Katherina Matousek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katherina Matousek Eiskunstlauf
Nation KanadaKanada Kanada
Geburtstag 20. April 1964
Geburtsort Prag, Tschechoslowakei
Größe 160 cm
Gewicht 48 kg
Karriere
Disziplin Paarlauf
Partner/in Lloyd Eisler
Verein North Shore Winter Club
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
ISU Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
Bronze Tokio 1985 Paare
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Wettbewerbe 0 0 1
 

Katherina Matousek (* 20. April 1964 in Prag, Tschechoslowakei) ist eine ehemalige kanadische Eiskunstläuferin, die im Paarlauf startete.

Ihr Partner war Lloyd Eisler. Mit ihm belegte sie 1983, bei ihrer ersten gemeinsamen Weltmeisterschaftsteilnahme, den zehnten Platz. 1984 wurden Matousek und Eisler kanadische Paarlaufmeister. Sie beendeten die Olympischen Spiele in Sarajevo auf dem achten Platz und die Weltmeisterschaft auf dem fünften Platz. Bei ihrem letzten gemeinsamen Auftritt gewannen sie bei der Weltmeisterschaft 1985 in Tokio mit Bronze hinter den sowjetischen Paaren Jelena Walowa und Oleg Wassiljew sowie Larissa Selesnjowa und Oleg Makarow ihre einzige bedeutende internationale Medaille. Danach trennte sich das Eiskunstlaufpaar. Eisler setzte seine Karriere später mit Isabelle Brasseur fort.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Paarlauf[Bearbeiten]

(mit Lloyd Eisler)

Wettbewerb / Jahr 1983 1984 1985
Olympische Winterspiele 8.
Weltmeisterschaften 10. 5. 3.
Kanadische Meisterschaften 3. 1.

Weblinks[Bearbeiten]