Liste der Stolpersteine in Siegen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Stolpersteine in Siegen enthält Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Kunstprojekts von Gunter Demnig in Siegen verlegt wurden. Mit ihnen soll Opfern des Nationalsozialismus gedacht werden, die in Siegen lebten und wirkten.

Liste der Stolpersteine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

f1Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM | WikiMap

Adresse Person(en) Verlegedatum Inschrift Bild Anmerkung
Achenbacher Straße 10
Artur Sueßmann 11. Februar 2009 Hier wohnte
Dr. Artur
Suessmann

Jg. 1871
vor Deportation
Flucht in den Tod
16.6.1942
Stolperstein Siegen Suessmann Dr Artur geboren am 19. August 1871 in Breslau[1]
Else Sueßmann Hier wohnte
Else Suessmann
geb. Kuhn
Jg. 1873
vor Deportation
Flucht in den Tod
16.6.1942
Stolperstein Siegen Suessmann Else geb. Kuhn geboren am 3. Januar 1873 in Schweidnitz[2]
An der Setze 2
Oswald Breitenbach 04. September 2014 Hier wohnte
Oswald
Breitenbach

Jg. 1924
verhaftet 1943
Gefängnis Siegen
1944 Buchenwald
ermordet 1.4.1944
Neuengamme/Lengerich
Stolperstein Siegen Breitenbach Oswald
Rampenweg
ehemals Austraße 11
Selma Jung 13. September 2012 Hier wohnte
Selma Jung
geb. Frank
Jg. 1877
deportiert 1944
Theresienstadt
befreit / überlebt
Stolperstein Siegen Jung Selma geb. Frank
Badstraße 3
Lilly Holzhauer 21. April 2012 Hier wohnte
Lilly Holzhauer
geb. Seligmann
Jg. 1898
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Holzhauer Lilly geb. Seligmann geboren am 3. Februar 1898 in Pewsum[3]
Bahnhofstraße 24
ehemals 20
Bertha Levi 21. April 2012 Hier wohnte
Bertha Levi
Jg. 1880
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Levi Bertha geboren am 25. Mai 1880 in Erndtebrück[4]
Bahnstraße 22
Abraham Rosenblum 17. April 2010 Hier wohnte
Abraham Rosenblum
Jg. 1886
ausgewiesen 1938
Richtung Polen
Łodz
ermordet
Stolperstein Siegen Rosenblum Abraham geboren am 6. Mai 1886 in Osiek (Polen)[5]
Estera Rosenblum Hier wohnte
Estera Rosenblum
geb. Haymavice
Jg. 1885
ausgewiesen 1938
Richtung Polen
Łodz
ermordet
Stolperstein Siegen Rosenblum Estera geb. Haymavice geboren am 17. März 1885 in Łódź[6]
Boschgotthardshütte 9
Berta Hoppensack 09. Juni 2016 Hier lebte
Berta Hoppensack
geb. Stähler
Jg. 1875
eingewiesen 25.5.1937
Heilanstalt Warstein
'verlegt' 18.7.1941
Hadamar
ermordet 18.7.1941
'Aktion T4'
Stolperstein Siegen Hoppensack Bertha geb. Stähler
Otto Hoppensack Hier lebte
Otto Hoppensack
Jg. 1902
'eingewiesen' 16.06.1941
Heilanstalt Warstein
Flucht in den Tod
17.7.1941
Stolperstein Siegen Hoppensack Otto
Breite Straße 17
Heinrich Reifenrath 04. September 2014 Hier wohnte
Heinrich
Reifenrath

Jg. 1904
im Widerstand
'Schutzhaft' 1939
Sachsenhausen
1940 Dachau
ermordet 22.4.1940
Stolperstein Siegen Reifenrath Heinrich Heinrich Reifenrath, geb. am 28.01.1904 in Siegen-Weidenau, Beruf: Schlosser; röm.kath; ledig. Eltern: Heinrich und Juliane, geb. Kahlmann

Er wurde am 15. Oktober 1939 in das Polizeigefängnis Dortmund eingeliefert (Gefangenennummer 2527) und am 27. November 1939 zum Konzentrationslager Sachsenhausen überstellt. (Häftlingsnummer 5376). Am 4./5. März 1940 zum Konzentrationslager Dachau überstellt (Häftlingsnummer 37061/2035). Am 22. April 1940 um 3:00 Uhr verstorben.[7]

Seine Geschwister haben später eine kurze Mitteilung, seine persönlichen Dinge und ein Päckchen mit Asche erhalten.

