Liste der Nummer-eins-Hits in Portugal (2009)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Portugal im Jahr 2009. Es gab in diesem Jahr sechs Nummer-eins-Singles und zwölf Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • Tony CarreiraO homem que sou
    • 7 Wochen (30. November 2008 – 17. Januar 2009)
  • Rita GuerraO melhor de Rita Guerra - Acustico ao vivo
    • 7 Wochen (18. Januar – 7. März)
  • U2No Line on the Horizon
    • 4 Wochen (8. März – 4. April)
  • Diana KrallQuiet Nights
    • 1 Woche (5. April – 11. April)
  • Xutos & PontapésXutos & Pontapés
    • 3 Wochen (12. April – 1. Mai)
  • HojeAmália Hoje
    • 8 Wochen (2. Mai – 27. Juni, insgesamt 23 Wochen)
  • Rodrigo LeãoA mãe
    • 4 Wochen (28. Juni – 25. Juli)
  • HojeAmália Hoje
    • 1 Woche (26. Juli – 1. August, insgesamt 23 Wochen)
  • Hannah Montana: The Movie (Soundtrack)
    • 2 Wochen (2. August – 15. August)
  • HojeAmália Hoje
    • 6 Wochen (16. August – 26. September, insgesamt 23 Wochen)
  • Pearl JamBackspacer
    • 1 Woche (27. September – 3. Oktober)
  • HojeAmália Hoje
    • 5 Wochen (4. Oktober – 7. November, insgesamt 23 Wochen)
  • David FonsecaBetween Waves
    • 1 Woche (8. November – 14. November)
  • HojeAmália Hoje
    • 3 Wochen (15. November – 5. Dezember, insgesamt 23 Wochen)
  • D’ZRTProject
    • 1 Woche (6. Dezember – 12. Dezember, insgesamt 4 Wochen)
  • Mário Branco / Sérgio Godinho / FaustoTrês cantos: Ao vivo
    • 2 Wochen (13. Dezember – 26. Dezember)
  • D’ZRTProject
    • 3 Wochen (27. Dezember 2009 – 16. Januar 2010, insgesamt 4 Wochen)

Weblinks[Bearbeiten]