Makiko Futaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Makiko Futaki (jap. 二木 真希子, Futaki Makiko; * 19. Juni 1958 in der Präfektur Osaka[1]; † 13. Mai 2016 in der Stadt Koganei[1] in der Präfektur Tokio)[2] war eine bedeutende[3] japanische Animatorin und Grafikerin, die vor allem an zahlreichen Animes aus dem Studio Ghibli, aber auch Werken wie dem Science-Fiction-Animationsfilm Akira mitwirkte.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Makiki Futaki studierte Kunst an der Pädagogischen Hochschule Aichi und zeigte ihre ersten Cine-Calligraphy-Animationsfilme als Amateurin auf dem Private Animation Festival (PAF).[4][3] Ihre professionelle Karriere begann sie als Zwischenzeichnerin (in-between animator) für Telecom Animation Film, eine Tochtergesellschaft von TMS Entertainment, mit einer Episode der Anime-Serie Lupin III.[5] Bald danach machte sie sich selbstständig.[3]

Beim Film Jarinko Chie arbeitete sie im Jahr 1981 erstmals mit Isao Takahata, dem späteren Mitgründer des Studios Ghibli, zusammen,[5][6] und seit Nausicaä aus dem Tal der Winde 1984 war sie an allen Filmen von Hayao Miyazaki beteiligt,[2][7] darunter Das Schloss im Himmel, Mein Nachbar Totoro, Prinzessin Mononoke, Das wandelnde Schloss und dem oscarprämierten Film Chihiros Reise ins Zauberland. Der letzte Film, der dort mit ihrer Beteiligung entstand, war Erinnerungen an Marnie aus dem Jahr 2015.[4]

Bei zahlreichen Filmen als Schlüsselzeichnerin (key animator) eingesetzt, spielte sie eine bedeutende Rolle im Studio Ghibli.[4] Hayao Miyazaki selbst bezeichnete sie als „ein wichtiges Mitglied unseres Animationsteams“.[8] Ihre besondere Stärke lag in der detaillierten Darstellung der Tier- und Pflanzenwelt sowie filigraner Bewegungen (intricate and delicate motion).[3]

Als frei schaffende Künstlerin arbeitete Makiko Futaki aber nicht ausschließlich für das Studio Ghibli, sondern beispielsweise auch an Wings of Honneamise[5] aus dem Studio Gainax. Für den stilprägenden Anime-Film Akira war sie ebenfalls Schlüsselzeichnerin.[5]

Daneben schrieb und illustrierte Makiko Futaki auch Kinderbücher, wobei ihr die Idee zu dem Buch The Tree in the Middle of the World (世界の真ん中の木, Sekai no mannaka no ki) von 1989 laut eigener Aussage beim Besuch des Yakushima-Nationalparks gekommen sei, wo sie für Mein Nachbar Totoro recherchierte.[9] Die Illustrationen für die Moribito-Romane von Nahoko Uehashi stammen ebenfalls von ihr.[5]

Makiko Futaki starb im Mai 2016 im Alter von 57 Jahren in einem Krankenhaus in Tokio.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 世界の真ん中の木 (Sekai no mannaka no ki). Tokuma Shoten, Tokio 1989, ISBN 978-4-196-69622-3.
  • 小さなピスケのはじめてのたび (Chiisana Pisuke no hajimete no tabi). Poplar, Tokio 1993, ISBN 978-4-591-04183-3.[12]
  • 小さなピスケのはじめてのともだち (Chiisana Pisuke no hajimete no tomodachi). Poplar, Tokio 1998, ISBN 978-4-591-05566-3.[13]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hayao Miyazaki: Starting Point. 1979–1996 (Studio Ghibli Library). VIZ Media, San Francisco 2009, ISBN 978-1421505947, S. 198 f.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Makiko Futaki
Link zum Bild

(Bitte Urheberrechte beachten)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b ラピュタ、トトロの原画担当 アニメーター二木真希子さん死去. In: Mainichi Shimbun. 18. Mai 2016, archiviert vom Original am 25. August 2016; abgerufen am 17. August 2016 (japanisch).
  2. a b Studio Ghibli Veteran Animator Makiko Futaki Dies at 57 auf indiewire.com
  3. a b c d The women behind Ghibli bei Anipages
  4. a b c d Maya Oppenheim, Roisin O’Connor: 8 of Makiko Futaki's best Studio Ghibli films auf independent.co.uk
  5. a b c d e Legendary Studio Ghibli Animator Makiko Futaki Dies Aged 58 (Memento des Originals vom 5. Juni 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/moviepilot.com auf moviepilot.com
  6. In Memoriam: Makiko Futaki, Animator auf easternkicks.com
  7. News: Studio Ghibli animator Makiko Futaki passes away auf littleanimeblog.com
  8. Hayao Miyazaki: Starting Point. S. 198 f. Zitiert nach: ghibli-collector.
  9. The Tree in the Middle of the World auf avery.morrow.name
  10. als Makiko Tutaki
  11. Studio Ghibli animator Makiko Futaki passes away at 58 auf rocketnews24.com
  12. 小さなピスケのはじめてのたび auf poplar.co.jp (japanisch)
  13. 小さなピスケのはじめてのともだち auf poplar.co.jp (japanisch)