Brüderweg 141
Josef Schönenbach 04. September 2014 Hier wohnte
Josef
Schönenbach

Jg. 1903
desertiert
verhaftet/verurteilt
Feldgericht L 23.881
erschossen 18.11.1944
Hamburg-Rahlstedt
Stolperstein Siegen Schoenenbach Josef
Bürbacher Weg 105
Gustav Emde 01. Juli 2013 Hier wohnte
Gustav Emde
Jg. 1898
'Schutzhaft' 1944
Dachau
ermordet 20.02.1945
Stolperstein Siegen Emde Gustav geboren am 5. September 1898 in Siegen[8]
Eiserfelder Hütte 2
Eva Ella Reiss 21. April 2012 Hier wohnte
Eva Ella Reiss
Jg. 1923
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Reiss Eva Ella geboren am 24. Oktober 1923 in Eiserfeld[9]
Hermann Reiss Hier wohnte
Hermann Reiss
Jg. 1932
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Reiss Hermann geboren am 4. März 1932 in Eiserfeld[10]
Margot Reiss Hier wohnte
Margot Reiss
Jg. 1928
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Reiss Margot geboren am 5. Januar 1928 in Eiserfeld[11]
Sally Reiss Hier wohnte
Sally Reiss
Jg. 1891
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Reiss Sally geboren am 15. November 1891 in Eiserfeld[12]
Betty Reiss Hier wohnte
Betty Reiss
geb. Bayer
Jg. 1893
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Reiss Betty geb. Bayer geboren am 21. Mai 1893 in Aschbach[13]
Emilienstraße 42
Albert Stern 03. November 2007 Hier wohnte
Albert Stern
Jg. 1899
eingewiesen 10.3.1937
Warstein
'Heilanstalt' Wuntsdorf
verlegt 27.9.1940
Landesanstalt Brandenburg
Stolperstein Siegen Stern Albert geboren am 10. November 1899 in Siegen[14]
Siegfried Stern Hier wohnte
Siegfried Stern
Jg. 1905
eingewiesen 10.3.1937
Warstein
'Heilanstalt' Wuntsdorf
verlegt 27.9.1940
Landesanstalt Brandenburg
ermordet 27.9.1940
Stolperstein Siegen Stern Siegfried geboren am 8. März 1905 in Siegen[15]
Herbert Stern Hier wohnte
Herbert Stern
Jg. 1906
deportiert 28.4.1942
Zamosc/Lublin
???
Stolperstein Siegen Stern Herbert geboren am 23. März 1906 in Siegen[16]
Irma Stern Hier wohnte
Irmat Stern
geb. Bock
Jg. 1913
deportiert 28.4.1942
Zamosc/Lublin
???
Stolperstein Siegen Stern Irma geb. Bock geboren am 1. Februar 1913 in Bralin (Polen)[17]
Paula Stern 21. April 2012 Hier wohnte
Paula Stern
geb. Schreiber
Jg. 1880
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Stern Paula geb. Schreiber geboren am 25. Februar 1880 in Anröchte[18]
Fludersbach 51
ehemals Hamerich 1
Fritz Wolff 21. April 2012 Hier wohnte
Fritz Wolff
Jg. 1897
deportiert 1944
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Wolff Fritz geboren am 9. September 1897 in Altena[19]
Paula Wolff Hier wohnte
Paula Wolff
geb. Plaut
Jg. 1901
deportiert 1944
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Wolff Paula geb. Plaut geboren am 16. Dezember 1901 in Gilsenberg[20]
Adele Wolff Hier wohnte
Adele Wolff
Jg. 1892
deportiert 1942
Izbica
ermordet
Stolperstein Siegen Wolff Adele geboren am 22. Juli 1892 in Altena[21]
Ruth Beate Wolff Hier wohnte
Ruth Beate
Wolff

Jg. 1931
deportiert 1944
ermordet in
Auschwitz
BW
geboren am 8. August 1931 in Siegen[22]
Norbert Wolff Hier wohnte
Norbert Wolff
Jg. 1930
deportiert 1944
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Wolff Nobert geboren am 4. April 1930 in Siegen[23]
Frankfurter Straße 4
Markus Landesmann 20. September 2012 Hier wohnte
Markus Landesmann
Jg. 1889
abgeschoben 1938
Polen
ermordet in
Łodz
Stolperstein Siegen Landesmann Markus geboren am 31. Januar 1889 in Tyczyn (Polen)[24]
Sophie Landesmann Hier wohnte
Sophie Landesmann
geb. Frohsinn
Jg. 1893
abgeschoben 1938
Polen
ermordet in
Łodz
Stolperstein Siegen Landesmann Sophie geb. Frohsinn geboren am 6. August 1893 in Höxter[25]
Kurt Landesmann Hier wohnte
Kurt Landesmann
Jg. 1928
deportiert 1941
ermordet in
Łodz
