Linda Wolfsgruber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Linda Wolfsgruber (* 5. Juni 1961 in Bruneck/Südtirol) ist eine Druckgrafikerin und Illustratorin.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Linda Wolfsgruber besuchte von 1975 bis 1978 die Kunstschule in St. Ulrich in Gröden. Im Anschluss daran machte sie von 1978 bis 1980 eine Ausbildung zur Schriftsetzerin in München und Graphikerin in Bruneck. Von 1981 bis 1983 absolvierte sie die „Scuola del Libro“ in Urbino und begann danach ihre Arbeit als freischaffende Illustratorin und Graphikerin in Bruneck und Wien.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. orf.at - Österreichischer Staatspreis an Andrzej Stasiuk. Artikel vom 22. April 2016, abgerufen am 22. April 2016.
  2. Meldung im Börsenblatt. Abgerufen am 25. März 2022.