Mormaer von Moray

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mormaer oder die Mormaerschaft von Moray war eine Herrschaft in mittelalterlichem Schottland. Es wurde auf Moray, in Nordschottland zentriert. Hier ist eine Liste von Mormair (Mormaeren):

Mormaeren von Moray
Findláech mac Ruaidrí vor 1014–1020
Máel Coluim mac Máil Brigti 1020–1029
Gilla Coemgáin mac Máil Brigti 1029–1032
Mac Bethad mac Findláich 1032–1057
Lulach mac Gillai Coemgáin 1057–1058
Máel Snechtai mac Lulaich 1058–1078/1085
?
Óengus ?–1130
? Uilleam mac Donnchada 1130er–1147
Annektiert (Krondomäne des Königreichs Schottland).
William FitzDuncan, unehelicher Sohn des Königs Duncan II. ?–1153