Stolperstein Siegen Landesmann Kurt geboren am 23. Mai 1928 in Siegen[26]
Ruth Landesmann Hier wohnte
Ruth Landesmann
Jg. 1938
abgeschoben 1938
Polen
ermordet in
Łodz
Stolperstein Siegen Landesmann Ruth.jpeg geboren am 12. Januar 1938 in Weidenau[27]
Friedrich-Wilhelm-Straße 47
Georg Führ 27. Januar 2012 Hier wohnte
Georg Führ
Jg. 1880
verhaftet
'Hochverrat'
ermordet 1943 in
Sachsenhausen
Stolperstein für Georg Führ, Friedrich-Wilhelm-Straße 47
Friedrich-Wilhelm-Straße 147
Heinrich Bald 11. Februar 2009 Hier wohnte
Heinrich Bald
Jg. 1886
verhaftet 1938
Sachsenhausen
ermordet 21.2.1939
Stolperstein für Heinrich Bald, Siegen, Friedrich-Wilhelm-Straße 147
Gerbereiweg 10
Klara Jacobi 19. April 2011 Hier wohnte
Klara Jacobi
geb. Sternheim
Jg. 1879
deportiert 1942
Theresienstadt
tot 5.12.1942
Stolperstein Siegen Jacobi Klara geb. Sternheim geboren am 19. April 1879 in Ergste[28]
Sigismund Jacobi Hier wohnte
Sigismund Jacobi
Jg. 1869
deportiert 1942
Theresienstadt
tot 21.7.1943
Stolperstein Siegen Jacobi Sigismund geboren am 1. Januar 1869 in Hagenow[29]
Grabettstraße 48
David Kogut 03. November 2007 Hier wohnte
David Kogut
Jg. 1877
deportiert 27.7.1942
Theresienstadt
ermordet 2.10.1943
Stolperstein Siegen Kogut David geboren am 3. März 1877 in Riwne (Ukraine)[30]
Debora Kogut Hier wohnte
Debora Kogut
geb. Sitenhoff
Jg. 1876
deportiert 27.7.1942
Theresienstadt
ermordet 2.9.1942
Stolperstein Siegen Kogut Debora geb. Sitenhoff geboren am 14. August 1876 in Warszawa[31]
Hedwig Kogut Hier wohnte
Hedwig Kogut
Jg. 1909
deportiert 27.7.1942
Theresienstadt
ermordet 2.10.1942
Stolperstein Siegen Kogut Hedwig geboren am 4. Mai 1909 in Buschhütten[32]
Grabettstraße 60
Paul Gerhards 15. Mai 2013 Hier wohnte
Paul Gerhards
Jg. 1909
eingewiesen
Heilanstalt Warstein
'verlegt' 1943
Heilanstalt Weilmünster
ermordet 22.2.1944
Stolperstein Siegen Gerhards Paul
Harkortstraße 3
Ida Herrmann 21. April 2012 Hier wohnte
Ida Hermann
geb. Koch
Jg. 1876
vor Deportation
Flucht in den Tod
24.6.1942
Stolperstein Siegen Herrmann Ida geboren am 6. Januar 1876 in Alzey[33]
Hirsch Herrmann Hier wohnte
Hirsch Herrmann
Jg. 1872
vor Deportation
Flucht in den Tod
24.6.1942
Stolperstein Siegen Herrmann Hirsch geboren am 2. Mai 1872 in Preußisch Friedland (Debrzno, Polen)[34]
Ernst Neumann Hier wohnte
Ernst Neumann
Jg. 1879
verhaftet 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Neumann Ernst geboren am 7. Januar 1879 in Siegburg[35]
Hedwig Neumann Hier wohnte
Hedwig Neumann
geb. Bär
Jg. 1892
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Neumann Hedwig geb. Bär geboren am 11. Juni 1892 in Wissen (Sieg)[36]
Artur Neumann Hier wohnte
Artur Neumann
Jg. 1923
deportiert 1942
ermordet 1943 in
Zamosc
Stolperstein Siegen Neumann Artur geboren am 13. November 1923 in Siegburg[37]
Eduard Herrmann 19. April 2011 Hier wohnte
Eduard Herrmann
Jg. 1874
Flucht 1940
Palästina
Bombenangriff
auf MS Patria
tot 25.11.1940
Stolperstein Siegen Herrmann Eduard
Hindenburgstraße 6
Gottfried Salomon 24. Juni 2013 Hier wohnte
Gottfried Salomon
Jg. 1901
Flucht 1937 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Salomon Gottfried geboren am 29. Juli 1903 in Linden[38]
Hundgasse 22
Fanni Rosenthal 13. September 2012 Hier wohnte
Fanni Rosenthal
geb. Hochmann
Jg. 1908
deportiert 1943
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Rosenthal Fanni geb. Hochmann geboren am 6. April 1908 in Mannheim[39]
Köhlerweg 2
Lina Althaus 17. April 2011 Hier wohnte
Lina Althaus
Jg. 1910
eingewiesen
'Heilanstalt' Hadamar
ermordet 6.8.1943
Stolperstein Siegen Althaus Lina
Koblenzer Straße 105
Helene Freund 21. April 2012 Hier wohnte
Helene Freund
geb. Goslar
Jg. 1872
