Luxemburg-Rundfahrt 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Endstand nach der 4. Etappe
Sieger Joost Posthuma 17:43:02 h
(39,71 km/h)
Zweiter Michael Albasini + 0:01 min
Dritter Fränk Schleck + 0:18 min
Vierter Ignatas Konovalovas + 0:54 min
Fünfter Assan Basajew + 0:56 min
Sechster Sebastian Langeveld + 1:00 min
Siebter Thomas Rohregger + 1:08 min
Achter Sergey Lagutin + 1:09 min
Neunter José Mendes + 1:10 min
Zehnter Roman Kreuziger + 1:29 min
Bergwertung László Bodrogi 22 P.
Zweiter Michał Gołaś 18 P.
Dritter Grégory Habeaux 18 P.
Nachwuchswertung Ignatas Konovalovas 17:43:56 h
Zweiter Sebastian Langeveld + 0:06 min
Dritter José Mendes + 0:14 min
Teamwertung Rabobank 53:09:00 h
Zweiter Cycle Collstrop + 8:28 min
Dritter Crédit Agricole + 11:10 min

Die 68. Luxemburg-Rundfahrt war ein Rad-Etappenrennen, das vom 4. bis 8. Juni 2008 stattfand. Es wurde in einem Prolog und vier Etappen über eine Distanz von 703,1 Kilometern ausgetragen. Das Rennen zählte zur UCI Europe Tour 2008 und war dort in die höchste Kategorie 2.HC eingestuft.[1]

Etappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Etappe Tag Start - Ziel km Etappensieger Gesamtwertung
Prolog 4. Juni Luxemburg (EZF) 2,4 Schweiz Fabian Cancellara Schweiz Fabian Cancellara
1. Etappe 5. Juni Luxemburg - Mondorf 177,2 Argentinien Juan José Haedo Schweiz Fabian Cancellara
2. Etappe 6. Juni Schifflingen - Differdingen 197 Litauen Ignatas Konovalovas Schweiz Fabian Cancellara
3. Etappe 7. Juni Wiltz - Diekirch 172,2 Schweiz Michael Albasini Niederlande Joost Posthuma
4. Etappe 8. Juni Mersch - Luxemburg 154,3 Italien Salvatore Commesso Niederlande Joost Posthuma

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. mikro-funk-timing.de: Ergebnisse SKODA Tour de Luxembourg 2008 abgerufen am 5. Juni 2008