Liste der Hochschulen in Namibia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der tertiären Bildungseinrichtungen in Namibia.

Eine Zulassung von Universitäten findet durch die Namibia Qualifications Authority[1] statt. Universitäten und andere Bildungseinrichtungen müssen zudem vom namibischen Bildungsministerium zugelassen werden.

Staatliche Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Campus Art Schwerpunkte Studenten Etat (N$)
Universität von Namibia
(University of Namibia)
inkl. Namibia Business School
siehe Kampen Universität siehe Fakultäten, seit April 2010 inklusive
Windhoek College of Education, Caprivi College of Education,
Rundu College of Education, Ongwediva College of Education
17.536 (2013) 1,21 Milliarden (2014)
(davon 774,5 Millionen Staatssubventionen)
Namibische Universität für Wissenschaft und technologie
(Namibia University of Science and Technology)
inkl. Harold Pupkewitz Graduate School of Business
Windhoek Polytechnikum Ingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Management,
Informationstechnologie,Tourismus, Umwelt,
Buchhaltung
13.130 (2013) 467 Millionen (2013)
(davon 253,4 Millionen Staatssubventionen)
Namibian College of Open Learning[2] Windhoek, Ongwediva,
Rundu, Otjiwarongo
u. a. Fernschule Schulabschlüsse, Jugendarbeit, Bildung,
Regionale Entwicklung
80 Millionen (2010/11)
(davon 64,4 Millionen Staatssubventionen)
4 Police Training Colleges[3] u. a. Ondangwa, Windhoek Polizeischulen Polizeiausbildung
Namibia Institute for Public Administration and Management[4] Windhoek Fachhochschule Öffentliche Verwaltung ±250 (2012) 54 Millionen (2013/14)
(davon 44 Millionen Staatssubventionen)

Private Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Campus Art Schwerpunkte Studenten Etat (N$)
Bank Windhoek Theatre School Windhoek College Schauspiel/Theater
College of the Arts[5] Windhoek College Kunst
Graduate Institute of Creative Arts[6] Windhoek College Kunst
Grootfontein Agri College Grootfontein College Landwirtschaft
Institute for Open Learning[7] Windhoek Fernhochschule Schulabschlüsse, Lehrerbildung, Management
International University of Management Windhoek, Swakopmund,
Walvis Bay, Ongwediva
Universität Strategisches Management, Informationstechnologie,
Tourismus, HIV/AIDS, KMU-Aufbau und -Management
>10.000[8]
Monitronic Success College[9] Windhoek Hochschul-College Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Finanzen,
Tourismus, Medien, Recht, Ingenieurwesen, Informationstechnologie
2.500
Namibia Accountancy College[10] Windhoek Hochschul-College Rechnungswesen
Namibia Evangelical Theological Seminary[11] Windhoek Theologisches Seminar Evangelisches Seminar
Namibia Institute of Mining and Technology[12] Arandis Akademie Bergbau
St.Charles Lwanga Major Seminary[13] Windhoek Theologisches Seminar Katholisches Seminar 22
United Lutheran Theological Seminary Paulinum[14] Windhoek Theologisches Seminar Evangelisches Seminar
Welwitchia University[15]
(2013 gegründet)
Windhoek Universität Medizin

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.namqa.org/
  2. Offizielle Seite von NAMCOL (englisch)
  3. Offizielle Seite der Polizei-Colleges (englisch)
  4. Offizielle Seite von NIPAM (englisch)
  5. Offizielle Webseite des Cota
  6. Offizielle Webseite des GICA
  7. http://www.iol.na//
  8. Baustart zum 5. IUM-Campus in Nkurenkuru. Allgemeine Zeitung, 14. September 2015
  9. http://www.monitroniccollege.com/
  10. http://www.nac.edu.na/
  11. http://www.nets.edu.na/
  12. http://www.nimtnamibia.com
  13. http://www.seminary.iway.na/
  14. http://www.paulinum.edu.na/
  15. http://www.welwitchiauniversity.com/

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]