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Freund Helene geb. Goslar geboren am 17. März 1872 in Siegen[40]
Anna Freund Hier wohnte
Anna Freund
Jg. 1893
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Freund Anna.jpeg geboren am 25. Juli 1893 in Budapest[41]
Kölner Straße 11
Rosa Marx 24. Juni 2013 Hier wohnte
Rosa Marx
geb. Rosenhelm
Jg. 1875
Flucht 1936 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1943
ermordet in
Sobibor
Stolperstein Siegen Marx Rosa geb. Rosenhelm geboren am 7. Januar 1875 in Krombach[42]
Körnerstraße 5
Robert Jagusch 19. April 2011 Hier wohnte
Robert Jagusch
Jg. 1888
deportiert 1938
Sachsenhausen
misshandelt
erschossen 24.6.1938
Stolperstein Siegen Jagusch Robert geboren am 24. Februar 1888 in Neidenburg[43]
Laut Eintrag im Bundesarchiv wurde Robert Jagusch am 25. Juni 1938 erschossen.
Kornmarkt 32
Louis Kessler 16. Dezember 2010 Hier wohnte
Louis Kessler
Jg. 1896
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Kessler Louis geboren am 16. März 1896 in Gießen[44]
Martha Kessler Hier wohnte
Martha Kessler
Jg. 1904
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Kessler Martha geb. Kessler geboren am 30. Mai 1904 in Gießen[45]
Karl Kessler Hier wohnte
Karl Kessler
Jg. 1922
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Kessler Karl geboren am 28. August 1922 in Weißenfels[46]
Fritz Kessler Hier wohnte
Fritz Kessler
Jg. 1925
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Kessler Fritz geboren am 4. August 1925 in Gießen[47]
Leimbachstraße 128
Wilhelm Steinseifer 02. Dezember 2010 Hier wohnte
Wilhelm Steinseifer
Jg. 1892
verhaftet 1942
Feindsender abgehört
Zuchthaus Ebrach
tot an Haftfolgen
26.5.1945
Stolperstein für Wilhelm Steinseifer, Siegen, Leimbachstrasse 128
Marburger Straße 19
Samuel Kahn 19. April 2011 Hier wohnte
Samuel Kahn
Jg. 1886
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Kahn Samuel geboren am 5. August 1886 in Weidenau[48]
Marburger Straße 45 Hilde Windecker 16. Dezember 2012 Hier wohnte
Betty Windecker
geb. Loewenstein
Jg. 1899
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
14.11.1938
BW
geboren am 7. Juni 1899 in Siegen[49]
Marburger Tor 4
Lazar Reches 21. April 2012 Hier wohnte
Lazar Reches
Jg. 1880
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Reches Lazar geboren am 5. April 1880 in Krzischkowitz (Polen)[50]
Lisa Reches Hier wohnte
Lisa Reches
geb. Wang
Jg. 1883
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Reches Lisa geb. Wang geboren am 8. Januar 1883 in Przeworsk (Polen)[51]
Pfarrstraße 6
Theodor Noa 16. Dezember 2012 Hier wohnte
Theodor Noa
Jg. 1891
1937 verhört von
Gestapo Dortmund
Heimatort verlassen
Berlin
1938 tot aufgefunden im
Landwehrkanal
Stolperstein Siegen Noa Theodor geboren am 10. Mai 1891 in Görlsdorf, gestorben am 14. März 1938 in Berlin
Alte Poststraße 16
Saul Hausmann 19. April 2011 Hier wohnte
Saul Hausmann
Jg. 1886
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 23.1.1943
Auschwitz
Stolperstein Siegen Hausmann Saul geboren am 9. Mai 1886 in Nowyzja[52]
Fanny Hausmann Hier wohnte
Fanny Hausmann
geb. Spiegel
Jg. 1899
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 23.1.1943
Auschwitz
Stolperstein Siegen Hausmann Fanny geb. Spiegel geboren am 15. Mai 1881 in Jasienowiec[53]
Abweichung Geburtsjahr auf dem Stein zum Gedenkbuch des Bundesarchives
Mathilde Hochmann Hier wohnte
Mathilde Hochmann
geb. Spiegel
Jg. 1884
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Hochmann Mathilde geb. Spiegel geboren am 14. Dezember 1883 in Broszniow[54]
Abweichung Geburtsjahr auf dem Stein zum Gedenkbuch des Bundesarchives und zum Lebenslauf[55]
Siegmund Hochmann Hier wohnte
Siegmund Hochmann
Jg. 1883
