Kanton Cherbourg-Octeville-Sud-Ouest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Cherbourg-Octeville-Sud-Ouest
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Cherbourg
Hauptort Cherbourg-Octeville
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 19.161 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 391 Einw./km²
Fläche 49 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 5025

Der Kanton Cherbourg-Octeville-Sud-Ouest war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Cherbourg, im Département Manche und in der ehemaligen Region Basse-Normandie.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton umfasste sechs Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Cherbourg-en-Cotentin 80.978 (2013) –  –  Einw./km² 50129 50100
Couville 1.077 (2013) 8,6 125 Einw./km² 50149 50690
Hardinvast 883 (2013) 7,3 121 Einw./km² 50230 50690
Martinvast 1.228 (2013) 10,31 119 Einw./km² 50294 50690
Saint-Martin-le-Gréard 481 (2013) 2,86 168 Einw./km² 50519 50690
Tollevast 1.321 (2013) 12,36 107 Einw./km² 50599 50470

Angegeben ist hier die Gesamteinwohnerzahl der Stadt Cherbourg-Octeville.