Liste der Kulturdenkmale in Dagebüll

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Kulturdenkmale in Dagebüll sind alle Kulturdenkmale der schleswig-holsteinischen Gemeinde Dagebüll (Landkreis Nordfriesland) und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: 2017).

Sachgesamtheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
36853 Kirchenweg Kirche St. Laurentius Fahretoft Kirche St. Laurentius Fahretoft mit Ausstattung, Glockenhaus, Kirchhof, Grabmale bis 1870 Fahretoft kirche.jpg

Bauliche Anlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
3995 Kirchwarft 7 Kirche St. Dionysius Dagebüll mit Ausstattung Die heutige Kirche wurde im Jahre 1731 erbaut. Sie übernahm den Namen von einer im Verfall befindlichen und der Gemeindegröße nicht mehr Rechnung tragenden Kapelle, die im April des Jahres im Zuge des Umbaus abgerissen wurde. Die neue Kirche wurde am 16. September 1731 geweiht. Seither wurde sie mehrfach umgebaut. Dagebüll kirche P8190014.JPG
1819 Gabrielswarft 5 Haus Hans Momsen
4019 Kirchenweg Kirche St. Laurentius Fahretoft mit Ausstattung Fahretoft kirche2.jpg
1453 Munksbrück Straßenbrücke Munksbrück.JPG
6385 Schulstraße 8 Uthländisches Haus Uthländisches Haus; 1854 (i); Lage am Südwestrand der Ostjakobswarft, eingeschossiger Backsteinbau mit Eisenankern, Walmdach mit Reetdeckung, Ostgiebel mit Holzankern, im Südosten Brunnen aus Ziegelmauerwerk Transparent.gif
3806 Süderwaygaard 9 Wohnhaus Kaven-Straske-Voß Transparent.gif

Gründenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
19324 Kirchenweg Kirchhof Kirchhof, Grabmale bis 1870 Fahretoft kirchturm.jpg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kulturdenkmale in Dagebüll – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]