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Hochmann Siegmund geboren am 13. Oktober 1884 in Rozniatow[56]
Abweichung Geburtsjahr auf dem Stein zum Gedenkbuch des Bundesarchives und zum Lebenslauf[55]
Sandstraße
Nadja Potemkina 11. Februar 2009 Hier lebte
Nadja Potemkina
geb. in Kiew
Zwangsarbeiterin
erschossen
November 1944
Stolperstein Siegen Potemkina Nadja.jpeg
Sandstraße 20
Otto Bäcker 25. Januar 2016 Hier arbeitete
Otto Bäcker
Jg. 1887
mehrfach verhaftet
zuletzt 1944
Sachsenhausen
ermordet 1945
Dachau/Aufkirch
BW
Die Erstverlegung für Otto Bäcker fand am 1. Juli 2013 statt. Der Stein wurde im Rahmen von Bauarbeiten entwendet.[57]
Haus der Arbeit Haus der Arbeit
gestürmt 2.5.1933
von SA
freie Gewerkschaften
wurden verboten
Männer und Frauen
der Arbeiterbewegung
verhaftet misshandelt
ermordet
BW
Sandstraße 137
Berta Levi 17. April 2010 Hier wohnte
Berta Levi
Jg. 1881
deportiert 1942
Zamosc
tot auf Transport
Stolperstein Siegen Levi Berta geboren am 14. April 1881 in Weidenau[58]
Sandstraße 167
Anna Buchthal 21. April 2012 Hier wohnte
Anna Buchthal
geb. Stern
Jg. 1902
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Buchthal Anna geb. Stern geboren am 6. Mai 1902 in Siegen[59]
Isfried Buchthal Hier wohnte
Isfried Buchthal
Jg. 1903
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Buchthal Isfried geboren am 30. Oktober 1903 in Anröchte[60]
Salomon Buchthal Hier wohnte
Salomon Buchthal
Jg. 1940
deportiert 1942
ermordet in
Zamosc
Stolperstein Siegen Buchthal Salomon geboren am 10. Dezember 1940 in Siegen[61]
Julius Rosenberg 17. April 2010 Hier wohnte
Julius Rosenberg
Jg. 1870
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 23.9.1942
Treblinka
Stolperstein Siegen Rosenberg Julius geboren am 29. August 1870 in Hamm (Kreis Altenkirchen)[62]
Paula Rosenberg Hier wohnte
Paula Rosenberg
geb. Pfifferling
Jg. 1879
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 23.9.1942
Treblinka
Stolperstein Siegen Rosenberg Paula geb. Pfifferling geboren am 24. Dezember 1879 in Wanfried[63]
Louis Rosenberg Hier wohnte
Louis Rosenberg
Jg. 1875
deportiert 1942
Theresienstadt
überlebt
Stolperstein Siegen Rosenberg Louis geboren am 20. Juli 1875 in Hamm/Sieg, gestorben am 4. Februar 1953 in Kibbuz Ayelet HaShahar, Israel[64]
Siegtalstraße 118
Umberto Montanari 24. Juni 2013 Hier erschossen
Umberto Montanari
Zwangsarbeiter
Jg. 1896
'Mundraub'
tot 9.3.1945
Stolperstein Siegen Montanari Umberto geboren am 6. April 1896 in Montecchio[65]
Untere Kaiserstraße 54
Meta Löwenstein 02. Dezember 2010 Hier wohnte
Meta Löwenstein
Jg. 1880
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Löwenstein Meta geboren am 31. Dezember 1880 in Bochum[66]
Hulda Löwenstein Hier wohnte
Hulda Löwenstein
Jg. 1885
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Löwenstein Hulda geboren am 8. März 1885 in Bochum[67]
Julius Löwenstein Hier wohnte
Julius Löwenstein
Jg. 1883
deportiert 1942
Theresienstadt
überlebt
Stolperstein Siegen Löwenstein Julius
Unterhainweg 30
Siegfried Löwenstein 24. Juni 2013 Hier wohnte
Siegfried
Löwenstein
Jg. 1874
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
1.12.1938
Stolperstein Siegen Löwenstein Siegfried geboren am 24. Dezember 1874 in Siegen[68]
Frieda Löwenstein Hier wohnte
Frieda
Löwenstein
geb. Schlesinger
Jg. 1872
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
14.11.1938
Stolperstein Siegen Löwenstein Frieda geb. Schlesinger geboren am 26. Oktober 1872 in Siegen[69]
Weidenauer Straße 152
Doris Salomon 11. Februar 2009 Hier wohnte
Doris Salomon
Jg. 1926
deportiert 1942
Zamosc
ermordet
Stolperstein Siegen Salomon Doris geboren am 12. März 1926 in Geisweid[70]
Inge Frank 03. November 2007 Hier wohnte
Inge Frank
Jg. 1922
deportiert 28.4.1942
Zamosc/Lublin
