Liste der Nummer-eins-Hits in Irland (1974)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Irland im Jahr 1974. Es gab in diesem Jahr 24 Nummer-eins-Singles.

Singles
  • Slade - Merry Xmas Everybody
    • 5 Wochen (20. Dezember 1973 – 9. Januar 1974)
  • Joe Cuddy - I'm Gonna Make It
    • 2 Wochen (10. Januar – 23. Januar)
  • New Seekers feat. Lyn Paul - You Won't Find Another Fool Like Me
    • 1 Woche (24. Januar – 30. Januar)
  • Mud - Tiger Feet
    • 2 Wochen (31. Januar – 13. Februar)
  • The Sweet - Teenage Rampage
    • 2 Wochen (14. Februar – 27. Februar)
  • Suzi Quatro - Devil Gate Drive
    • 1 Woche (28. Februar – 6. März)
  • Alvin Stardust - Jealous Mind
    • 2 Wochen (7. März – 20. März)
  • Tina Reynolds - Cross Your Heart
    • 2 Wochen (21. März – 3. April, insgesamt 3 Wochen)
  • Paper Lace - Billy, Don't Be a Hero
    • 1 Woche (4. April – 10. April)
  • Tina Reynolds - Cross Your Heart
    • 1 Woche (11. April – 17. April, insgesamt 3 Wochen)
  • Terry Jacks - Seasons in the Sun
    • 1 Woche (18. April – 24. April)
  • ABBA - Waterloo
    • 2 Wochen (25. April – 8. Mai)
  • Joe Cuddy - Any Dream Will Do
    • 3 Wochen (9. Mai – 29. Mai, insgesamt 5 Wochen)
  • Mouth & MacNeal - I See A Star
    • 1 Woche (30. Mai – 5. Juni, insgesamt 2 Wochen)
  • Joe Cuddy - Any Dream Will Do
    • 2 Wochen (6. Juni – 19. Juni, insgesamt 5 Wochen)
  • Mouth & McNeal - I See A Star
    • 1 Woche (20. Juni – 26. Juni, insgesamt 2 Wochen)
  • Gary Glitter - Always Yours
    • 2 Wochen (27. Juni – 10. Juli)
  • Big Tom - Old Love Letters
    • 1 Woche (11. Juli – 17. Juli)
  • Charles Aznavour - She
    • 1 Woche (18. Juli - 24. Juli)
  • The Times - If Ma Could See Me Now
    • 4 Wochen (25. Juli – 21. August)
  • Brendan Shine - Abbeyshrule
    • 3 Wochen (22. August – 11. September)
  • Dermot Hegarty - 19 Men
    • 3 Wochen (12. September – 4. Oktober)
  • Carl Douglas - Kung Fu Fighting
    • 2 Wochen (3. Oktober – 16. Oktober)
  • John Denver - Annie's Song
    • 2 Wochen (17. Oktober – 30. Oktober)
  • Ken Boothe - Everything I Own
    • 3 Wochen (31. Oktober – 20. November)
  • David Essex - Gonna Make You a Star
    • 3 Wochen (21. November – 18. Dezember)
  • Gary Glitter - Oh Yes! You're Beautiful
    • 2 Wochen (19. Dezember 1974 – 1. Januar 1975)

 

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1974 in Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, der Schweiz, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.