Anruf von Sarah Wilson die geheimen Identitäten auffliegen, woraufhin es zum Kampf kommt, in dem Selby von Unbekannten getötet wird. In Madripoor wird daraufhin vom Power Broker, dem diktatorischen Herrscher des Inselstaates, ein Kopfgeld auf Sam, Bucky sowie Zemo ausgesetzt und nur mithilfe der unerwartet auftauchenden Sharon Carter können die drei untertauchen. Sharon flüchtete nach ihrem Landesverrat nach Madripoor, baute sich dort ein Standbein als Kunsthändlerin auf und findet nun durch ihre Kontakte den Aufenthaltsort von Dr. Nagel heraus. Dieser offenbart widerwillig, dass er das Serum mithilfe einer Blutprobe von Isaiah Bradley für den Power Broker verbessern konnte, die 20 Injektionen ihm allerdings von den Flag Smashers rund um Karli Morgenthau gestohlen wurde. Nachdem Dr. Nagel diese Informationen geteilt hat, erschießt Zemo ihn. Während Sharon daraufhin entscheidet, in Madripoor zu bleiben, beschließen Sam, Bucky und Zemo, in Riga nach Karli zu suchen. Vor Ort taucht allerdings auch Ayo aus Wakanda auf, die es auf Zemo abgesehen hat.
4 Die gesamte Welt sieht zu The Whole World is Watching 9. Apr. 2021 9. Apr. 2021 Kari Skogland Derek Kolstad
Ayo gewährt Bucky Zeit, bevor die Dora Milaje aus Wakanda Zemo in wenigen Stunden holen werden. Sam, Bucky und Zemo suchen in Riga ein Flüchtlingscamp auf, wo sie Informationen über den möglichen Aufenthaltsort von Karli bekommen. Im Anschluss fangen Walker und Hoskins das Trio ab und schließen sich ihm an. Sam fordert, zunächst allein mit Karli sprechen zu können, da diese um ihre kürzlich verstorbene Ziehmutter Donya Madani trauert, er sich schon früher um traumatisierte Soldaten gekümmert hat und hofft, sie in ihrer emotionalen Lage im Gespräch überzeugen zu können. Tatsächlich nähern sich Karli und Sam in der darauffolgenden Konfrontation in ihren Standpunkten aneinander an, möchten beide doch nur eine bessere Welt. Walker unterbricht die Situation jedoch und greift die Flag Smashers an. Nachdem Karli daraufhin von Zemo angeschossen wird, zertritt Zemo die verstreuten, restlichen Dosen des Super-Soldatenserums. Einzig Walker kann nach Karlis Flucht unbemerkt eine Dosis entwenden. Im Anschluss wird die Gruppe von den Dora Milaje aufgesucht, wobei Walker einen Kampf auslöst, in dessen Verlauf Zemo flüchtet. Die Dora Milaje rund um Ayo ziehen sich daraufhin zurück, während Walker an sich zu zweifeln beginnt, da er im Kampf von normalen Menschen besiegt wurde. Die Flag Smashers verfolgen gleichzeitig das Ziel, ihre Widersacher zu schwächen, indem sie sie voneinander trennen. Als Hoskins im Kampf von einem Super-Soldaten getötet wird, richtet Walker einen der Flag Smasher öffentlich hin.
5 Wahrheit Truth 16. Apr. 2021 16. Apr. 2021 Kari Skogland Dalan Musson
Sam und Bucky konfrontieren Walker mit dessen Tat und fordern ihn auf, ihnen den Schild zu übergeben. Als Walker die Rolle des Captain America für sich proklamiert, kommt es zum Kampf, in dem Walker aufgrund der vorherigen Einnahme des Super-Soldatenserums die Überhand behält. Mit vereinten Kräften können Sam und Bucky schließlich Walker überwältigen und ihm den Schild abnehmen. Walker wird wenig später in den Vereinigten Staaten von der Regierung aufgrund seiner Tat aus allen offiziellen Funktionen unehrenhaft entlassen, allerdings von der ihm unbekannten Valentina Allegra de Fontaine kontaktiert, die Interesse an seinen Fähigkeiten zeigt. Währenddessen trennen sich die Wege von Bucky und Sam vorerst. Bucky reist zu einer Gedenkstätte nach Sokovia, wo er auf Zemo trifft und diesen den Wakandanern übergibt. Sam sucht derweil Isaiah Bradley auf, der ihm ausführlich von seiner geheimgehaltenen Vergangenheit als schwarzer Super-Soldat der US-Regierung berichtet. Da Sam zu zweifeln beginnt, ob es überhaupt einen schwarzen Captain America geben könne, kehrt er vorerst in seine Heimatstadt zu seiner Schwester zurück. Dort mobilisiert er Nachbarn, um das verfallene Fischerboot der Familie zu renovieren. Auch Bucky taucht auf, hilft bei den Arbeiten und spricht sich mit Sam aus. Aus den Gesprächen schöpft Sam schließlich seine Entschlossenheit, der neue Captain America zu werden, während Bucky erkennt, dass er den Leuten, denen er als Winter Soldier geschadet hat, die Wahrheit erzählen muss, um ihnen wirklich zu helfen. In New York City mobilisieren die Flag Smashers rund um Karli unterdessen ihre Anhänger, um einen finalen Schlag gegen das „Global Repatriation Council“, das den Wiederaufbau und die Zwangsumsiedelungen der Welt überwachen und koordinieren soll, auszuführen. Dabei bekommen sie auch von Georges Batroc Unterstützung, der von Sharon Carter geschickt wurde und es auf Sam abgesehen hat.