???
Stolperstein Siegen Frank Inge geboren am 23. Januar 1922 in Weidenau[71]
Samuel Frank Hier wohnte
Samuel Frank
Jg. 1878
deportiert 28.4.1942
Zamosc/Lublin
???
Stolperstein Siegen Frank Samuel geboren am 3. November 1878 in Weidenau[72]
Paula Frank Hier wohnte
Paula Frank
geb. Baer
Jg. 1890
deportiert 28.4.1942
Zamosc/Lublin
???
Stolperstein Siegen Frank Paula geb. Baer geboren am 17. April 1890 in Wissen (Sieg)[73]
Wiesenstraße
Ecke Leystraße
Ingeborg Meyer 24. Juni 2013 Hier wohnte
Ingeborg Meyer
Jg. 1920
Flucht 1937 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Meyer Ingeborg geboren am 4. Oktober 1920 in Siegen[74]
Wiesenstraße 26
Emil Meyer 14. August 2012 Hier wohnte
Emil Meyer
Jg. 1869
deportiert 1942
Auschwitz
ermordet 15.5.1944
Stolperstein Siegen Meyer Emil 1869 geboren am 1. November 1869 in Mollenfelde[75]
Lina Meyer Hier wohnte
Lina Meyer
geb. Levy
Jg. 1879
deportiert 1942
Auschwitz
ermordet 15.5.1944
Stolperstein Siegen Meyer Lina geb. Levy geboren am 14. September 1879 in Düppigheim[76]
Wiesenstraße 38
Ruth Meyer 14. August 2012 Hier wohnte
Ruth Meyer
Jg. 1926
deportiert 1942
Łodz
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Meyer Ruth geboren am 11. April 1926 in Siegen[77]
Lina Meyer Hier wohnte
Lina Meyer
geb. Chambré
Jg. 1899
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Meyer Lina geb. Chambré geboren am 24. April 1899 in Gedern[78]
Emil Meyer Hier wohnte
Emil Meyer
Jg. 1880
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Meyer Emil 1880 geboren am 26. Juli 1880 in Hamm/Westfalen[79]
Hans Meyer Hier wohnte
Hans Meyer
Jg. 1909
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Siegen Meyer Hans geboren am 3. Dezember 1909 in Siegen[80]
Wiesenstraße 57
Gustav Jacob 19. April 2011 Hier wohnte
Gustav Jacob
Jg. 1877
deportiert 1943
Theresienstadt
ermordet 28.10.1944
Auschwitz
Stolperstein Siegen Jacob Gustav geboren am 10. Dezember 1877 in Schwarzenau[81]
Rosa Jacob Hier wohnte
Rosa Jacob
geb. Dannenberg
Jg. 1882
deportiert 1943
Theresienstadt
1944 Auschwitz
ermordet 28.10.1944
Stolperstein Siegen Jacob Rosa geb. Dannenberg geboren am 8. Juli 1882 in Wetter[82]
Ziegelwerkstraße 17
ehemals Ziegeleistraße 5
Hugo Rauh 13. September 2012 Hier wohnte
Hugo Rauh
Jg. 1873
deportiert 1942
Treblinka
ermordet 26.9.1942
Stolperstein Siegen Rauh Hugo geboren am 25. Juni 1873 in Nürnberg[83]
Klara Rauh Hier wohnte
Klara Rauh
geb. Sondermann
Jg. 1879
deportiert 1942
Treblinka
ermordet 26.9.1942
Stolperstein Siegen Rauh Klara geb. Sondermann geboren am 2. Juni 1879 in Siegen[84]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stolpersteine in Siegen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das Bundesarchiv: Eintrag: Sueßmann, Artur Arthur. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 5. November 2016.
  2. Das Bundesarchiv: Eintrag: Sueßmann, Else Ilsa. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 5. November 2016.
  3. Das Bundesarchiv: Eintrag: Holzhauer, Lilly Karolin Sophie Minna Lilli. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  4. Das Bundesarchiv: Eintrag: Levi, Berta Bertha. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  5. Das Bundesarchiv: Eintrag: Rosenblum, Abraham Abram Dawid David. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  6. Das Bundesarchiv: Eintrag: Rosenblum, Estera. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  7. Auskunft des ITS (International Tracing Service/Internationaler Suchdienst) Große Allee 5–6, 34454 Bad Arolsen, Az. T/D-727 052, vom 26.02.2008 aus der Chronik der Familie Reifenrath; Ulrich Reifenrath, Kreuztal 2012
