Marek Citko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marek Citko
Marek Citko.jpg
Spielerinformationen
Name Marek Citko
Geburtstag 27. März 1974
Geburtsort BiałystokPolen
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–1990 Włókniarz Białystok  ? (?)
1990–1995 Jagiellonia Białystok 21 (2)
1995–1999 Widzew Łódź 86 (14)
1999–2001 Legia Warschau 36 (6)
2001 Groclin Grodzisk 3 (0)
2001–2002 Hapoel Beer-Sheva 17 (1)
2002 Legia Warschau 0 (0)
2002–2004 FC Aarau 24 (4)
2004–2005 Cracovia Kraków 15 (0)
2005 Yverdon-Sport FC 6 (0)
2005–2006 Polonia Warszawa 9 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1996–1997 Polen 10 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Marek Citko (* 27. März 1974 in Białystok) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler.

Mitte der 1990er Jahre spielte Marek Citko in der polnischen Ekstraklasa und absolvierte unter anderem auch Champions League-Spiele gegen Borussia Dortmund, Atlético Madrid und Steaua Bukarest.[1] In der Hoffnung auf ein Angebot eines Topklubs schlug er 1996 ein konkretes Angebot der Blackburn Rovers aus und blieb bei Widzew Łódź.[1] Am 17. Mai 1997 verletzte er sich ohne Gegnereinwirkung in einem Liga Spiel gegen Górnik Zabrze schwer und fiel für 16 Monate aus.[1] Danach fand er nie wieder zu seiner alten Form und spielte auch nie wieder für die polnische Nationalmannschaft.

Heute ist Citko als Manager für Spieler aktiv und betreut unter anderem Krzysztof Kamiński, der bei Júbilo Iwata in Japan spielt und Waldemar Sobota vom FC St.Pauli.[1] Bis August 2016 war er zudem im Management von Wisła Krakau tätig, wurde aber nach der Übernahme des Vereins durch einen neuen Investor entlassen.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Marek Citko – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Być jak Hiob: Marek Citko i jego historia. In: eurosport.onet.pl. 15. April 2015; abgerufen am 14. November 2016 (polnisch).
  2. Marek Citko - Historia Wisły. In: historiawisly.pl. Abgerufen am 14. November 2016 (polnisch).