Kanton Marcillat-en-Combraille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Marcillat-en-Combraille
Region Auvergne
Département Allier
Arrondissement Montluçon
Hauptort Marcillat-en-Combraille
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 6.025 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 24 Einw./km²
Fläche 248,25 km²
Gemeinden 13
INSEE-Code 0317

Der Kanton Marcillat-en-Combraille war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Montluçon, im Département Allier und in der Region Auvergne. Er umfasste 13 Gemeinden, sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Marcillat-en-Combraille. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Sein letzter Vertreter im conseil général des Départements war Christian Chito.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1962 5.474
1968 5.933
1975 5.304
1982 5.267
1990 5.412
1999 5.534
2006 5.857
2011 6.007

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Arpheuilles-Saint-Priest 351 (2013) –  –  Einw./km² 03007 03420
La Celle 420 (2013) –  –  Einw./km² 03047 03600
Durdat-Larequille 1.309 (2013) –  –  Einw./km² 03106 03310
Marcillat-en-Combraille 894 (2013) –  –  Einw./km² 03161 03420
Mazirat 283 (2013) –  –  Einw./km² 03167 03420
La Petite-Marche 196 (2013) –  –  Einw./km² 03206 03420
Ronnet 176 (2013) –  –  Einw./km² 03216 03420
Saint-Fargeol 203 (2013) –  –  Einw./km² 03231 03420
Saint-Genest 366 (2013) –  –  Einw./km² 03233 03310
Saint-Marcel-en-Marcillat 149 (2013) –  –  Einw./km² 03244 03420
Sainte-Thérence 205 (2013) –  –  Einw./km² 03261 03420
Terjat 216 (2013) –  –  Einw./km² 03280 03420
Villebret 1.305 (2013) –  –  Einw./km² 03314 03310