  8. Aktives Museum Südwestfalen e. V., Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein, Universität Siegen: Emde, Gustav. Aktives Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus im Kreis Siegen-Wittgenstein, abgerufen am 8. November 2016.
  9. Das Bundesarchiv: Eintrag: Reiss, Eva Ella. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  10. Das Bundesarchiv: Eintrag: Reiss, Hermann. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  11. Das Bundesarchiv: Eintrag: Reiss, Margot Sophie. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  12. Das Bundesarchiv: Eintrag: Reiss, Sally Salli. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  13. Das Bundesarchiv: Eintrag: Reiss, Betty. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  14. Das Bundesarchiv: Eintrag: Stern, Albert. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  15. Das Bundesarchiv: Eintrag: Stern, Siegfried. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  16. Das Bundesarchiv: Eintrag: Stern, Herbert. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  17. Das Bundesarchiv: Eintrag: Stern, Irma. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  18. Das Bundesarchiv: Eintrag: Stern, Paula. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  19. Das Bundesarchiv: Eintrag: Wolff, Friedrich Fritz. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  20. Das Bundesarchiv: Eintrag: Wolff, Paula. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  21. Das Bundesarchiv: Eintrag: Wolff, Adele. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  22. Das Bundesarchiv: Eintrag: Wolff, Ruth. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  23. Das Bundesarchiv: Eintrag: Wolff, Norbert. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  24. Das Bundesarchiv: Eintrag: Landesmann, Markus Marcus Jakob. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  25. Das Bundesarchiv: Eintrag: Landesmann, Sophie. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  26. Das Bundesarchiv: Eintrag: Landesmann, Kurt. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  27. Das Bundesarchiv: Eintrag: Landesmann, Ruth. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  28. Das Bundesarchiv: Eintrag: Jacobi, Klara Clara. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  29. Das Bundesarchiv: Eintrag: Jacobi, Sigismund Siegesmund. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  30. Das Bundesarchiv: Eintrag: Kogut, David Ludwig Salomon. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  31. Das Bundesarchiv: Eintrag: Kogut, Debora Dora. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  32. Das Bundesarchiv: Eintrag: Kogut, Hedwig. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  33. Das Bundesarchiv: Eintrag: Herrmann, Ida. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  34. Das Bundesarchiv: Eintrag: Herrmann, Hirsch Hugo. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  35. Das Bundesarchiv: Eintrag: Neumann, Ernst. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  36. Das Bundesarchiv: Eintrag: Neumann, Hedwig. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  37. Das Bundesarchiv: Eintrag: Neumann, Artur Arthur. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  38. Das Bundesarchiv: Eintrag: Salomon, Gottfried. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  39. Das Bundesarchiv: Eintrag: Rosenthal, Sara Fanni. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  40. Das Bundesarchiv: Eintrag: Freund, Helene. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  41. Das Bundesarchiv: Eintrag: Freund, Anna. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  42. Das Bundesarchiv: Eintrag: Marx, Rosa. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 6. November 2016.