6 Eine Welt, alle geeint One World, One People 23. Apr. 2021 23. Apr. 2021 Kari Skogland Malcolm Spellman & Josef Sawyer
Als das GRC angegriffen wird, werden dessen Mitglieder von der Polizei evakuiert. Die Flag Smashers haben sich dabei unter die Einsatzkräfte gemischt und wollen hochrangige Funktionäre als Geiseln nehmen, um ihre Forderung nach einer geeinten Welt zu erzwingen. Sam erscheint als neuer Captain America mit dem Schild und seinen Flügeln am Einsatzort und stellt sich zunächst Georges Batroc, bevor er einen Hubschrauber mit Politikern retten muss. Währenddessen verfolgt Bucky Bodeneinheiten der Flag Smashers rund um Karli Morgenthau und bekommt dabei Unterstützung von der illegal aus Madripoor eingereisten Sharon Carter. Auch der mit einem selbstgebauten Schild ausgestattete John Walker erscheint und schließt sich dem Kampf gegen Karli an. Als ein Auto mit GRC-Funktionären mehrere Meter in die Tiefe zu stürzen droht und Bucky aufgrund des Kampfes gegen andere Flag Smasher nicht eingreifen kann, rettet Walker die Menschen, anstatt Karli nachzujagen. Sam, Bucky und Walker verfolgen im Anschluss die flüchtenden Attentäter. Als diese sich auftrennen, trennt sich auch das Trio. Daraufhin kommt es zu einer Konfrontation zwischen Karli und Sharon, wobei sich herausstellt, dass Sharon die als „Power Broker“ bekannte Person ist. Auch der von Sharon engagierte Batroc erscheint und erhält den Auftrag, Karli auszuschalten. Da Batroc nun jedoch weiß, um wen es sich bei seiner Auftraggeberin handelt, fordert er eine höhere Bezahlung, weshalb er von Sharon erschossen wird. Diese wurde wiederum von Karli angeschossen, doch Sam erscheint und stellt sich der Anführerin der Flag Smasher. Als Karli die Überhand gewinnt und kurz davor ist, auf den neuen Captain America zu schießen, wird sie selbst von Sharon erschossen. Ihre Gefolgsmänner werden unterdessen von Bucky und Walker verfolgt, gestellt und der Polizei übergeben. Sam sucht daraufhin das Gespräch mit hochrangigen GRC-Funktionären und kann sie in der Diskussion davon überzeugen, die geplanten Gesetze nicht zu verabschieden. Dabei stellt er klar, die Methoden von Karli nicht zu billigen, ihre Ansichten aber durchaus zu verstehen.

Wenig später sucht Bucky Yori auf und gesteht ihm, dass er der Mörder seines Sohnes ist, woraufhin er zwar rausgeworfen wird, aber endlich mit seiner Vergangenheit abschließen kann. Sam sucht hingegen Isaiah Bradley und nimmt ihn in das Captain-America-Museum mit. Dort zeigt er dem Korea-Veteranen, dass eine Sonderausstellung für diesen eröffnet wurde, um seine Verdienste für sein Land zu würdigen. John Walker erhält gleichzeitig von Valentina Allegra de Fontaine einen neuen Anzug und den Titel „U.S. Agent“. Sharon Carter wird von der US-Regierung begnadigt und erhält ihre Arbeitsstelle bei der CIA zurück, plant allerdings insgeheim, zukünftig Staatsgeheimnisse zu verkaufen.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

MTV Movie & TV Awards 2021

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: The Falcon and the Winter Soldier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. HannesKönitzer: Falcon & Winter Soldier: Derek Kolstad stößt zum Autorenstab der Marvel-Serie. In: Robots-and-dragons.de. 11. Juli 2019, abgerufen am 11. Juli 2019.
