Nathalie Thiede

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nathalie Thiede (* 2. Juni 1987 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin.

Nathalie Thiede nahm drei Jahre lang Unterricht an der Hamburger Stage School im Fachbereich Ballett, Schauspiel, Jazz, Hip Hop und Gesang. Außerdem war sie drei Jahre lang Sängerin der Band Lollipops. Danach nahm sie Unterricht in Gesang und Hip-Hop und arbeitete für einige Unternehmen als Model. Die Rolle der Nina Sommer in der Serie Alles was zählt war ihr erstes größeres TV-Engagement. Dort war sie vom 4. September 2006 bis zum 28. Oktober 2009 zu sehen. Weitere Fernsehrollen folgten.

2009 begann sie ein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, das sie 2013 abschloss. Seit der Spielzeit 2013/2014 ist sie Mitglied des Ensembles am Schauspiel Stuttgart unter Armin Petras.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]