  43. Das Bundesarchiv: Eintrag: Jagusch, Robert. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  44. Das Bundesarchiv: Eintrag: Keßler, Louis. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 7. November 2016.
  45. Das Bundesarchiv: Eintrag: Keßler, Marta Martha. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 7. November 2016.
  46. Das Bundesarchiv: Eintrag: Keßler, Karl. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 7. November 2016.
  47. Das Bundesarchiv: Eintrag: Keßler, Fritz. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 7. November 2016.
  48. Das Bundesarchiv: Eintrag: Kahn, Samuel. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  49. Das Bundesarchiv: Eintrag: Windecker, Hilde. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  50. Das Bundesarchiv: Eintrag: Reches, Lazar. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  51. Das Bundesarchiv: Eintrag: Reches, Liebe Lisa. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  52. Das Bundesarchiv: Eintrag: Hausmann, Saul. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  53. Das Bundesarchiv: Eintrag: Hausmann, Fanny Fanni. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  54. Das Bundesarchiv: Eintrag: Hochmann, Mathilde. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  55. a b Lebenslauf Eheleute Hochmann
  56. Das Bundesarchiv: Eintrag: Hochmann, Siegmund Sigmund. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  57. Weitere Stolpersteine erinnern an NS-Opfer
  58. Das Bundesarchiv: Eintrag: Levi, Berta Bertha. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  59. Das Bundesarchiv: Eintrag: Buchthal, Anna. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  60. Das Bundesarchiv: Eintrag: Buchthal, Isfried Isfrid. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  61. Das Bundesarchiv: Eintrag: Buchthal, Salomon Salo. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  62. Das Bundesarchiv: Eintrag: Rosenberg, Julius. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  63. Das Bundesarchiv: Eintrag: Rosenberg, Paula. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  64. Aktives Museum Südwestfalen e. V., Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein, Universität Siegen: Rosenberg, Louis. Aktives Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus im Kreis Siegen-Wittgenstein, abgerufen am 8. November 2016.
  65. Aktives Museum Südwestfalen e. V., Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein, Universität Siegen: Montanari, Umberto. Aktives Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus im Kreis Siegen-Wittgenstein, abgerufen am 8. November 2016.
  66. Das Bundesarchiv: Eintrag: Löwenstein, Meta. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  67. Das Bundesarchiv: Eintrag: Löwenstein, Hulda. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  68. Das Bundesarchiv: Eintrag: Löwenstein, Siegfried. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  69. Das Bundesarchiv: Eintrag: Löwenstein, Frieda. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  70. Das Bundesarchiv: Eintrag: Salomon, Doris. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  71. Das Bundesarchiv: Eintrag: Frank, Inge. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  72. Das Bundesarchiv: Eintrag: Frank, Samuel. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  73. Das Bundesarchiv: Eintrag: Frank, Paula. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  74. Das Bundesarchiv: Eintrag: Meyer, Ingeborg. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  75. Das Bundesarchiv: Eintrag: Meyer, Emil. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  76. Das Bundesarchiv: Eintrag: Meyer, Lina. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  77. Das Bundesarchiv: Eintrag: Meyer, Ruth. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  78. Das Bundesarchiv: Eintrag: Meyer, Lina. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  79. Das Bundesarchiv: Eintrag: Meyer, Emil. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  80. Das Bundesarchiv: Eintrag: Meyer, Hans. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  81. Das Bundesarchiv: Eintrag: Jacob, Gustav. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  82. Das Bundesarchiv: Eintrag: Jacob, Rosa. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  83. Das Bundesarchiv: Eintrag: Rau, Hugo. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.
  84. Das Bundesarchiv: Eintrag: Rau, Clara Klara. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 8. November 2016.