Kristina Rakočević

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kristina Rakočević Leichtathletik
Nation MontenegroMontenegro Montenegro
Geburtstag 13. Juni 1998 (21 Jahre)
Geburtsort Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Serbien und Montenegro
Karriere
Disziplin Kugelstoßen, Diskuswurf
Bestleistung 15,38 m, 58,30 m
Status aktiv
Medaillenspiegel
U20-Weltmeisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
U20-Europameisterschaften 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
U18-Weltmeisterschaften 0 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
Logo der IAAF Juniorenweltmeisterschaften
0Gold0 Bydgoszcz 2016 56,36 m
Logo der EAA Junioreneuropameisterschaften
0Bronze0 Grosseto 2017 53,56 m
Logo der IAAF Jugendweltmeisterschaften
0Silber0 Cali 2015 51,41 m
0Bronze0 Cali 2015 17,49 m
letzte Änderung: 11. November 2017

Kristina Rakočević (* 13. Juni 1998) ist eine montenegrinische Diskuswerferin und Kugelstoßerin.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Erfahrungen auf Wettkämpfen, internationaler Ebene, sammelte Kristina Rakočević beim Europäischen Olympischen Jugendfestival 2013 in Utrecht, bei dem die Silbermedaille im Kugelstoßen und die Goldmedaille im Diskuswurf gewann. 2014 qualifizierte sie sich für die Juniorenweltmeisterschaften in Eugene und belegte dort den elften Platz. Bei den Olympischen Jugendspielen in Nanjing verpasste sie als Vierte nur knapp eine Medaille. 2015 gewann sie bei den Jugendweltmeisterschaften in Cali die Silbermedaille im Diskuswurf und Bronze im Kugelstoßen. Ein Jahr später qualifizierte sie sich für die Europameisterschaften in Amsterdam, bei denen sie mit 54,35 m in der Qualifikation ausschied. Kurz darauf gewann sie bei den Juniorenweltmeisterschaften im polnischen Bydgoszcz die Goldmedaille mit 56,36 m. 2017 nahm Rakočević an den Junioreneuropameisterschaften in Grosseto teil und gewann dort die Bronzemedaille.[1]

Bestleistungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kugelstoßen: 15,38 m, 31. Mai 2015 in Bar
    • Halle: 15,07 m, 12. Februar 2017 in Istanbul
  • Diskuswurf: 58,30 m, 16. April 2016 in Split

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisliste der U20-Europameisterschaften in Grosseto 2017