  2. Justin Kroll & Joe Otterson: Falcon-Winter Soldier Limited Series in the Works With ‘Empire’ Writer (Exclusive). In: Variety.com. 30. Oktober 2018, abgerufen am 3. Juni 2019.
  3. Peter Sciretta: Falcon/Winter Soldier TV Series Planned for Disney Streaming Service, Scarlet Witch Show May Co-Star Vision. In: Slashfilm.com. 30. Oktober 2018, abgerufen am 3. Juni 2019.
  4. Rachel Labonte: Falcon & Winter Soldier Won’t Feel Like A Marvel Movie, Says Anthony Mackie. In: Screenrant.com. 9. März 2020, abgerufen am 22. März 2020.
  5. Collier Jennings: Marvel Head Calls Falcon and the Winter Soldier a Grounded Series. In: cbr.com. 20. Dezember 2020, abgerufen am 23. Dezember 2020.
  6. a b Anthony D’Alessandro: ‘The Falcon And The Winter Soldier’: Marvel Boss Kevin Feige On Possible Season 2 “Ideas”; Anthony Mackie Teases ‘Black Widow’ Spinoff. In: Deadline.com. 14. März 2021, abgerufen am 14. März 2021.
  7. Annemarie Havran: Die Zukunft des MCU nach "Avengers 4": Scarlet-Witch-Serie bekommt sehr seltsamen Titel! In: Filmstarts.de. 12. April 2019, abgerufen am 3. Juni 2019.
  8. Mike Fleming Jr.: Kari Skogland To Direct 6-Part ‘The Falcon And The Winter Soldier’ Miniseries With Anthony Mackie, Sebastian Stan, Daniel Bruhl & Emily Van Camp. In: Deadline.com. 20. Mai 2019, abgerufen am 2. Juni 2019.
  9. Adam Arndt: The Falcon And The Winter Soldier: Erste Bilder von Daniel Brühl. In: Serienjunkies.de. 24. Juli 2019, abgerufen am 17. August 2019.
  10. Florian Rinke: Marvel Cinematic Universe: Anthony Mackie äußert sich zur Zukunft von Captain America. In: Robots-and-dragons.de. 19. Juni 2019, abgerufen am 19. Juni 2019.
  11. L.D. Nolan: First Falcon and Winter Soldier Poster Reveals Change to Bucky Barnes. In: Cbr.com. 25. August 2019, abgerufen am 26. August 2019.
  12. Matt Goldberg: First Images from ‘The Falcon and the Winter Soldier’ Arrive at CCXP 2019. In: Collider.com. 7. Dezember 2019, abgerufen am 14. Dezember 2019.
  13. Dino-Ray Ramos: ‘The Falcon And The Winter Soldier’ Adds ‘Reef Break’ Star Desmond Chiam And ‘The Terror’s Miki Ishikawa. In: Deadline.com. 13. Dezember 2019, abgerufen am 9. Januar 2020.
  14. Hannes Könitzer: Falcon and the Winter Soldier: Noah Mills schließt sich der Marvel-Serie an. In: robots-and-dragons.de. 25. Januar 2020, abgerufen am 30. Januar 2020.
  15. Geoff Boucher: ‘The Falcon & The Winter Soldier’: Carl Lumbly Joins Marvel’s Disney+ Series. In: Deadline.com. 18. Februar 2020, abgerufen am 23. Februar 2020.
  16. Christopher Marc: Sebastian Stan Reveals ‘The Falcon & The Winter Soldier’ Has Added Cle Bennett To The Cast. In: hnentertainment.co. 2. März 2020, abgerufen am 4. März 2020.
  17. a b Daniel Fabian: MCU-Schurke kehrt in "The Falcon And The Winter Soldier" zurück. In: Filmstarts. 15. September 2020, abgerufen am 15. September 2020.
  18. Cooper Hood: Falcon & Winter Soldier: Emily VanCamp Wraps Filming Disney+ Series. In: Screenrant.com. 29. September 2020, abgerufen am 14. Oktober 2020.
  19. Mia Galuppo: 'On My Block' Actor Danny Ramirez Joins 'Falcon & the Winter Soldier'. In: The Hollywood Reporter. 16. Oktober 2020, abgerufen am 23. Dezember 2020.
  20. a b Kofi Outlaw: New The Falcon And The Winter Soldier Set Photos Reveal New Cast Member. In: Comicbook.com. 22. November 2020, abgerufen am 23. Dezember 2020.
  21. Cooper Hood: War Machine Will Appear in The Falcon and the Winter Soldier. In: Screenrant.com. 3. Februar 2021, abgerufen am 3. Februar 2021.
