Kanda (Fukuoka)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanda-machi
苅田町
Kanda (Fukuoka) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kyūshū
Präfektur: Fukuoka
Koordinaten: 33° 47′ N, 130° 59′ OKoordinaten: 33° 46′ 33″ N, 130° 58′ 50″ O
Basisdaten
Fläche: 46,61 km²
Einwohner: 35.385
(1. Juni 2016)
Bevölkerungsdichte: 759 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 40621-0
Symbole
Baum: Kampferbaum
Baumblüte: Garten-Stiefmütterchen
Rathaus
Adresse: Kanda Town Hall
1-19-1, Tomihisachō
Kanda-machi, Miyako-gun
Fukuoka 800-0392
Webadresse: http://www.town.kanda.lg.jp/

Kanda (jap. 苅田町, -machi) ist eine Gemeinde, die im Landkreis Miyako in der Präfektur Fukuoka in Japan liegt.

Am 1. Juni 2016 hatte die Stadt 35.385 Einwohner. Die Fläche beträgt 46,61 km², die Einwohnerdichte 759 Personen pro km².

Zukunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanda soll mit der nahe gelegenen Stadt Kitakyūshū verbunden werden, da ein erheblicher gegenseitiger Nutzen davon erwartet wird.

Industrie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Autofabrik Nissan startete den Betrieb in Kanda 1975.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]