  22. Jenna Anderson: The Falcon and The Winter Soldier Has Begun Filming. In: Comicbook.com. 31. Oktober 2019, abgerufen am 7. November 2019.
  23. Matt Walljasper: What’s filming in Atlanta now? The Falcon and the Winter Solider, The Underground Railroad, Freaky Friday the 13th, and more. In: atlantamagazine.com. 27. November 2019, abgerufen am 23. Dezember 2020.
  24. Matt Walljasper: What’s filming in Atlanta now? WandaVision, The Falcon and the Winter Soldier, Queen of Soul, The Tomorrow War, and more. In: atlantamagazine.com. 30. Dezember 2019, abgerufen am 9. Januar 2020.
  25. Anthony D’Alessandro & Patrick Hipes: ‘The Falcon And The Winter Soldier’ Puerto Rico Shoot Canceled Due To Earthquakes. In: Deadline.com. 13. Januar 2020, abgerufen am 15. Januar 2020.
  26. Matt Walljasper: What’s filming in Atlanta now? Red Notice, The Falcon and the Winter Soldier, Respect, plus the state tax credit audit. In: atlantamagazine.com. 31. Januar 2020, abgerufen am 4. März 2020.
  27. a b Matt Walljasper: What’s filming in Atlanta now? Loki, WandaVision, The Falcon and the Winter Soldier, Samaritan, DMZ, and more. In: atlantamagazine.com. 29. Februar 2020, abgerufen am 4. März 2020.
  28. Mike Fleming Jr.: Disney Halts ‘The Falcon And The Winter Soldier’ Prague Shoot Over Coronavirus Concerns. In: Deadline.com. 10. März 2020, abgerufen am 22. März 2020.
  29. Cooper Hood: The Falcon & Winter Soldier Returns To Prague To Continue Filming. In: Screenrant.com. 4. Oktober 2020, abgerufen am 14. Oktober 2020.
  30. a b Aaron Perine: Falcon and the Winter Soldier Reportedly Wraps Filming in Czech Republic. In: Comicbook.com. 23. Oktober 2020, abgerufen am 13. November 2020.
  31. a b Petr Slavík: Marvel ukončil natáčení v Praze. Podle hlavní hvězdy bylo opravdu tvrdé. In: fandimefilmu.cz. 23. Oktober 2020, abgerufen am 23. Dezember 2020 (tschechisch).
  32. Jacob Tyler: ‘The Falcon and the Winter Soldier’ Disney+ miniseries enlists production designer Ray Chan (‘Avengers: Endgame’). In: Thegww.com. 23. Juni 2019, abgerufen am 4. Juli 2019.
  33. Christopher Marc: ‘The Falcon and The Winter Soldier’ Disney+ Series Adds ‘Cloverfield’ VFX Supervisor. In: Hnentertainment.co. 1. Oktober 2019, abgerufen am 2. Oktober 2019.
  34. Björn Becher: Mit Marvel, Mulan und James Bond: Alle Trailer vom Super Bowl 2020. In: Filmstarts. 3. Februar 2020, abgerufen am 3. Februar 2020.
  35. a b Dominic Patten: Marvel’s ‘The Falcon And The Winter Soldier’ Swings Into Action In March On Disney+. In: Deadline.com. 10. Dezember 2020, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  36. Dino-Ray Ramos: ‘The Falcon And The Winter Soldier’ Trailer: Sam And Bucky Wield Captain America’s Shield In New Super Bowl Spot. In: Deadline.com. 7. Februar 2021, abgerufen am 8. Februar 2021.
  37. Anthony D’Alessandro: ‘The Falcon And The Winter Soldier’ Super Bowl Spot Smashes Online Viewing Record For A Streaming Series. In: Deadline.com. 9. Februar 2021, abgerufen am 10. Februar 2021.
  38. Patrick Hipes: ‘The Falcon & The Winter Soldier’ Won’t Make August Premiere Date On Disney+ Because Of COVID Delays. In: Deadline.com. 17. Juli 2020, abgerufen am 17. Juli 2020.
  39. Anthony D’Alessandro: ‘The Falcon And The Winter Soldier’: Disney+ Reports That Marvel Series Premiere Is Streamer’s Most Watched Ever. In: Deadline.com. 22. März 2021, abgerufen am 23. März 2021.
  40. The Falcon and the Winter Soldier in der Deutschen Synchronkartei
  41. Alexandra Del Rosario: MTV Movie & TV Awards Nominations: ‘Emily In Paris, ‘WandaVision’ & ‘RuPaul’s Drag Race’ Lead Nominations In: Deadline.com am 19. April 2021, abgerufen am 19. April 2021.